Pfeil rechts

... und habe tierisch schiss davor!
war jetzt 7 arbeitstage nicht da, aber statt, dass man mich in der zeit mal in ruhe lässt, hat sich eine kollegin wieder über mich beschwert (weil ich ihr eine mail mit meiner übergabe geschickt habe, anstatt sie anzurufen - wie lächerlich ist das den? erstens war es ein extrem komplizierter sachverhalt, den ich schriftlich niederlegen wollte, zweitens habe ich sie gebeten, mich anzurufen, wenn sie alles gelesen und die unterlagen gefunden hat) und mein chef hat prompt nichts besseres zu tun, als mich abends anzurufen und anzupampen. das war echt der gipfel, er hat immer noch nichts begriffen. und für morgen sogar noch einen termin mit allen eingestellt, damit wir nochmal reden und jeder einen schritt auf den anderen zugehen soll. hallo? warum sollte ich das bei jemandem tun, der mich seit jahren demütigt, kränkt , ausgrenzt und schlecht macht (bei anderen).

drückt mir bitte ganz arg die daumen, dass ich es packe und nicht wieder ständig panikattacken bekomme (die waren zuhause nämlich fast weg),

lg
12elfen

09.11.2008 17:22 • 09.11.2008 #1


10 Antworten ↓


Meine Daumen hast du!!!

Sonja

09.11.2008 17:23 • #2



Muss morgen wieder ins büro.

x 3


Hallo Elfen,
das klingt ja nicht gerade rosig.
denk immer an deine Atmung, zur Not leg die Hand auf deinen Bauch,falls man das da unauffällig machen kann, oder ball die Fäuste ganz feste zusammen , um sie dann ganz schnell wieder zu lockern.
Ich drücke dir ganz feste die Daumen für morgen.
Toi, toi,toi!
Liebe Grüße
iris

09.11.2008 17:25 • #3


Auweia,

hört sich ja nciht so gut an! Da würde ich auch ein ungutes Gefühl haben. Vielleicht wird es ja gar nicht so schlimm ... Tatsache ist, dass du da jetzt durch mußt und versuche sachlich und ruhig zu bleiben - das nimmt solchen Leuten, wie deiner Kollegin gerne den Wind aus den Segeln. Die will doch nur, dass Du dich aufregst. Tu ihr einfach nicht den Gefallen. Und deinem Chef kannst Du doch bestimmt alles in Ruhe erklären ... ich wünsch Dir zumindest ganz viel Kraft für Morgen! Ich denk an Dich!

09.11.2008 17:25 • #4


Zitat von 12elfen:
... warum sollte ich das bei jemandem tun, der mich seit jahren demütigt, kränkt , ausgrenzt und schlecht macht (bei anderen).



lg
12elfen


Hast du dir schonmal überlegt, den Job zu wechseln? Wenn es seit Jahren so läuft, wird sich in Zukunft sicher auch nichts ändern.

Ich drücke dir aber die Daumen, dass du alles gut (und ohne Paniattacken) überstehst!

LG, Tayler

09.11.2008 17:26 • #5


oh mann, du Ärmste. Leg dir doch am besten heute abend eine Rede zusammen, und erzähl doch einmal offen dein anliegen in der Firma. So das die gewisse Person sowie die, mit denen sie redet, das du weisst, das über dich geredet wird. Was meinst du wie schnell die gute Dame es sein lässt. Und wenn nicht, dann beschwere dich beim Chef, sooft bis er das Gespräch mit der guten Dame sucht. Las dir nichts gefallen. Die gute wird anfangen zu überlegen, denn gute Jobs liegen ja nun mal nicht auf der Strasse rum Wünsch dir viel Kraft und Selbstvertrauen. lG

09.11.2008 17:27 • #6


Ich kann Dich da sehr gut verstehen - ich glaube ich könnte die Nacht kaum schlafen vor Aufregung.

Aber oft kommt es ja doch nie so schlimm wie man es sich selber vorstellt.

Wenn Du das aber schon wirklich länger hast und es sich nichts ändert mit der Kollegin, würde ich Taylors Vorschlag mal in Erwägung ziehen und mir was neues suchen, denn die Attacken werden so bestimmt nicht besser...


Ich drück dir morgen ganz doll die Daumen !!

LG
gabi

09.11.2008 17:31 • #7


Schokokeks
Hey klar schaffst du das... ich denke du hast schon schwierigeres in deinem Leben bewältigt (;...
schau morgen in den Spiegel und sag ICH SCHAFF DAS ICH BIN STARK!
Klappt bei mir immer... dann holst du tief und Brust raus

DU SCHAFFST DAS

09.11.2008 17:32 • #8


habt vielen dank für die lieben und schnellen antworten. ich bin immer noch überrascht, wie viele leute es hier gibt und wie viel anteilnahme genommen wird. passiert sonst nicht so oft.

wegen job-wechsel: natürlich denke ich daran. ist aber nicht so einfach. mache werbung auf unternehmensseite und da gibt es leider nicht sooo viele abteilungen, weil das häufig im product management angesiedelt ist. und zurück in eine agentur gehe ich auf keinen fall mehr. da bist du nur noch Skla.. gucke eigentlich schon seit 2 jahren (damals ist meine mutter gestorben), aber bisher gab es keine einzige stelle, die gepasst hätte. und in der jetzigen wirtschaftlichen situation ist es ja nicht unbedingt einfacher geworden. außerdem will ich ja gar nicht weg, sondern die andere soll weg ich mag meine arbeit sehr und bin auch von allen anderen (bis auf diese 3) gut gelitten, sogar richtig beliebt und für viele vertrauensperson...

ach, meinem chef habe ich das schon versucht zu erklären, bin sogar soweit gegangen und habe ihm von den pa erzählt (was ich eigentlich nicht wollte). mittlerweile glaube ich, er will es gar nicht verstehen, aber immerhin haben wir in einigen wochen das gespräch mit einem coach, das die situation klären soll. deswegen finde ich auch nicht gut, dass er morgen wieder einen termin gemacht hat, der heizt nur unnötig an.

aber ihr habt recht: ich habe wirklich schon andere schlimme dinge erlebt und die auch gepackt. kostet nur so viel kraft und energie und die muss erst mal wieder her. ein bischen was bekomme ich ja hier danke!

lg
12elfen

09.11.2008 17:44 • #9




hier schick ich Dir mal schnell noch eine Ladung Kraft und Energie. Sollte für Morgen reichen ...

09.11.2008 18:07 • #10


Zusätzlich zu den ganzen tollen Ratschlägen der ganzen anderen kannst Du Dir auch noch bewußt machen, dass es NORMAL ist, bei so einem Gespräch aufgeregt zu sein! Es ist nicht weil Du ein "Angsthase" bist, es ist nichts pathologisches, die meisten Menschen zittern in solchen Situationen. Manchmal helfen mir solche Gedanken, die panikschürende Dramatikschleife zu verkleinern! Alles Gute!

edit: und wenn Du Angst gegen Zorn tauschen kannst, kann das auch hilfreich sein

09.11.2008 20:18 • #11



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Hans Morschitzky