Pfeil rechts

BlackUnicorn
Hallo zusammen...

Habe Panik...Mir ist aufgefallen, dass ich nicht mehr merke wann ich pipi muss... schon seit 5 Tagen

Als ich beim FA war hieß es ich soll unbedingt die blase leeren ...(Ultraschal) und erst im nachhinein habe ich gemerkt, dass ich garnicht musste obwohl sie übervoll war auf dem Ultraschallbild. (Sonst war alles ok beim frauenarzt)

Habe seit paar Tagen Probleme mit der Hüfte irgendwie wie Hexenschuss ..zieht Lendenwirbelbereich bis halswirbelbereich.... habe irgendwie Missempfindungen....

Leider erst in einer 1,5 Wochen einen Termin beim Othopäden bekommen.

Kann es damit etwas zutun haben?Habe angst wegen schwindel und mein kopf fühlt sich zu schwer anfür die hws.... Nervenproblem ... Neurologisch?

Das mit der Blase hatte ich noch nie vorher!

Kennt das jemand?

Lieben Gruß

25.09.2015 17:15 • 25.09.2015 #1


7 Antworten ↓


Hallo. ..das mit der blase koennt ich mir vorstellen das es was mit dem ruecken zu tun hat..aber ehrlich. .ich wäre schön beim Arzt gewesen.

25.09.2015 17:43 • #2



Merke nicht mehr wann ich pipi muss hilfe =( LWS ?

x 3


Schlaflose
Blasenprobleme durch die LWS sind schon möglich, aber eigentlich eher umgekehrt, nämlich, dass man den Urin nicht halten kann.

25.09.2015 17:50 • #3


Bandscheibenvorfall LWK 5/SWK 1

Durch einen Bandscheibenvorfall kommt es häufig zu Schmerzen im Versorgungsgebiet des Nerven (Ischias), zu Gefühlsstörungen (Taubheitsgefühl, Kribbeln) und auch zu Lähmungen (Fersenstand, Zehenstand). Bei Bandscheibenmassenvorfällen, die den gesamten Querschnitt des Spinalkanals verlegen kann es selten auch zur Querschnittslähmung und Blasen-Mastdarm-Entleerungsstörungen (Harnverhalt, Inkontinenz), dem so genannten Cauda-Syndrom, kommen.

Das hatte ich mal, im Akutfall hatte ich da auch Probleme wie Du. Bei dir denke ich aber, das du dir nur nen Nerv eingeklemmt hast, und das bekommt man dann auch wieder hin.

Ich würde aber trotzdem versuchen evtl. einen anderen Othopäden zu finden und ihm die Dringlichkeit versuchen klar zu machen, damit du zeitnah nen Termin bekommst.

25.09.2015 17:51 • #4


Hallo,

sollte es sich hier wirklich um ein Cauda Syndrom handeln ist ein rasches Eingreifen des Arztes erforderlich.
Warte bitte nicht länger ab und schaue in die nächste orthopädische Ambulanz.
Nur mit einem raschen Behandlungsbeginn, kann der Arzt etwaige Folgeschäden wie eine Lähmung vom Patienten abwenden.

25.09.2015 18:40 • #5


BlackUnicorn
Nein bin nicht Schwanger und auch keine medikamente..war eben im Krankenhaus und sie meinten Hüfte ausgerenkt und komplette muskeln um die Wirbelsäule verkrampft...das wuerde in die hws ziehen und mich so Schwindelig fühlen lassen... Ich soll zum niedergelassen Orthopäden bald gehen zum einrenken. Wenn ich taubheitsgefuehle in armen oder beine bekomme soll ich sofort wieder kommen. Für MRT war keine Zeit. Habe nun Angst und kontrolliere ständig meinen puls ... Weil ich das Gefühl habe dass sie mich nicht ernst genommen haben als ich sagte es kribbelt dann in der HWS zusätzlich und ich bin wie ein bissl benommen... Habe panikattacken gerade Habe Angst, dass etwas taub wird.

25.09.2015 21:27 • #6


BlackUnicorn
Nachtrag: glaube man muss echt erst abnippeln ...habe Angst bekomme kein auge zu

25.09.2015 21:32 • #7


Icefalki
Ok, du machst dir jetzt mal sehr warme feuchte Umschläge auf den unteren Rücken.

Wenn ein Wirbel ausgerenkt ist, bedeutet das, dass deine gesamte Muskulatur sich total anspannt. Dadurch ergeben sich schmerzen und die Durchblutung wird verringert. Das wiederum erklärt die gesamte Lage. Deine Panik verschlimmert die Anspannung noch mehr.

Ist aber nix tödliches. Nur doof. Komme wieder runter. Du geht's morgen brav zum Orthopäden und klärst das.

25.09.2015 21:50 • #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler