Pfeil rechts

Hi und zwar habe ich längere Zeit Panik Attacken. Eigentlich seid 2007 und wurde nie richtig behandelt. Letzten Paar Tagen wird es immer mehr und ich habe abends die Angst vor der Angst.
Hört sich komisch an, ist aber so. Ich habe zuhause nur noch 20mg Diazepam und 1mg Tavor Expidet.. Ich weiß das mir 10mg Diazepam oder 1mg Tavor bei einer Akuten Panikattacke nicht reichen werden.

Darf man diese 2 Medis denn zusammen nehmen? Hab bei beiden Medikamenten keine Nebenwirkungen. Habe erst morgen einen Arzt Termin. Habe Angst einen Notarzt anrufen zu müssen wenn die Panik echt ausbricht und 20mg Diazepam nicht reichen werden.. Ablenken bringt bei mir nichts, ich steigere mich dann direkt rein.

27.01.2015 17:00 • 27.01.2015 #1


2 Antworten ↓


Hasengöttin
Hallo zipstreetrace
Woher weißt du das 10mg Dia und 1mg Tavor nicht reichen?
LG Hasengöttin

27.01.2015 17:14 • #2


Weil ich vor paar Wochen bereits eine Akute Attacke beim Auto mitfahren bekommen habe. Und 10mg Diazepam genommen hatte, und die Attacke nicht wegginge. Erst als ich 15mg nach 20min dazu genommen habe, ging die Attacke weg und ich war beruhigt. 1mg Tavor hatte ich damals 2009 im Krankenhaus bekommen und diese hat nicht wie gewollt gewirkt.

Also denke ich das 10mg oder 1mg Tavor bei einer Akuten Attacke nicht ausreichen werden. Weil ich mich da total reinsteiger.

Klar weiß ich diese Medikamente sind keine Lösung, deshalb habe ich einen Arzttermin gemacht.

27.01.2015 17:18 • #3




Dr. Reinhard Pichler