choice

181
30
Kennt das jemand von euch. Ein Zittern oder Kribbeln in den Beinen, ich hab das momentan wenn ich schlafen geh. Zumindest fällt es mir da am meisten auf. War schon bei einer Ärztin und die meinte das kann aus der Hüfte kommen. Keine Ahnung was es ist, aber es macht mir Angst.

Morgen geh ich mal zum Neurologen, ich hoffe der fertigt mich nicht so ab, sondern kann mir etwas konkretes sagen.

Hat das noch jemand, oder nur ich??

lg Choice

31.03.2009 11:56 • 13.04.2009 #1


7 Antworten ↓


Amazone


Hallo!

Ich hatte das auch schon. War einfach eine überlastung. Mit Entspannungsübungen und Mass. hat sich das wieder gelegt.

lg Amazone

31.03.2009 11:57 • #2


Paulas


42
2
Bei mir hat der Neurologe das "restless legs Syndrom" -übersetzt: unruhige Beine, diagnostiziert, meine Mom hat das auch, Ursache unbekannt, tritt häufig auf wenn man zur Ruhe kommt, häufiger bei Frauen, Therapie Restex als Tbl. oder Kapseln, ist verschreibungspflichtig!
Magnesium, Calcium usw. hat nicht geholfen, auch keine Wechselbäder oder so, erst das Medikament, nehme es jetzt seit ca. 5 Jahren ohne Probleme! Gute besserung Paulas

10.04.2009 12:38 • #3


Mario P.

Mario P.


25
3
Hallo
Das gefühl habe ich auch oft in den Füßen.
Manchmal zieht es sich sogar die beine hoch.
Als ob ich Durchblutungsstörungen in den Beinen hätte.

Habe jetzt auch ein Termin beim Neurologen gemacht.
Ich hoffe das es nichts schlimmes ist.

LG

11.04.2009 19:49 • #4


Krawalli


155
9
Bei mir war es durch die ganze Anspannung!
Ich fand es auch sehr unangenehm, aber zum Glück ist es weg!

11.04.2009 20:09 • #5


Suma


Zitat von Krawalli:
Zitat:
Bei mir war es durch die ganze Anspannung!

Ich fand es auch sehr unangenehm, aber zum Glück ist es weg!


Ja so war es auh bei mir, es ist Gott sei Dank weg.

12.04.2009 07:33 • #6


Sterntaler


182
46
1
Hallo, ich habe das auch gehabt. Seit ich aber andere Medis nehme geht es mir besser. Kann mit medikamenten zu tun haben. Musst mal in die Gebrauchsanweisung deiner Medis schauen.
Gruss Andrea

12.04.2009 09:38 • #7


elster

elster


536
6
Es kann auch entweder ein Vitamin B12 Mangel oder ein Magnesiummangel sein. Gut ist Schüsslersalz Nr 7, das hilft, wenn Magnesiummangel die Ursache ist. Vitamin B -Mangel kommt auch oft vor, ich muß als Vegetarierin auch ein Präparat nehmen. Beide Mangelerscheinungen äußern sich im Kribbeln und Ameisenlaufen.
Ist deine Ernährung ausgewogen ? Wenn nicht, versuch es mal mit einer Vitaminkur, schaden kann es ja nicht.
Gruß elster

13.04.2009 19:05 • #8



Dr. Hans Morschitzky


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag