Pfeil rechts
4

Hallo zusammen!
Erstmal, ich bin ganz neu im Forum, habe mich extra angemeldet weil es mir nicht gut geht.
Deshalb bitte sensibel sein. Ich stehe gerade unter enormem Stress.
Und zwar ist es so dass ich seit etwa einem Jahr ganz komische Dinge beim Einschlafen erlebe.
Ich versuche es nun so gut es geht zu beschreiben:
Also erstmal , es tritt immer nur auf wenn ich sehr müde bin schon fast einschlafe. Manchmal verselbständigen sich da auch die Gedanken und ich habe keine "Kontrolle".
Ich hatte es teilweise schon 2 Wochen am Stück, manchmal auch nur 2,3 x im Monat.
Momentan habe ich es seit 2 Wochen eigentlich täglich.

Begonnen hat es eines nachts mit dem plötzlich einsetzenden Gefühl das eine richtige Hitzewelle durch meine Lunge schiesst. (Im ersten Moment dachte ich es sei eine Embolie.)
Dann habe ich allerdings aufgeschrien bin hochgeschreckt und dann hat es aufgehört.
Dann habe ich das nächste mal das Gefühl jemand würgt mich/sitzt auf mir.
Nun in den letzten Tage kamen ganz versch. Sachen vor.
Vom Erstickungsgefühl hin dazu das ich dachte jemand reisst an meinen Brüsten.
Heute hatte ich das Gefühl es schiesst ein Blitz durch mein Herz. Bin hochgeschreckt mit enormem Puls.
Es passiert momentan so oft dass ich langsam starke Angst habe.
Auffällig ist das ich dabei aber nicht gelähmt bin und das es immer Brustkorb/Lunge betrifft.
Und es passiert nie morgens oder nachts sondern wirklich nur beim einschlafen.
Ich habe grosse Angst dass es etwas physisches ist! Das etwas mit Lunge/Herz oder Hirn nicht stimmt.
Die Erfahrungen fühlen sich extrem echt an aber sobald ich hochschrecke schreie (automatisch) hört es apprupt auf. Als müsste ich es "abschütteln".
Ich hoffe jemand kann mir helfen.
Liebe Grüsse danke fürs Lesen.

21.05.2022 14:40 • 24.05.2022 #1


20 Antworten ↓


Kuba136
Hey! Erste Frage natürlich vorab: warst du beim Arzt?

21.05.2022 15:13 • #2



Komische Zustände beim Einschlafen

x 3


@Kuba136 ich habe schon Ärzten davon erzählt, die meinten dass sei sicher nichts mit dem Herz.. Bzw war mein EKG immer in Ordnung, Blutwerte auch.. Keine Ahnung

21.05.2022 16:15 • x 1 #3


GoodFriend
Das klingt schon sehr psychisch. Wäre es organisch, würde es nicht nur sporadisch auftreten, um dir gute Nacht zu sagen Der Schlaf ist das Tor zum Unterbewusstsein. Wahrscheinlich brodelt irgendetwas in dir, was dann zum Vorschein kommt

21.05.2022 16:23 • #4


@GoodFriend dass mit dem sporadisch habe ich auch schon gedacht. ich frag mich nur ob das möglich ist, so krasse hallus zu haben das es sich echt anfühlt.. also ich hab dann schon das gefühl dass es in meinem körper passiert.

21.05.2022 16:27 • #5


Pübbels
Lies dich mal über das Thema schlafparalyse ein. Da können durchaus sehr reale Halluzinationen auftreten , mit denen ich auch schon Erfahrungen machen durfte .

21.05.2022 16:32 • x 1 #6


Hallo
Ich kenne das habe das genauso.Meistens dass ich kurz vorm Einschlafen noch an total merkwürdige Dinge denke ohne Kontrolle darüber zu haben.Darauf folgt dann jedes mal eine Welle von meinem Brustkorb in den Kopf und das auch mehrere Male.Das ist tatsächlich alles psychisch, quasi der Übergang von dem Wachzustand zum Schlafzustand also vom Bewussten zum Unbewussten.Anfangs hatte ich auch mega Panik davor aber mit der Zeit habe ich mich damit abgerufen.Mittlerweile sehe ich es einfach als Zeichen, dass ich in ein paar Minuten einschlafen werde habe damit seit dem keine Probleme mehr

Liebe Grüße und ich hoffe dass es auch bei euch besser wird!

21.05.2022 16:33 • x 1 #7


Kuba136
Bei mir ist es sehr ähnlich. Der Unterschied ist, dass ich kurioserweise immer zur selben Zeit nachts wach werde. Immer zwischen 2 und 3Uhr… mal mit Druck auf der Brust und mal einfach nur nervös.

Blutbild ist top und im EKG so genannte T Negativierungen, aber laut Ärzten ohne krankheitswert.

Kreisen deine Gedanken vor dem schlafengehen?

21.05.2022 16:40 • #8


@Kuba136 manchmal ja, manchmal auch überhaupt nicht. war auch schon super entspannt bin wirklich aus dem Bett gefallen..

21.05.2022 16:44 • #9


Kuba136
@scherbenmeer also als erstes solltest du akzeptieren - und das selbe gilt für mich - dass es nichts physiologisches ist. Schließlich wurden wir von Ärzten gecheckt. Nicht wahr?

Wie wärs mit affirmationen? Sowas wie:

"Heute werde ich super gut einschlafen und durchschlafen. Ich freue mich riesig auf mein Bett!"

Das muss man sich einfach mal intensiv einreden. Schließlich befürchten wir derzeit das Gegenteil. Und das jeden Abend. Daher müssen wir die negativen Gedanken aktiv verdrängen.

Was meinst du dazu?

21.05.2022 16:58 • #10


@AmelieScd Wie oft hast du das normalerweise?
Fühlt es sich für dich auch an als wäre es WIRKLICH im Körper drin? Falls du es noch etwas ausführlicher schildern magst würde mich das unendlich beruhigen.. Schreist du jeweils auch auf und erschrickst?

21.05.2022 16:59 • #11


@Kuba136 Das versuche ich, aber dann denk ich plötzlich Sachen wie "hm aber die Lunge wurde ja nicht geröngt etc etc"..

21.05.2022 17:00 • #12


Kuba136
@scherbenmeer wie schaut es denn mit der Atmung bei dir aus? Kannst du tief einatmen?

21.05.2022 17:04 • #13


@Kuba136 Ja das geht problemlos. Also ich atme nicht dauernd tief ein, aber wenn ich will klappt es sehr gut.

21.05.2022 17:05 • #14


Kuba136
@scherbenmeer Na siehst du. Dann ist an der Lunge sicherlich nichts. Solche Symptome können auch durchaus durch Verspannungen auftreten.

21.05.2022 17:22 • #15


@kleinpübbels War es bei dir immer in Kombi mit Lähmung oder auch so?

21.05.2022 20:32 • #16


Kuba136
@scherbenmeer Lähmung der Atmung meinst du?

21.05.2022 20:58 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

@Kuba136 Nein ich meine eine Schlafparalyse

21.05.2022 21:54 • #18


Kuba136
@scherbenmeer sowas hatte ich bisher noch nicht. Wie äußert sich sowas?

21.05.2022 22:04 • #19


Pübbels
Bei der schlafparalyse konnte ich mich nicht bewegen.
Bei der ersten lag ich auf dem Rücken und wurde wach ,weil ich Hände auf meinen brüsten fühlte ( dachte damals noch, was begrapscht mich mein Freund ,wenn ich schlafe?!) Als ich wach war, sah ich lange ,dämonische Finger da liegen und hinter mir , ich konnte nur die Augen bewegen ,stand eine Mischung aus dem Jeepers Creepers Monster und Freddy Krueger. Ich war komplett gelähmt dabei aber ich konnte die Augen zusammen kneifen und dann war es vorbei. War sehr gruselig, wusste aber schon dass es eine paralyse war ,deshalb musste ich keinen Exorzisten rufen ^^

21.05.2022 22:17 • x 1 #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann