Pfeil rechts

Hey ihr lieben!
Meine größte Angst ist ja das ich Kehlkopfkrebs habe!
Könnt ihr mir vielleicht beschreiben wie sich euer Kloß anfühlt? Mich beunruhigt dieses Gefühl so sehr und die Angst macht mich irre:-(

Meins fühlt sich so an,
Es betrifft am meisten die rechte Seite des Halses, wenn ich schlucke fühlt sich der Kloß sehr trocken an als ob es weh tut und wenn ich auf diese stelle Drücke tut es weh!
Das beunruhigt mich sehr denn als ich das erste mal denn Kloß hatte hat sich das ganz anders angefühlt.

Lg Sanny

06.07.2013 22:13 • 18.08.2013 #1


10 Antworten ↓


Schlaflose
Zitat von Sunny-Joel:
Meine größte Angst ist ja das ich Kehlkopfkrebs habe!

Zitat von Sunny-Joel:
Es betrifft am meisten die rechte Seite des Halses, wenn ich schlucke fühlt sich der Kloß sehr trocken an als ob es weh tut und wenn ich auf diese stelle Drücke tut es weh!


Der Kehlkopf befindet sich in der Luftröhre, nicht in der Speiseröhre, d.h. wenn es sich beim Schlucken trocken anfühlt und weh tut, ist es nicht der Kehlkopf, also kannst du auch keinen Kehlkopflkrebs haben.

07.07.2013 07:13 • #2



Klossgefühl im Hals

x 3


Also hab ich vielleicht was an der speiseröhre

07.07.2013 09:34 • #3


Schlaflose
Das habe ich doch gar nicht gesagt. Vielleicht hast du beim Essen einfach etwas nicht richtig durchgekaut und das hat beim Runterschlucken die Speiseröhre geratzt. Passiert mir öfters, weil ich immer zu schnell esse und nicht richtig kaue. Dann habe ich immer das Gefühl, es wäre etwas steckengeblieben, was aber nicht der Fall ist.

07.07.2013 12:26 • #4


Habe dieses Gefühl aber schon seit Wochen und irgendwie denke ich das es schlimmer wird!

07.07.2013 12:51 • #5


Schlaflose
Du hast aber vorhin geschrieben, dass es jetzt anders ist, als sonst.
Ich denke, es wäre am besten, wenn du morgen einfach zum Arzt gehst und dir mal in den Hals schauen lässt. Wenn der nichts findet, dann ist es psychisch.

07.07.2013 12:59 • #6


Vielleicht sind auch einfach die mandeln leicht geschwollen? Das kann schonmal sein, wenn der Körper gegen eine Erkältung ankämpft. Ich hatte Donnerstag auch so ein Kloßgefühl im Hals. Das kam wohl von Verspannungen im Nacken und Rücken. Und heute habe ich auch leichte halsschmerzen beim schlucken. Wenn ich mich darauf konzentriere und noch extra ein paar mal schlucke dann spüre ich das auch verstärkt versuche dich abzulenken. Du warst doch schon beim Arzt und alles war in Ordnung. Du hast keinen Krebs! Weder im Kehlkopf noch anderswo.

07.07.2013 13:05 • #7


Ja ich weiß würde mir ja auch kein Kopf machen wenn es sich so anfühlen würde wie das erste mal!
Merke auch das dass meine größte Angst ist werde da auch morgen mit meiner Therapeutin drüber sprechen!

07.07.2013 19:57 • #8


Und wieder ist es extrem da das blöde klossgefühl, wieder bringt es mich zur Verzweiflung und wieder steigt meine Angst dadurch enorm:(
Bekommt man es in denn grif? Wie ist es bei euch?

Lg

08.08.2013 23:02 • #9


Puh ich brauche mal wieder euren Rat!
Hab wieder Kloß im Hals aber es kratzt und fühlt sich an als ob nur da an diesem Punkt ja wie soll ich sagen als ob da Magensäure wäre!

Kann es vom Magen kommen ?
Nehme pantoprazol 20 mg!

Lg Sanny

17.08.2013 02:20 • #10


sydney
Hallo Sunny-Joel,

ich kenne das Gefühl auch ....Beim mir merk ich wie angespannt ich bin und es wird immer schlimmer um so länger ich darüber nach denke! Es ist zum verrückt werden! Seit meiner PA Diagnose ist der Kloß mal schwächer, mal stärker mein tgl. Begleiter!
Mir hilft dann weinen...einfach nur weinen! Das ist bei mir wie "Druck" ablassen....und schon wird der Klops zum Klöpschen

18.08.2013 14:05 • #11



x 4





Dr. Reinhard Pichler