Pfeil rechts

Hallo ihr Lieben,

seit zwei Tagen hab ich Atemprobleme... HEFTIG... und es wird nicht besser... heute auf der Arbeit war schrecklich...

Das ist gar nix gegen die PA´s von sonst... Schwindel und Herzasen wär mir 1000mal lieber.

Ich kann nicht atmen und habe das Gefühl es kommt keine Luft in der Lunge an. Als ob mir jemand auf der Brust sitzt... Ich kann nicht mehr. Es tut schon alles weh. Ab und an wird mir schwarz vor Augen.

Ablenkung und Atemübungen helfen nicht.

Mein HA ist Wochenende nicht da und ins KH mag ich nicht --- ich ertrag nicht mehr zu hören alles psychisch!

Warum hasst meine Psyche mich so?

BITTE, wenn jemand solche Beschwerden kennt, schreibt mir!

Es ist so beängstigend und wird nicht besser! Ich hab so schreckliche Angst...

Ich glaube ich ersticke heute nacht...

ICH KANN NICHT MEHR!

LG
Schabie

24.06.2011 19:51 • 25.06.2011 #1


5 Antworten ↓


Hallo Schabie
Du wirst nicht ersticken!
Kenne das Symtom auch und esist wirklich widerlich.
Hast du evtl jemanden den du anrufen kannst, reden, ablenken... Nimmst du Medis?
LG

24.06.2011 19:54 • #2



Kann nicht atmen! Angst!

x 3


Hallo Schabie,

du wirst nicht ersticken! Auch hat deine Psyche nichts gegen Dich!
Auch wenn du im Moment nicht bis in den Bauch atmen kannst, zum Überleben reicht auch die Stoßatmung in die Brust. Mit ganz viel Konzentration könntest du dir beim flachen liegen die Hände auf den Bauch legen, ohne irgendwelche Musik oder andere Geräuschquellen und fühlen wie die Atmung den Bauch ausfüllt. Bewusst langsam einatmen durch die Nase, einige Sekunden einhalten und langsam durch den Mund (vllt. mit Pustgeräusch) so lange ausatmen das die Hände den Bauch nicht mehr auspressen können. Hilfreich ist es bei mangelnder Konzentrtion, wenn es jemand für dich übernehmen kann. Also eine andere Person legt die Hände auf deinen Bauch und gibt den Ryhtmus des Atmens an.

Deine Psyche will dich nicht schädigen, sondern sie will dich beschützen! Sie sagt dir eigentlich: Hey, kümmere dich um dich, sorge gut für dich, höre auf meine Signale weil etwas in deinem Leben nicht stimmt!

24.06.2011 20:02 • #3


Hallo schabie,
ich kenne das Gefühl auch und ich stimme himelswesen zu es ist einfach nur wiederlich.... versuch das atmen wie söckchen sagt und wenn das nicht klappt versuch dich irgendwie abzulenken!!! Irgendwie selbst wenn du hier einfach eine unterhaltung startest! Alles wird gut, ich glaub an dich und es wird vorbei gehn du schaffst es!!

VLG
Lorenza

24.06.2011 20:34 • #4


Hallo Schabie,

wie geht es Dir?

LG

chase

25.06.2011 13:51 • #5


Danke erstmal für eure tipps. Mir gehts so schlecht. Bin zu meinen Eltern gefahren und hab ihnen extra nix gesagt. Die wohnen schön auf dem Land. Bin 1 Stunde spazieren gegangen. Hab gelacht und versucht mich abzulenken. Es hilft nix. Ich glaub es wird schlimmer. Mir wird andauernd schwarz vor Augen.

Ich möchte wieder atmen können. Ich halte das kaum aus !

Ich hab panische Angst...

25.06.2011 17:13 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Hans Morschitzky