Pfeil rechts
10

Kleinersternx33
Ich habe eben haarparfüm benutzt damit meine haare etwas besser riechen das war etwas zu viel ich habe das im geschlossenen Zimmer gemacht habe danach aber auch gelüftet und tür aufgemacht und es hat dann immer noch sehr stark danach gerochen ist das noch schlimm wenn der duft in meinem Zimmer ist ? Reizt das die atemwege oder sowas habe das fenster wieder zu gemacht und die türe habe 10-15 minuten ca durch gelüftet

09.11.2022 09:58 • 09.11.2022 #1


6 Antworten ↓


Haferbub
Zitat von Kleinersternx33:
ist das noch schlimm wenn der duft in meinem Zimmer ist

Nein.
Wenn ich überleg wie das heute morgen bei uns ablief.
Ich hab Trockenshampoo in die Haare gesprüht.
Meine Freundin Haarspray.
Und wir haben nicht gelüftet und uns gehts gut.
Wenn du dir das Zeug nicht direkt in den Mund sprühst ist alles gut.

09.11.2022 10:06 • x 4 #2


A


Kann mir jemand helfen?

x 3


D
Ich glaube, der Sinn eines Parfüm ist es, dass man es riecht und das dies auch über einen gewissen Zeitraum so bleiben soll. Über die Menge, die es dazu benötigt, machen sich leider viel zu wenige Menschen Gedanken, aber so kann man sie riechen, bevor man sie sieht und ist nicht überrascht, wenn da plötzlich jemand an einem vorbeigeht.

09.11.2022 10:07 • x 3 #3


Kleinersternx33
@Haferbub
nur ich befinde mich jetzt in den raum und es riecht immer noch danach ist es dennoch nicht schlimm?

09.11.2022 10:11 • #4


Haferbub
Nein.

09.11.2022 10:24 • x 2 #5


D
@Kleinersternx33 du wirst es sicher auch riechen, wenn du aus dem Haus gehst, denn du hast es in deinen Haaren. Die Aerosole die es aus der Dose heraus gefördert haben, sind nach 10 Minuten Durchzug garantiert nicht mehr im Raum.

09.11.2022 10:32 • #6


Schlaflose
Zitat von Kleinersternx33:
nur ich befinde mich jetzt in den raum und es riecht immer noch danach ist es dennoch nicht schlimm?

Es ist der Sinn eines Parfums, dass es noch lange danach riecht, ob das jetzt am Körper oder im Raum ist, spielt keine Rolle. Wenn das schlimm wäre, dürften sie nicht verkauft werden.

09.11.2022 13:45 • x 1 #7





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann