Pfeil rechts

Heute hat mich die Angst voll im Griff.

Ich kann seid Tagen nachts nicht schlafen, dementsprechend komme ich morgens nicht raus und kann nicht zu meiner ärztin wegen den schmerzen die von der rippe bs ins Bein ziehen.

Heute hat mich die Angst aber volle kanne ich hab Angst das es eine Nieren kolik ist und drehe hier zuhause bald durch.
Das schlimme ist heute ist mittwoch das heisst heut mittag kein Arzt da .
Wieso gehen diese blöden schmerzen nicht mal weg das macht mich echt fertig

Vorgestern war ich in der Wanne und als ich aufstehen wollte hat etwas in meinem HIntern fürchterlich geknackt
Können die Schmerzen daher rühren?
Kann doch nicht sein das ich wieder eine Kolik habe oder?
Ich kann auch schlecht weg weil bei meiner Hündin die Welpen jeden Augenblick kommen können
Was mache ich den nur HILFE

15.10.2008 08:57 • 15.10.2008 #1


19 Antworten ↓


Liebe Alexandra,

tut mir sooo leid, das es dir so schlecht geht Wenn es so geknackt hat ist es vielleicht ein Wirbel, Bandscheibe oder so. Ich denke da hilft wirklich nur ein Arzt. Hab keine Panik, es ist bestimmt nichts gefährliches. Kann dich niemand hinfahren..Notaufnahme oder so ?? Ist es sicher das dein Hund heute die Welpen bekommt??

Grüssle Claudi

15.10.2008 09:01 • #2



Ich werde bald verrückt :(

x 3


ich war ja vor 2 wochen wegen den schmerzen bei ca 5 ärzten jeder sagte was anderes und ich würde wirklich gerne zu meiner hausärztin gehen die erst morgen früh wieder da ist.

das mit den welpen ist nicht sicher aber heute ist tag 62 und es spricht alles dafür das es bald los geht da kann ich nicht stundenlang weg .
die panik ist das schlimmste

ich werd echt verrückt

15.10.2008 09:04 • #3


Ganz ruhig Liebes! Laß frische Luft rein, schieb dir eine tolle DVD in den Recorder und versuche dir immer wieder zu sagen, das es nichts Lebensbedrohliches ist. Ich mach das so, halte mich dann noch im Forum auf und irgendwann wird es dann wirklich besser. Rufe einen lieben Menschen an.

15.10.2008 09:07 • #4


Ach das sagt sich so einfach im ablenken bin ich ganz schlecht
aber dagegen machen kann ich auch nix
ich hab nur wieder angst das es eine kolik ist

ach mann ist das sche.... alles sorry

15.10.2008 09:30 • #5


Ich weiß doch auch das es leicht gesagt ist Will doch aber ein wenig Mut machen.

15.10.2008 09:36 • #6


ich weiss und das ist auch total lieb von dir ehrlich!!
ich räume gerade die bude hier auf bringt ja nix wenn ich auf der couch liege und in mich horche dadurch wirds nur schlimmer.

Seid Sonntag ist mein MagenDarm bereich auch wieder gereizt .
Diese Schmerzen fühlen sich an wie ein riesiger Muskelkater oder wie Wachstumsschmerz das hatte ich als Kind ganz schlimm und es hört auch nicht auf nur in der Badewanne und danach gehts gleich wieder los.
Die Schmerzen sind jetzt schon zig Wochen, wenn es eine Kolik wäre dann hätte es schon längt aufgehört
Schmerztabletten will ich nicht nehmen wegen meinem Magen im Moment.

Ach ich bin völlig von der Rolle Sorry

15.10.2008 09:41 • #7


Ich habe von dem vielen Nervenstress eine chronische Schleimhautentzündung...kenne die Beschwerden, hab davor aber zum Glück keine Angst.
Trink mal Fencheltee 1-3 Tassen am Tag helfen mir.

15.10.2008 09:44 • #8


ja trinke ich jeden tag und kamille ingwer tee und wenn es ganz schlimm wird habe ich talcid da das ist auch ganz gut.

das problem ist das mittlerweile meine ganzen beine weh tun und mein hintern und mein rücken unten

das bilde ich mir bestimmt nur ein aber ich drehe durch glaube ich

15.10.2008 09:55 • #9


Huhu Alexandra,

ich denke auch, dass du dir da wohl was verknacks hast.

Es gibt doch auch Ärzte die rauskommen ? Vielleicht kann der schon mal eine erste Diagnose ohne Röntgen stellen ?.

Hast du keine Urinteststreifen im Haus ? Kann dir die einer mitbringen ? Da kann man viel dran sehen ob es evtl. Nieren sein können.

Ich hab immer welche hier im Haus, da ich ne Zeit lang mal öfter ne Blasenentzündung hatte - dann war ich sicherer was das angeht.

Es gibt da welche die haben 5-6 Farben und zeigen ziemlich viel an.

Ich hoffe, es geht dir bald was besser...

Grüsslis
Gabi

15.10.2008 10:18 • #10


ne die dinger hab ich leider nicht da, und ich trau mich auch nicht meine hausärztin zu fragen ob sie her kommt

jetzt zieht das ganze bis in die schulter und finger das können aber die nerven jetzt sein oder?

15.10.2008 10:39 • #11


Hört sich wirklich nach Wirbelsäule an, ich denke du wirst dir nen Nerv eingeklemmt haben.

Lg

Steffi

15.10.2008 10:57 • #12


`ja ich hab jetzt doch bei der ärztin angerufen sie kann leider nicht kommen, sie sagt mir welche schmerzmittel ich dagegen nehmen soll und dann soll ich morgen früh um 8 uhr da sein, nun hoffe ich das die babys heute nacht nicht kommen und das ich morgen früh aus dem bett komme das ist nämlich nicht so einfach wenn man nicht schlafen kann

aber wirbelsäule an sich ist ja nicht schlimm oder? sie gibt mir eine spritze und dann ist gut oder?

15.10.2008 11:21 • #13


neeee Wirbelsäule ist nix schlimmes. überhaupt nicht.

Spritze muss auch nicht unbedingt sein, kann sein das du eine bekommst, kann auch sein das du eine Wärmebestrahlung bekommst und/oder Mass., da gibts viel was man machen kann.
Hoffe du bist jetzt ein wenig beruhigt

Lg knubu

Steffi

15.10.2008 12:15 • #14


Jetzt entspann dich mal wieder !!

Selbst wenn die Hundebabies heute Nacht kommen und Du wenig Schlaf bekommen wirst, bist Du morgen Früh 100% fit für den Arzt - weil vorher wirst Du wahrscheinlich eh nicht zur Ruhe kommen, so wie ich Dich einschätze ... wäre bei mir genauso!

Wenn´s der Rücken ist - was sich so anhört - dann ist das schnell wieder im Griff - versuch ein Rezept zu bekommen und such Dir nen guten Physiotherapeuten ... dann wird das schnell wieder! Meist ist direkt eine Besserung zu spüren, nachdem die Blockade gelöst ist. Ein Versuch ist es wert!

Ich drück Dir die Daumen und halt die Ohren steif!

15.10.2008 12:24 • #15


Noch ein Tip:

wenn Du Schmerzmittel mit einem Glas lauwarmen Wasser nimmst, dann wird der Wirkstoff schneller aufgenommen und das Medi belastet den Magen nicht so lange ...

15.10.2008 12:35 • #16


ui das hab ich auch noch nicht gewusst.

Danke Hoffnung

knubu dich ganz dolle

lg

Steffi

15.10.2008 12:48 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Also wenn ich auf dem Bauch liege dann fühlt sich das an als ob was ganz dick und verklemmt wäre und ich hab das Gefühl keine Luft zu kriegen

Ich trau mich nicht diese dumme Schmerztablette zu nehmen da ich jetzt auch noch Durchfall habe und wieder Angst habe etwas mit der Gallenblase zu haben ich weiss ich bin total verrückt

Ich könnt voll durchdrehen aber was zur Beruhigung will ich nicht jetzt nicht schon wieder nehmen

15.10.2008 13:08 • #18


vielleicht würde Dir das aber gut tun! Denn der Durchfall kommt ja auch nur davon, dass Du schon wieder so in ner Angstschleife hängst. Würde trotzdem was gegen die Schmerzen nehmen.

Wenn es auf dem Bauch unangenehm ist, dann leg Dich nicht auf den Bauch - du horchst im Moment wieder viel zu sehr in dich hinein und wie Du selbst schon sagst, Du schaukelst Dich gerade hoch ...
Bis morgen wird Dir nichts mehr passieren !!! Mach Dir den Tag so gemütlich wie möglich und morgen weißt Du mehr ... ich würde nicht eher aus der Praxis gehen, bis Du all Deine Bedenken und Symptome geäußert hast - mach Dir nen Zettel, sonst vergißt Du in der Aufregung was (passiert mir immer) und dann liest Du der Ärztin vor, was in den letzten Wochen alles war und wie Du dich fühlst!

15.10.2008 13:17 • #19


ok also nehme ich erstmal was zur beruhigung und wenn ich ruhiger bin dann was gegen die schmerzen wäre das gut?

und ich dachte mir eben so ob ich vielleicht morgen zu meiner ärztin sagen soll das ich meine AD nochmal erhöhen will? Ich glaub 100 mg Opipramol helfen nicht irgendwie den sobald ich schmerzen irgendwo habe drehe ich durch was sagst du dazu?

durchfall hab ich schon seid sonntag immer mal wieder und blähbauch seid ich sonntag griesbrei gegessen habe ist meine verdauung im eimer

15.10.2008 13:21 • #20



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Hans Morschitzky