Pfeil rechts

hi zusammen,

ich habe solch ein horror davor. es fing an das ich eine schmerztablette einnahm und mir speiübel wurde, schweiß heiß kalt und es drehte sich alles dies war die hölle und seitdem schaffe ich es nimmer.
ich muss demnächst eine wurzelspitzenreduktion machen lassen und muss im vorfeld AB einnehmen wegen der entzündung im zahn. das sind 30! tabeletten und ich habe jetzt schon panik davor
mit zäpfchen und auflösbaren tabletten haben wir das schon versucht aber auch da kommen diese furchtbaren sympthome. früher hatte ich nie probleme erst seit der angsterkrankung habe ich das problem
habt ihr einen rat oder tipp? gibt es jemanden hier mit dem gleichen problem?

20.08.2008 19:03 • 20.08.2008 #1


4 Antworten ↓


Hallo Madre

Sorry kann dir dabei nicht helfen ...
Wollte dir einen Antrag schreiben =))

"Augen zu und durch"

LG
Less =))

20.08.2008 19:07 • #2



Ich schaffe es nicht Tabletten zu schlucken :-(

x 3


Hi Madre,
wenn Du sie immer vor/nach dem Essen nimmst und viel trinkst sollte es schon schief gehen!! Und vergiß nicht, daß es Dir helfen soll/wird...Denk an Dich
Liebe Grüße
Sonja

20.08.2008 19:19 • #3


Hey..

Keine Nebenwirkungen lesen..


Zum Essen einnehmen..


Ablenken..


Ich habe jez 3 mal hintereinander AB nehmen müssen, zuletzt eins wo in de Packungsbeilage stand dass das für lebensbedrohliche Infektionen ist..

Und ich habe keine Nebenwirkungen gehabt obwohl ich gelesen habe, obwohl ich davor eigentlich mächtiger Paniker bin..


Das is alles eine Sache der Psyche...

20.08.2008 19:22 • #4


HUHU

Ich kann auch nix nehmen außer die Sulpirid gegen die PA´s. und die mache ich immer ganz winzig bevor ich die nehme
Ich kann nicht mal Aspirin nehmen habs mal versucht da wurde mir ganz übel voll schwindlig und so.
Hab leider auch keinen Tipp
Aber Du bist nicht allein
Lg

20.08.2008 21:45 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Hans Morschitzky