Pfeil rechts

... sie verdorben mir mein ganzen Leben.
Ich wollte heute eigentlichen zu einem Konzert. Seit 9 Monaten freue ich mich darauf, habe eine Karte in der 2. Reihe und dann...Kreislaufkollaps auf Arbeit. Blutdruck im Keller, umgefallen. Und da war sie wieder, die PA. Und einmal dürft Ihr Raten, nun sitze ich hier, bin total enttäuscht und traurig und das Konzert läuft ohne mich. Zwar hat mir der Arzt auch davon abgeraten, zu dem Konzert zu gehen. Der Kreislauf währe heute nicht sehr stabil und ich soll es lassen. Habe dann den Rest des Tages darüber nachgedacht ob ich gehe oder nicht und eine PA nach der anderen bekommen. Warum muss ausgerechnet heute das passieren, was meine größte Angst ist. Ich habe bei allem Angst vor einem Kreislaufzusammenbruch (Auto, Bahn, Einkaufen) und versuche dennoch, all diese Situationen zu meistern. Und dann passiert es tatsächlich und man wird wieder um Wochen zurückgeworfen. Und dann an einem so wichtigen Tag. Ich hasse es, ich will das nicht mehr haben.
Musste ich mir mal von der Seele schreiben.
LG Suse

06.05.2013 21:00 • 07.05.2013 #1


3 Antworten ↓


arme suse! Ja sowas ist absoluter mist! Mir ging es heute über den Tag auch total beschißen und fühlte mich als Na ich jeden Moment zusammen klappen würde, was Gott sei dank nicht passiert ist, dennoch musste auch ich alles ab blasen weil eine Feier zu meinem Geburtstag geplant war. Tja mist happens! Ich war total schwach auf den Beinen, die mir ständig weg geknickt sind, druck auf den Ohren hatte ich ganz doll, einen herumhüpfenden Blutdruck und meine Umgebung hab ich wie in schlechten since fiction film wahr genommen! Echt schrecklich das ganze! Ich bin auch dafür das sowas abgeschafft wird. Was hat denn dein Arzt gesagt woran es gelegen hat? Son Kollaps ist doch nicht schlimm nur sehr unangenehm oder.ich hab mal gehört das Menschen die es so stark mit dem Kreislauf haben Stein alt werden sollen! Zu einem Konzert hätte ich mich auch nicht getraut zumal bei mir alles einmal bei einem bon jovi Konzert zu das man mich mit geschliffen hat an fing. Och du arme!ich kenne es nur zu gut wie man sich abkämpft um dann wieder voll zurück geworfen zu werden! Hoffentlich gibt es bald Möglichkeiten diese scheussligen Sachen ein für alle mal abzuschaffen! Das wünsche ich uns allen! Liebe grüße Annika.

06.05.2013 23:22 • #2



Ich hasse meine Krankheit

x 3


Ahhhh das liegt sicher an diesem blöden Tag! Mir gings heut genauso. War mehrfach kurz davor umzufallen, mit erhöhtem Blutdruck und Puls, Schwindel, Übelkeit... jajaja. _ Bahnfahren und laufen war der Horror heute.
Schade um das Konzert bei dir zu wem wolltest du denn gehen?

07.05.2013 00:57 • #3


Ich wollte zu Pink. Die anderen waren. Haben mir - gaaaanz lieb - ein T-Shirt mitgebracht und verbotener Weise meine Lieblingslieder mit dem Handy gefilmt. Aber das ersetzt natürlich nicht das Konzert.
Ich habe immer eine sehr niedrigen Blutdruck. Mein Arzt sagte mir auch, dass er heute schon mehrere seiner Niedrigblutdruckpatienten da hatte mit den gleichen Problemen. Er meinte, dass es am Wetter liegen könnte. Mag sein, ist aber nicht wirklich hilfreich gegen die PA. Meine größte Angst ist es umzufallen und wenn es dann tatsächlich passiert, bestärkt dass meine Befürchtungen. Morgen muss ich z.B. Auto fahren, da führt kein Weg daran vorbei und ich habe jetzt schon Angst davor. Ich hasse es.

Ich wünsche allenen einen schönen Tag.
Suse

07.05.2013 06:53 • #4




Dr. Reinhard Pichler