Pfeil rechts

S
Hallo zusammen habe seit tagen immer wieder hohen Puls so bis 115 und wenn ich liege ist es normal bei 55-60 ist das normal?
Ich muss daszu sagen mein Vater ist vor 2 Monaten gestorben das habe ich nicht wirklich verkraftet muss immer wieder an ihn DENKEN hatte auch bis vor kurzem Herzstolpern ist aber wieder weg
Mein Arzt meinte zu mir es würde alles an meiner Psyche liegen weil EKG und Schildrüssen untersuchung waren ok

13.03.2013 21:20 • 17.03.2013 #1


8 Antworten ↓


J
Hallo, mir geht es seit einigen Tagen genauso...
Ich weiss, wie schwer es ist zu akzeptieren, daß es die Psyche ist.

13.03.2013 21:25 • #2


A


Hoher Puls immer wieder ist das normal

x 3


S
ok da bin ich nicht alleine
Ich hoffe nur das es bald aufhört
Es macht mir sehr zu schaffen

13.03.2013 22:41 • #3


J
mir auch...versuch, nicht zu oft zu messen. Ich weiß, das ist nicht so einfach, aber wenn Du abgelenkt bist, geht er irgendwann auch runter.

14.03.2013 08:03 • #4


T
Wenn man Angst hat, steigt auch automatisch der Puls. Ich würde dem Ganzen keine Bedeutung beimessen. Das ist das beste Mittel, um den Herzschlag zu senken.

16.03.2013 11:07 • #5


S
Das ist Lieb gemeint aber nach dem mein Vater gestorben kamm alles auf einmal
Herzstolpern was ich noch nie hatte dann der Puls den ich immer merke
Ich bin am überlegen mir einen Psychologen zu suchen

16.03.2013 13:34 • #6


J
das geht vielen so...bei mir ist se seit dem Tod meiner Oma so...Herzstolpern,mittlerweile täglich und dann das Herzrasen.
Versuch, nicht zu oft zu messen...auch wenn es schwer fällt

16.03.2013 13:44 • #7


N
huhu stefanleewen
war bei mir ist es genause, wenn ne PA da ist hab ich nen puls von 120-130 aber dr sagt auch daß es ganz normale reaktion des körpers bei angst ist, ekg und auch blutdruck waren in ordnung. wichtig ist daß er danach wieder runter geht und das scheint er ja zu tun.
vielleicht hat bei dir der tod deines vaters die PA ausgelöst,grübelst du nun seid dem viel mehr?selber angst vor dem sterben?fragst dich wie es ihm nun geht? was danach kommt?
ist er plötzlich gestorben?
ich arbeite seid über 20 jahren in der ambulanten pflege,habe schon viele menschen beim sterben begleitet und war auch dabei,wenn jmd gestorben ist.
ich weiß auch das es was ganz andres ist wenn jmd der einem nahe steht geht,habe ich leider 2006 bei meinem onkel erleben müssen,der in der küche umgekippt ist und sofort tot war,aber ich bin mir sicher,daß es ihm dort, wo er nun ist gut geht und er weiß wie oft wir an ihn denken und ihn vermissen (er war auch erst 51 jahre alt)
alles liebe und gute
tina

16.03.2013 20:21 • #8


S
Kann auch nen lied davon singen momentan hab ich auch immer puls über 100. hatte vor 5wochen nen eingriff am herz zwecks zusätzlicher leitung veröden ! Seit dem steh och nur noch unter strom und hab panikzustände hab echt angst da nimmer selber rauszukommen. Der wahnsinn was die psyche mit einem anstellen kann.

17.03.2013 15:55 • #9





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler