Pfeil rechts
1

Frozen93
Hallo ihr Lieben kennt jemand der unter Angst und Zwangstörung mit Anspannung zwischendurch auch so an Hitzewallungen leidet das alles nass wird ? Hab eben jetzt eine Atosil genommen damit mein Körper mal ein bisschen runterfahren kann weil ich ja nur im Kopf bin

30.07.2021 18:23 • 31.07.2021 #1


3 Antworten ↓


Spaceman
Hi

Ja, ich habe das auch öfters. Generell können Angststörungen sowohl Hitzewallungen als auch Hyperhidrose auslösen. Beim mir helfen Entspannungstechniken wie AT, PMR, Meditation um so weit herunterzufahren, dass die akute Problematik verschwindet.

Liebe Grüße

30.07.2021 21:07 • x 1 #2



Hitzewallungen vom feinsten

x 3


Schlaflose
Schweißausbrüche waren bei mir immer schon das Hauptsymptom bei meiner sozialen Phobie. Immer wenn ich in einer für mich sozial unangenehmen Situation bin, wird mir erst sehr heiß und dann strömt der Schweiß aus allen Poren. Kleiner Vorgeschmack auf die Wechseljahre

31.07.2021 07:21 • #3


-IchBins-
Ja, habe damals auch unter Schweißausbrüchen gelitten, besonders in Situationen, die mir Angst machten oder die mich haben unsicher fühlen lassen.
Das ist jetzt auch der Fall, aber es ist anders wegen der Wechseljahre, die kommen dann auch einfach so im entspannten Zustand, konnte sie aber endlich abschwächen.

31.07.2021 08:45 • #4




Dr. Christina Wiesemann