Pfeil rechts
4

fita24
Hallo liebes Forum,

liege gerade wieder wach!

Folgendes Problem:

Ich bin kurz vor dem Übergang von der " Wachphase" zur " Einschlafphase" und schrecke plötzlich mit Hitzewallungen und einem Adrenalinstoß durch den ganzen Körper wieder auf. Stehe dann total neben mir und habe kurzzeitig Sehstörungen. Dann habe ich Angst wieder einzuschlafen.

15.12.2020 01:41 • 15.12.2020 x 1 #1


12 Antworten ↓


zWo3
Das nennt man Panikattacke. Gute Besserung!

15.12.2020 02:28 • #2



Hitzewallungen beim Einschlafen - dann Sehstörungen

x 3


fita24
Juhuu,

HILFE !

Habe schon die ganze Nacht Panikattaken und kann nicht runtergehen. Kein bißchen geschlafen. Immer wenn der Körper zur Ruhe kommt, kommt eine Panikattake.

15.12.2020 07:28 • #3


Oh, das klingt unangenehm und wird im Zuge von Schlafmangel auch ganz sicher nicht besser. Was belastet dich denn in letzter Zeit und hast du Möglichkeiten wie du entspannen kannst? Wichtig ist die Grundentspannung im Körper deutlich zu erhöhen, damit er nicht mehr so leicht in den roten Bereich (= Panikattacke) rutscht.

15.12.2020 09:53 • x 1 #4


fita24
Zitat von Pauline333:
Oh, das klingt unangenehm und wird im Zuge von Schlafmangel auch ganz sicher nicht besser. Was belastet dich denn in letzter Zeit und hast du Möglichkeiten wie du entspannen kannst? Wichtig ist die Grundentspannung im Körper deutlich zu erhöhen, damit er nicht mehr so leicht in den roten Bereich (= Panikattacke) rutscht.



Schwierig ich denke zu viel Stress in letzter Zeit!

Kann Wunderbar mit Klangreisen und Meditation abschalten, doch dann kommen die Panikattaken während der Entspannungsphase.

Gehe Walken um die Stresdhormone loszuwerden!

15.12.2020 10:02 • #5


Hallo2020
Oh das kenn ich, ich bekomme Panik, Hitzewallungen und Atemnot sobald mein Körper sich entspannt. Als würde mein Kopf mir regelrecht verbieten wollen zu entspannen. Leider weiß ich auch nicht woher das kommt, hab schon soviel versucht um das los zu werden aber es kommt immer wieder.

15.12.2020 10:12 • x 1 #6


fita24
Hallo bin gerade in einer Krise, hatte mich so auf ein Mittagschlaf gefreut und nun, ein brennen in der Halsgegend und wie eine Blockade beim einschlafen. Dazu kommen noch Hitzewallungen! Ich bin so Müde, zwei Tage schon nicht geschlafen! Totale Anspannung trotz Sport.

15.12.2020 15:27 • #7


Hallo2020
Ok aber wie sollen wir jetzt helfen? Bist du eventuell sehr verspannt? Das kann zumindest deine halsbeschwerden erklären.

15.12.2020 15:32 • #8


fita24
Ja total verspannt, bin in permanenter Anspannung!

15.12.2020 15:35 • #9


Hallo2020
Ok dss erklärt ja schon mal das eine und im Endeffekt auch das andere, wenn ich total angespannt bin kann ich auch nicht vernünftig schlafen und hab komische Symptome, gerade Hitzewallungen. Was spannt dich denn so an?

15.12.2020 15:48 • #10


fita24
Durch die Panikattake vorgestern Nacht, wo ich quasi beim Übergang zum Traumland war und wie verrückt hochgeschreckt bin und tierisch Panik hatte. Jetzt habe ich Angst einzuschlafen, weil ich denke ich wache nicht wieder auf.

15.12.2020 16:04 • #11


Meteora
Nimmst du Medikamente? Wenn nicht, lass dir am besten was verschreiben, ich kenne das auch und dann geht es oft nicht anders. Ich weiß nicht, woher das bei mir kommt. Aber bei mir mischt sich dann noch die Angst mit rein, nicht schlafen zu können, und das macht dfie Panik noch schlimmer.

15.12.2020 16:07 • x 1 #12


fita24
Ja Citalopram 5mg seit 4 Tagen und noch Neurodoron (Pflanzlich)

15.12.2020 16:15 • #13



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann