Pfeil rechts

Shan
Oh Mann, das war vielleicht wieder Stress pur für mich....
Das volle Programm:
Schlechtes Sehen,
weiche Beine (super weich / eigentlich gar net da)
schwankender Boden
besoffenes Laufen
Schwindel
Hitze...................................................

endlich nach endlosen 30 min Wartezeit.....
zur Ärztin rein.
Heulattacke.....
Hlfe!

gut, Überweisung zum Nervenarzt.

Puh,
dann wieder raus.
Als ob nix gewesen wäre (okay a bissel wacklig noch) bin ich zum Auto geschlendert....

Oh Mann.....
und dann jagt jetzt ein Termin den Nächsten.....

Wollte ich kurz loswerden.

25.01.2013 12:12 • 25.01.2013 #1


4 Antworten ↓


Hi Shan,

aber trotzdem super gemeistert.
Ich kann es nachempfinden, mir geht
es jedes mal genauso.

Schönes Wochenende

Liebe Grüße
Jess

25.01.2013 12:24 • #2



Heute beim Arzt

x 3


Ging mir bei meinem Arztbesuch letzte Woche fast genauso, ausgelöst durch 2 ältere Damen die sich über Bekannte/Nachbarn unterhielten und aufzählten, wer wieder im Sterben liegt, wer Krebs hat und wie lange es noch dauert bis er dahinscheidet, etc. Das hat mich völlig verrückt gemacht in der Situation.

25.01.2013 13:17 • #3


Dass es dir danach schlagartig besser ging, zeigt eigentlich eindeutig, dass du keine organische Krankheit haben kannst. Wenn du mit einem Nervenarzt einen Neurologen meinst, ist der ohnehin der falsche Ansprechpartner bei Angst- und Panikattacken. Es sei denn, er hat sich darauf spezialisiert.
Ich finde das nur so lustig, weil es mir auch so geht. Dass es einem schlagartig besser geht, wenn man aus der Situation raus ist. Daran sieht man doch, dass man nix Ernstes haben kann. Informier dich mal über Hyperventilieren.

25.01.2013 13:59 • #4


Shan
ja Aladin, meine einen Neurologen.

Die Sache ist die, am Dienstag hab ich ein Erstgespräch bei ner Psycholgin.
Die ist aber nicht kassenzugelassen.

So sagt mir dann die KK , dass wenn ich Kostenrückerstattung haben möchte, dass ich es von einem Facharzt (Neurologe) bescheinigen lassen muss, dass ich Hilfe in diesem Bereich benötige und dass mir die langen Wartezeiten der kassenzugelassenen Therapeuten nicht zumutbar sind.
Dann muss ich noch ne Liste machen , auf der ich alle Telefonte aufführe.
Telefonate ist gut.... lauter AB´s waren dran.....

nun also gehe ich meinen Weg.....

25.01.2013 15:11 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler