Pfeil rechts

nickm
Hi leute...morgen früh hab ich einen zahnarzt termin und bekomm sicherlich eine spritze. Da werde ich wieder so herzrasen vor aufregung bekommen das ich angst habe ich brech zusammen oder schlimmeres. Letztes mal bin ich aus angst gegangen....

Wie meistert ihr eure Arzt besuche bzw. Panik vor spritzen oder ähnliches?
Ich hau mir rescue tropfen rein morgen vielleicht hilfts mit ja

27.08.2014 22:20 • 28.08.2014 #1


6 Antworten ↓


Dass das Herz nach so einer Spritze etwas rast, ist zusätzlich zu der Angst ganz normal. Was bekommst du denn gemacht?

27.08.2014 22:35 • #2



Arzt besuche

x 3


nickm
Ach nichts großartiges, so eine art füllung
Bin ziemlich schmerz resistent, es ist halt nur die angst dich mich bekloppt macht

27.08.2014 22:41 • #3


Vielleicht brauchst du ja gar keine Spritze. Ich lasse mir auch nur eine geben, wenn es gar nicht anders geht. Aber meine Ärztin schätzt das auch ganz gut ein immer. Alles Gute für morgen. Das schaffst du schon.

27.08.2014 22:48 • #4


nickm
Hehe ok...danke dir wird schon schief gehen ^^

27.08.2014 22:57 • #5


dont_panic
Du kannst genau das auch einfach dem Zahnarzt sagen !
Wenn du wirklich brechen mußt, gibt's in der Praxis auch ein WC und wenn du zusammenbrechen mußt, ist wohl eine Arztpraxis (auch wenn es "nur" ein Zahnarzt ist) der beste Ort dafür Ich habe die Erfahrung gemacht, daß man offen darüber sprechen muß. Das nimmt den inneren Druck weg. Und nach ein paar Minuten wirst du feststellen, daß du immer ruhiger und ruhiger wirst und es keinen Grund zur Flucht gibt.

28.08.2014 09:36 • #6


Fee*72
Hey nic..wie wars?lebst noch?
is immer anfangs so..man steigert sich rein...muss auch im oktober wieder hin..hatte jetzt schonzeit..
hast du ein ZA für Angstpatienten?die wissen ja mit dir umzugehen,beruhigen dich..sage dir vorher das du es schaffst..

28.08.2014 13:06 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler