Pfeil rechts
2

P
Hallo an alle!

Ich hab mal eine sehr spezifische Frage an euch. Ich würde gerne wissen ob das noch jemand kennt und was ihr dagegen tut. Ich hab schon im Forum gesucht aber keine Antwort genau darauf gefunden. Nur Ähnliche Situationen.

Ich habe eine Panikstörung. Die äußert sich gerne durch Herzrasen. Dagegen nehme ich Bisoprolol 1,25 (nach Bedarf), soll dieses aber laut meiner Kardiologin mal sein lassen.

Seitdem ich es weg lasse habe ich folgendes bemerkt:

An manchen Tage ist mein Ruhepuls völlig normal und ich kann ganz normal morgens aufstehen, zur Arbeit gehen, mir was zu essen machen, Sport machen oder Treppen gehen. Das ist alles kein Problem. Ich komme nicht aus der Puste oder so.

An manchen Tag jedoch ist der Ruhepuls morgens völlig normal und ich brauche nur einmal aufzustehen um ins Bad zu gehen, da schließt er schon in die Höhe. Wenn ich mich hinsetze ist es wieder normal. Treppensteigen geht gar nicht mehr.

Ich habe meine Blutwerte checken lassen, es ist alles ok. inklusive Eisen, Schilddrüse, Hormone, Cortisol usw. Ich denke nicht das es an meiner Fitness liegt, denn die entscheidet sich ja nicht täglich um. Und Angst oder Panik empfinde ich auch nicht dabei. Ich habe beim Kardiologen alles abklären lassen, das Herz ist ok. Kurzum: ich verstehe nicht was das ist.

Kennt das jemand von euch? Und was kann man dagegen machen außer Betablocker nehmen? Ich würde wirklich gerne mal davon los kommen… im Moment nehme ich die so ein Mal die Woche etwas. Meint ihr das ist so ein Reebound Phänomen?

Es geht übrigens besser wenn ich sehr lange Entspanne, Meditiere und vor allem sehr viel schlafe. So das ich die Vermutung habe es liegt irgendwie a Adrenalin. Aber bis jetzt konnte kein Arzt wirklich helfen.

Vielen Dank für eure Antworten!

30.10.2023 11:39 • 30.10.2023 #1


4 Antworten ↓


D
Zitat von Panikatthedisco:
Aber bis jetzt konnte kein Arzt wirklich helfen.

Hi, wobei soll der Arzt genau helfen?
Um den Ruhepuls konstant niedrig zu halten (was bei einer KHK so gewünscht ist) muss man Betablocker auch konstant einnehmen. Bei gelegentlichen 1,25mg Bisoprolol ist der Placebo Effekt vermutlich höher, als das tatsächliche Wirken des Medikaments.
Aber auch wenn der Betablocker den Ruhepuls runterregelt, schwankt der Puls trotzdem ständig, weil er nunmal nicht konstant ist.

30.10.2023 12:11 • x 1 #2


A


Herzrasen nur bei Anstrengung manchmal - Erfahrungen?

x 3


P
@Disturbed das Problem ist nicht der Puls an sich (der sowohl mit als auch ohne Betablocker total normal ist), sondern das er unverhältnismäßig hoch geht und das eben nur manchmal und auch nur bei Anstrengung. Also weder schwankt er noch schiesst er in Ruhe einfach so in die Höhe oder bei Positionswechsel (das wäre POTS denke ich), sondern es ist alles gut und normal (Puls 80) und ich gehe an einem Tag die Treppen hoch (Puls 120) und am zweiten Tag sind es bei gleicher Bewegung und gleichem Ruhepuls (80) plötzlich beim Treppensteigen (160) und durch diesen einen Reiz geht der dann auch nicht mehr so leicht runter.

Ich hab eigentlich gedacht das ein Arzt mir sagen kann wodurch das kommt (Panik, Herz, Adrenalin, Fitness usw.), aber bis jetzt hat noch nie jemand davon gehört, daher schrieb ich es könne kein Arzt helfen.

An einem Tag ist er eben normal, an einem Tag ist es extrem hoch und ich erkenne darin absolut kein Muster. Klar ist der Puls nicht immer konstant, aber er schwankt jetzt normalerweise nicht so das man normal Treppen steigen kann an einem
Montag und Dienstag geht das plötzlich nicht mehr und Mittwoch ist dann wieder alles fein.

Wollte hier nur mal schauen ob das jemand kennt. Könnte ja sein dass eben auch so ohne Angst und Panik dennoch ein typisches, seltenes Symptom einer Panikstörung ist und man was dagegen machen kann…

30.10.2023 14:16 • #3


L
@Panikatthedisco machst du Sport? Sport soll unterstützend helfen gegen das Adrenalin, d.h. das Herz kommt mit dem Adrenalin besser klar und endet nicht mehr mit Herzrasen

30.10.2023 14:22 • x 1 #4


P
@Laladyy Ja, ich mache Sport. Tanzen, Yoga täglich und ich gehe jeden Tag eine Stunde mit den Hunden raus. Nach dem Sport ist mein Puls auf 60 Aber wenn ich diese Tage habe wo der Puls so hoch geht, geht er vom Sport und der Bewegung noch höher und es wird schlimmer… also ganz seltsam…

30.10.2023 15:39 • #5





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Youtube Video

Dr. Christina Wiesemann