Pfeil rechts

So meine Lieben (:
Ich bin neu hier, vor genau 4 Monaten war mir Panikattaken unbekannt, bis es mich erwischte.
Meine erste Panikattake erfolgte zuhause, abends im Bett. Herzrasen, Schwindel, Zittern, ca 2h dauerten die Symptome an. Die Monate danach waren/ sind die Hölle. Einbildung Hirntumor und und, 1 Monat nicht in der Schule aufgrund von Schwindel. Es erfolgte ein großer Ärztemarathon.
HNO- ohne Befund
MRT Kopf- ohne Befund
Ortophäde- ja Verspannungen, nicht weiter schlimm
Bluttest- ohne Befund
Langzeit EKG- ohne Befund

ich habe dieses EKG vor gut 2 Monaten durchgeführt, wobei ich an diesem Tag keinen Stress oder Belastung hatte, im Gegenteil ich war sehr müde und lag bereits um 20.00 Uhr im Bett. Nun ist es aber so das ich in den vergangenen Tagen immer wieder Herzrasen habe. Jedoch in Situationen in den ich ruhig bin, zum Beispiel beim fernsehen ):
Außerdem merke ich immer wieder ein ziehen im Brustbereich, das ziehen tritt im Bereich des Herzens auf und an der Seite der linken Brust. Ab und zu spüren ich auch schmerzen im Bereich der gesammten Brust. Ich nehme bereits Medikamente zuerst Sulpirid 0,5 mg gegen Schwindel 1 mal täglich, und jetzt Alprozolam 2-3 mal täglich 0,25mg. Ich habe breits ein Platzt in der Tagesklinik jedoch erst im Sommer, sprich 2 Monate durchhalten. Ich habe Methoden die mich runterbringen, wenn ich wieder dabei bin ne Stunde durchzuzittern. Trinke brav mein Beruhigungstee und es geht aber diese Schmerzen sind merkwüdig. Würdet ihr nochmal eine Untersuchung des Herzens verlangen? oder kennt ihr diese Beschwerden im Zusammenhang mit Panikattaken?

Liebe Grüße

15.04.2013 12:37 • 15.04.2013 #1


3 Antworten ↓


HeikoEN
Naja vorsichtig gesagt, ist das ganze Forum VOLL von genau solchen Symptombeschreibungen rund um's Herz.

Nutze einfach mal die Suchfunktion und lese ein wenig quer, dann wird einiges klarer, denke ich.

15.04.2013 13:08 • #2



Herzbeschwerden aufgrund einer Panikstörung

x 3


ok bin nur neu hier, trotzdem danke (;

15.04.2013 13:11 • #3


Würde mich aber trrotzdem um mehr Antworten freuen (:

15.04.2013 21:57 • #4




Dr. Reinhard Pichler