Pfeil rechts
11

A
Hallo,
ich wollte wissen ob es hier noch jemanden gibt der eine Coronainfektion hatte und dabei einen Hautausschlag entwickelt hat?
Ich habe vor 5 Tagen positiv getestet uns seit 2 Tagen einen Masernartigen Ausschlag am ganzen Körper, ansonsten geht's mit eigentlich sehr gut, Husten und Schnupfen sind fast zur Gänze wieder abgeklungen!

18.10.2022 10:33 • 20.10.2022 x 1 #1


13 Antworten ↓


B
Zitat von Annabelle2827:
Hallo, ich wollte wissen ob es hier noch jemanden gibt der eine Coronainfektion hatte und dabei einen Hautausschlag entwickelt hat? Ich habe vor 5 ...


Ja das kenne ich bzw hab ich von einem Bekannten gehört der hatte es auch so. Es verschwand mit der Zeit. Juckt es?

18.10.2022 10:35 • x 1 #2


A


Hautausschlag bei Corona?

x 3


E
Ich hatte jetzt erst Corona.
Hautausschlag hatte ich nicht, allerdings hat mein Kopf gejuckt wie nichts Gutes.

Hautausschlag soll aber bei Corona öfter vorkommen.

18.10.2022 10:59 • x 3 #3


A
@Ben07 jucken tut es eigentlich nicht, sieht aber aus als würde es

18.10.2022 14:23 • x 1 #4


B
Zitat von Annabelle2827:
@Ben07 jucken tut es eigentlich nicht, sieht aber aus als würde es


Okay ja das war bei meinem Bekannten auch so. Gute Besserung dir!

18.10.2022 14:27 • x 1 #5


A
Ich hab zwar 2 Wochen davor wegen eines Abszess Antibiotikum (Amoxicillin) bekommen, 7 Tage lang, und hab auch schon eine Allergie oder so mit dem in Verbindung gebracht. Aber ob das sein kann weiß ich auch nicht. Es hat am Dekolleté begonnen und ist dann bis zu den Beinen runtergewandert. So komisch einfach...

18.10.2022 14:28 • #6


B
Zitat von Annabelle2827:
Ich hab zwar 2 Wochen davor wegen eines Abszess Antibiotikum (Amoxicillin) bekommen, 7 Tage lang, und hab auch schon eine Allergie oder so mit dem in ...


Okay ja wirklich komisch. An dem Antibiotikum kann es bestimmt nicht liegen das wäre zu lange her meine ich. Nimmst du aktuell andere Medikamente ein?

18.10.2022 14:31 • #7


A
@Ben07 nein gar nichts! Ein Neocitran am Vorabend des Ausschlags, aber das habe ich immer Vertragen und seit dem auch nicht mehr genommen da es mir, bis auf den störenden Ausschlag, blendend geht...

18.10.2022 14:36 • #8


B
Zitat von Annabelle2827:
@Ben07 nein gar nichts! Ein Neocitran am Vorabend des Ausschlags, aber das habe ich immer Vertragen und seit dem auch nicht mehr genommen da es mir, ...


Okay! Irgendwas das sonst anders oder neu ist? Waschmittel etc? Falls nicht hängt es wohl mit Corona zusammen.

18.10.2022 14:37 • #9


A
Nö, alles beim Alten. Denke echt schon dauernd nach welche Zusammenhänge es geben kann, aber nicht wirklich der Aha Effekt dabei gewesen

18.10.2022 15:06 • x 1 #10


B
Zitat von Annabelle2827:
Nö, alles beim Alten. Denke echt schon dauernd nach welche Zusammenhänge es geben kann, aber nicht wirklich der Aha Effekt dabei gewesen ...


Okay na dann hoffen wir einfach mal das Beste

18.10.2022 15:11 • x 1 #11


A
Hier bin ich nochmal, der Ausschlag ist fast verschwunden, am Dekolleté sogar schon komplett hoffe es bleibt so!

19.10.2022 13:28 • #12


Südmama
Ja, ich hatte das 7 Tage nach meinem positiven PCR-Test letztes Jahr. Es waren juckende Punkte, vor allem am Bauch. Hat ca. 3 Tage gedauert. Das war bei mir so der Abschluss der Infektion
Alles Gute!

19.10.2022 21:42 • x 1 #13


A
@Südmama danke für deine Info, da sieht man wieder das es viele haben und ich mir wieder unnötig Gedanken gemacht habe
Heute mein Negatives Testergebnis erhalten, hallo Leben

20.10.2022 09:32 • x 1 #14


A


x 4





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann