Pfeil rechts
1

Dini58091
Hallo ihr Lieben,

leidet von euch jemand unter der oben genannten Krankheit?
Ich habe mal davon gelesen und denke, dass ich es auch haben könnte.
Also ich habe meine Herzaussetzer meistens, wenn ich vollgegessen bin,
und ziemlich viel Blähungen!
Wie wird das denn untersucht?

Wäre für Informationen dankbar!

24.01.2014 20:58 • 26.02.2016 #1


5 Antworten ↓


Es ist unangenehm, aber nicht gefährlich.
Funktionell.
Keine Krankheit.
Zuviel Luft im Magen.
Vielleicht bist Du ein 'Luftschlucker'.

Beim Essen nicht sprechen.
Nicht zu hastig schlucken.
Gut kauen.
Mit einem halben Glas kohlensäurehaltigen Getränks versuchen aufzustoßen.

Arme heben und tief ein- und ausatmen (bewegt das Zwerchfell).
Durch den Zwerchfell-Hochstand bei vollem Magen wird das Herz zu Extraschlägen veranlaßt.

Viel Erfolg.

25.01.2014 14:06 • x 1 #2



Hat jeman das Roemheld Syndrom!?

x 3


Dini58091
ui prima danke!

Irgendwelches Essen meiden?

25.01.2014 15:19 • #3


Zitat von Dini58091:
Irgendwelches Essen meiden?


Gegen Blähungen siehe ---
http://www.lefax.de/de/service/special- ... /index.php

Aber so streng brauchst Du das nicht zu sehen. Bei Dir kommen die Blähungen wahrscheinlich vom Luftschlucken und nicht von Nahrungsmitteln.

25.01.2014 16:11 • #4


Dini58091
Danke.

Ja mir fiel es auf wegen diese herzaussetzer. Da hab ich mehr drauf geachtet und das kann echt davon sein.

25.01.2014 16:18 • #5


csilex
Ja, ich leide seit 5 Jahren darunter. Zeitweilig wurde es von Jahr zu Jahr schlimmer. Jetzt habe ich endlich begriffen, woher es kommt, und auch wie man es los wird. 23.2.2016
vor 3 Wochen habe ich endlich verstanden, das es nicht nur darum geht den Menschen zu verzeihen, die mir mit ewigem Nörgeln das Leben zur Hölle gemacht haben, sondern mit Mut darüber zu sprechen. Das ist ja eigentlich peinlich - man will ja anständig sein.
Zuerst habe ich mein Leid bei einem Freund/in ausgeschüttet, und dann in der Therapie-Sitzung. Ich schlafe jetzt viel besser, und der aufgeblasene Ballon meines Bauches ist oft leer oder kaum gefüllt.
Hier habe ich alles zusammengetragen: http://www.roemheld-syndrom.org/

26.02.2016 22:37 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler