41

Hallo,
ich bin grade auf das Forum gestoßen und mich direkt angemeldet. Mir macht es momentan unglaublich zu schaffen das dieses blöde Coronavirus das ganze Land lahm legt. Es fing vor 2 Wochen an da hatte ich an meinen Backenzähnen eine Zahnfleischentzündung, welche zu Halsschmerzen beim schlucken führte. Diese waren dann weg und ich habe gelesen was die Symptome von Corona sind... das einige was der unterschied zu einer normalen Grippe war war eben die Atemnot.
Und da fing dann auch alles an. Ich hatte Panik bekommen und hab genau seit diesem Punkt den drang tief einzuatmen. Immer und Immer wieder. Wenn ich Sachen unternehme und garnicht dran denke habe ich diesen Drang nicht. Das ist einfach ein unglaublich scheußliches Gefühl.
Da ich in den letzten Wochen aber nur zuhause für Klausuren gelernt habe kann es normal nicht mal sein das ich mich irgendwo angesteckt habe...
Jetzt wo ich hier gelesen habe dass ich nicht der einzige bin der anscheinend "chronisch hyperventiliert" ist es grade etwas besser geworden.
mich stört es vor allem das ich einfach den ganzen tag traurig bin und keine gute Laune mehr entwickeln, da man einfach die ganze zeit ans atmen denken muss...
Ach ja und das mit dem Gähnen ist bei mir auch so.

ich bin übrigens 21 Jahre alt
Ich würde mich über ein Paar hilfreiche Tipps freuen:)

16.03.2020 22:13 • #141


flow87
Zitat von john123:
Hallo,ich bin grade auf das Forum gestoßen und mich direkt angemeldet. Mir macht es momentan unglaublich zu schaffen das dieses blöde Coronavirus das ganze Land lahm legt. Es fing vor 2 Wochen an da hatte ich an meinen Backenzähnen eine Zahnfleischentzündung, welche zu Halsschmerzen beim schlucken führte. Diese waren dann weg und ich habe gelesen was die Symptome von Corona sind... das einige was der unterschied zu einer normalen Grippe war war eben die Atemnot.Und da fing dann auch alles an. Ich hatte Panik bekommen und hab genau seit diesem Punkt den drang ...


Hey, ich habe das auch. Leider habe ich noch kein Mittel dagegen gefunden was bei mir hilft. Ich merke es in Ruhe auch nicht, wenn ich als abgelenkt bin.

17.03.2020 00:02 • #142



Hallo Nakito,

Habe ständig den Drang tief einzuatmen oder zu gähnen

x 3#3


Ja das ist echt nervig... der Tipp den ich hier gelesen hab das man es unterdrücken soll ist schonmal eine kleine Hilfe. Ich hoffe, dass so die durch das ständig Tief einatmen entstandenen Verspannungen sich ein wenig lösen.

17.03.2020 00:42 • #143


flow87
Zitat von john123:
Ja das ist echt nervig... der Tipp den ich hier gelesen hab das man es unterdrücken soll ist schonmal eine kleine Hilfe. Ich hoffe, dass so die durch das ständig Tief einatmen entstandenen Verspannungen sich ein wenig lösen.


Genau da sind wir beim Thema. Ich glaube durch das falsche Atmen verspannt sich die Muskulatur so stark, dass man es schwer wegbringt. Atemübungen helfen sicher. Ich denke noch besser wäre ein Termin beim Chiropraktiker oder beim Masseur. Vielleicht muss auch zuerst die Muskulatur etwas lösen damit die Symptome besser werden.
Hast du einen Verspannten Rücken und Schultern?

17.03.2020 00:47 • #144


Gorilla
Ob gewisse Atemtechniken wirklich helfen ?

Ich bin mir da immer unsicher, da ich denke wenn man sich zu sehr auf den Körper konzentriert das es schlimmer werden könnte. Und das will man ja auch nicht.

17.03.2020 07:58 • #145


saga1978
Zitat von Marcel933:
Hey, also wenn ich abgelenkt bin dann habe ich das sehr selten, was genau haben sie denn ALLES unternommen Lg



Ich war viel unterwegs mit Freunden und habe mich mit Hausarbeit abgelenkt

17.03.2020 11:39 • #146


Zitat von flow87:
Genau da sind wir beim Thema. Ich glaube durch das falsche Atmen verspannt sich die Muskulatur so stark, dass man es schwer wegbringt. Atemübungen helfen sicher. Ich denke noch besser wäre ein Termin beim Chiropraktiker oder beim Masseur. Vielleicht muss auch zuerst die Muskulatur etwas lösen damit die Symptome besser werden. Hast du einen Verspannten Rücken und Schultern?



Ja einen verspannten Rücken habe ich aber auch schon länger.

17.03.2020 12:49 • #147


flow87
Zitat von john123:
Ja einen verspannten Rücken habe ich aber auch schon länger.


Vielleicht liegt es auch an dem. Ich habe auch schon seit längerem sehr verspannten Rücken. Vor allem der untere Rücken ist bei mir betroffen.

17.03.2020 13:29 • #148


saga1978
Zitat von Gorilla:
Ob gewisse Atemtechniken wirklich helfen ?Ich bin mir da immer unsicher, da ich denke wenn man sich zu sehr auf den Körper konzentriert das es schlimmer werden könnte. Und das will man ja auch nicht.



Ich denke ja gerade weil man sich darauf konzentrieren tut und bei den atemübungen konzentriert man sich auf eine andre Art des atems mein Hausarzt hat genau gesehen das es psychisch ist mit dem Drang Tief einatmen zu müssen jetzt wo ich auch nicht mehr soviel Angst habe is es viel besser geworden auch durch einen kleinen Trick denn ich mir überlegt habe ich verschiebe meine angst einfach immer

17.03.2020 13:51 • #149


Anja21
Zitat von saga1978:
Ich denke ja gerade weil man sich darauf konzentrieren tut und bei den atemübungen konzentriert man sich auf eine andre Art des atems mein Hausarzt hat genau gesehen das es psychisch ist mit dem Drang Tief einatmen zu müssen jetzt wo ich auch nicht mehr soviel Angst habe is es viel besser geworden auch durch einen kleinen Trick denn ich mir überlegt habe ich verschiebe meine angst einfach immer


Hallo zusammen Das ist hier wirklich gerade sehr interessant und ich bin überrascht,wie viele noch unter diesem "Problem" leiden. Bei mir geht das schon seit 4 Jahren, wobei es im ersten Jahr am Schlimmsten war.
Jetzt muss ich mal fragen,welchen Trick du da hast . Es tut gut zu wissen,dass man nicht die einzige "Verrückte" ist

17.03.2020 17:07 • #150


saga1978
Zitat von Anja21:
Hallo zusammen Das ist hier wirklich gerade sehr interessant und ich bin überrascht,wie viele noch unter diesem "Problem" leiden. Bei mir geht das schon seit 4 Jahren, wobei es im ersten Jahr am Schlimmsten war. Jetzt muss ich mal fragen,welchen Trick du da hast . Es tut gut zu wissen,dass man nicht die einzige "Verrückte" ist



Hallöchen

Der Trick geht um die angst ich verschiebe sie einfach immer immer wenn die angst kommt denke ich mir ach in ein paar stunden kannst auch noch angst haben und so immer weiter seitdem geht es mir viel besser und ich bin entspannter. Mit der Atmung is es seit dem auch viel besser nur noch zum einschlafen dieses doofe Gefühl

17.03.2020 21:38 • #151


Anja21
Zitat von saga1978:
Hallöchen Der Trick geht um die angst ich verschiebe sie einfach immer immer wenn die angst kommt denke ich mir ach in ein paar stunden kannst auch noch angst haben und so immer weiter seitdem geht es mir viel besser und ich bin entspannter. Mit der Atmung is es seit dem auch viel besser nur noch zum einschlafen dieses doofe Gefühl

Hi... also wenn das so klappt- probiere ich mal aus- danke
Darf ich mal fragen,wie es bei dir während des Essens war/ist?

18.03.2020 06:41 • #152


saga1978
Zitat von Anja21:
Hi... also wenn das so klappt- probiere ich mal aus- dankeDarf ich mal fragen,wie es bei dir während des Essens war/ist?


Meinst du mit dem tief einatmen da hatte ich das nicht wenn ich abgelenkt war war es kaum da hatte es nur wenn ich fernseh wollte also allgemein im ruhe Zustand

18.03.2020 11:56 • #153


flow87
Ich habe es heute auch wieder stärker gespürt, beim Sport draussen merkte ich es wieder stärker. Jetzt in Ruhe merke ich es fast nicht mehr. Ich glaube langsam auch, dass es durch Verspannungen in den Muskeln stärker kommt.
Wenn ich einen vollen Bauch habe macht es die Symptome auch schlimmer.
Wie ist es bei euch?

18.03.2020 15:04 • #154


Anja21
Zitat von flow87:
Ich habe es heute auch wieder stärker gespürt, beim Sport draussen merkte ich es wieder stärker. Jetzt in Ruhe merke ich es fast nicht mehr. Ich glaube langsam auch, dass es durch Verspannungen in den Muskeln stärker kommt. Wenn ich einen vollen Bauch habe macht es die Symptome auch schlimmer.Wie ist es bei euch?


Hi... bei mir ist es in Ruhe am Schlimmsten. Wenn ich abgelenkt bin,dann so gut wie gar nicht und wenn ich etwas mehr gegessen habe,dann geht's mir manchmal richtig besch...
Wie ist es nachts bei dir?

18.03.2020 16:16 • #155


Anja21
Zitat von saga1978:
Meinst du mit dem tief einatmen da hatte ich das nicht wenn ich abgelenkt war war es kaum da hatte es nur wenn ich fernseh wollte also allgemein im ruhe Zustand


Wie war es generell während der Mahlzeiten bzw wenn du mal etwas mehr gegessen hast?

18.03.2020 16:18 • #156


flow87
Zitat von Anja21:
Hi... bei mir ist es in Ruhe am Schlimmsten. Wenn ich abgelenkt bin,dann so gut wie gar nicht und wenn ich etwas mehr gegessen habe,dann geht's mir manchmal richtig besch...Wie ist es nachts bei dir?


Nachts merke ich es eigentlich gar nicht und du?

18.03.2020 16:20 • #157


flow87
Zitat von Anja21:
Wie war es generell während der Mahlzeiten bzw wenn du mal etwas mehr gegessen hast?


Ich habe das beim essen auch. Genau so wie du.

18.03.2020 16:21 • #158


saga1978
Zitat von Anja21:
Wie war es generell während der Mahlzeiten bzw wenn du mal etwas mehr gegessen hast?



Wenn ich mehr gegessen hatte war es auch ganz schlimm bei mir

18.03.2020 16:23 • #159


saga1978
Zitat von flow87:
Ich habe es heute auch wieder stärker gespürt, beim Sport draussen merkte ich es wieder stärker. Jetzt in Ruhe merke ich es fast nicht mehr. Ich glaube langsam auch, dass es durch Verspannungen in den Muskeln stärker kommt. Wenn ich einen vollen Bauch habe macht es die Symptome auch schlimmer.Wie ist es bei euch?



Ja bei vollen Bauch is es schlimmer

18.03.2020 16:24 • #160




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler