Pfeil rechts
8

Hallo ihr lieben,

Wollte mal fragen ob jemand von euch Erfahrungen mit Globulis bei einer Panikattacke gemacht hat?
Ich hab den Tip bekommen Aconitum LM12 zu nehmen. Bei einer Panikattacke 2 Globulis.

Liebe Grüße

08.01.2021 21:05 • 09.01.2021 #1


5 Antworten ↓


polly75
Zitat von Honey23:
Hallo ihr lieben,Wollte mal fragen ob jemand von euch Erfahrungen mit Globulis bei einer Panikattacke gemacht hat? Ich hab den Tip bekommen Aconitum LM12 zu nehmen. Bei einer Panikattacke 2 Globulis.Liebe Grüße

Globuli wirken nicht über den Placeboeffekt hinaus. Das ist inzwischen zweifelsfrei bewiesen. Es gibt keine seriöse Studie die mdhr Wirksamkeit belegen konnte.

08.01.2021 21:10 • x 2 #2



Globuli wirksam bei Panikattacke?

x 3


Sydaemeni
Dann eher noch rescuetropfen oder Dragees
Wobei der Placebo grade bei Panik nicht zu verachten is und durchaus helfen kann!

08.01.2021 21:46 • #3


Angor
Globuli sind bei einer PA genauso wirksam wie Smarties.

08.01.2021 23:10 • x 1 #4


Calima
Zitat von Angor:
Globuli sind bei einer PA genauso wirksam wie Smarties.

Und nicht so lecker . Ich kenne aber einen Weg, wie Globuli bei einer Angstattacke helfen können: Das ganze Glas ausschütten und alle Globuli mit der Hand aufsammeln.

Lenkt ziemlich gut ab.

Mit einem Hunde- oder Katzenwelpen als Gimmick ist es noch fordernder;).

09.01.2021 00:25 • x 4 #5


Icefalki
Zitat von Honey23:
Hallo ihr lieben,Wollte mal fragen ob jemand von euch Erfahrungen mit Globulis bei einer Panikattacke gemacht hat? Ich hab den Tip bekommen Aconitum LM12 zu nehmen. Bei einer Panikattacke 2 Globulis.Liebe Grüße


Ich würde eine niedrige Potenz empfehlen. D6 oder D12. Damit hast du noch Wirkstoffe vom Eisenhut dabei. Und kannst sie im Akutfall auch häufiger nehmen. LM ist mehr auf Erhaltung ausgelegt, wenn Patienten sehr empfindlich sind, betrifft aber die klassische Homöopathie.

09.01.2021 13:04 • x 1 #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann