Pfeil rechts
47

A
ich habe ja heute wieder einen Termin und befürchte, dass es wieder zu Schmerzen kommen wird.
Zeitgleich habe ich sowieso Rückenschmerzen. Mich würde deshalb interessieren, ob die Schmerzausschaltung auch insgesamt unempfindlicher macht, falls es beim Zahnarzt wieder weh tut. (Hypersensibel)

29.02.2024 13:55 • 29.02.2024 #1


42 Antworten ↓


Schnitzelchen
Nein, leider nicht wirklich.
Du könntest Deinen Zahnarzt fragen ob er eine vor Betäubung machen kann.
Das wird mit Ultraschall gemacht ( oft) und tut nicht weh, erst danach kommt dann die normal Betäubung.
Meine liebe das schlimmste haste hinter Dir!
Es wird höchstens ein bisschen zippen
Du bist tapfer!
LG Schnitzelchen

29.02.2024 14:02 • x 1 #2


A


Ginge Novaminsulfon präventiv gegen Schmerzen beim Zahnarzt?

x 3


A
@Schnitzelchen An einem Zahn liegt irgendwas blank. Den putzen tut bereits weh. Wenn der da irgendwas bohren muss, gehe ich an die Decke. Bei Spritzen aber auch. Ultraschall hat der nicht.

Ganz vorbei ist das Drama noch nicht. Ein weiterer Trümmerzahn steht noch bevor

29.02.2024 14:06 • x 1 #3


-Hedwig-
Es kommt ja auch drauf an was gemacht wird. Ist es eine Kontrolle, dann kann das Schmerzmittel sich ja manipulativ auf das Schmerzempfinden auswirken, was eventuell wichtig wäre. Steht eine Behandlung an, die mit Schmerzen verbunden sind, würde ich das vorab einfach abklären.

29.02.2024 14:07 • x 2 #4


A
@Zwergeule telefonisch keine Auskunft bekommen. klären Sie das später mit dem Arzt.

heute soll der Zahnersatz rein, auch auf den betroffenen Zahn, der ein Loch hat und seitlich etwas freiliegt, was berührungsempfindlich ist. Ach menno.

Ich befürchte sogar, dass er was vergessen hat bei dem Zahn. oder wird eine Krone auf einen nicht abgeschliffenen Zahn gepackt?

29.02.2024 14:12 • x 1 #5


-Hedwig-
Das ja doof, die hätten ja auch kurz den Arzt fragen können. Also ich würde da sagen es macht nichts aus. Hatte auch schon Kopfschmerzen gehabt, ne ibu genommen und bin zum Zahnarzt

29.02.2024 14:17 • x 2 #6


Schnitzelchen
Das ist in der Tat etwas unangenehm.

Schade daß er das nicht vorher mit Ultraschall unempfindlicher macht...

Du könntest ja Dein Gel evtl auftragen, das die Zahnhälse etwas betäubt.

Man weiß ja nie ob sich das Novominsulfon mit der örtlichen Anästhesie Betäubung verträgt.

och menno ich leide mit Dir.

Evtl ne IBU vorher oder Paracetamol?

29.02.2024 14:18 • x 1 #7


A
Zitat von Zwergeule:
Das ja doof, die hätten ja auch kurz den Arzt fragen können. Also ich würde da sagen es macht nichts aus. Hatte auch schon Kopfschmerzen gehabt, ne ibu genommen und bin zum Zahnarzt

Ich hau mir einen cocktail rein. Tavor und Novamin. Laut Medi-Check keine Wechselwirkung.

29.02.2024 14:18 • x 1 #8


A
Zitat von Schnitzelchen:
Das ist in der Tat etwas unangenehm. Schade daß er das nicht vorher mit Ultraschall unempfindlicher macht... Du könntest ja Dein Gel evtl auftragen, das die Zahnhälse etwas betäubt. Man weiß ja nie ob sich das Novominsulfon mit der örtlichen Anästhesie Betäubung verträgt. och menno ich leide mit Dir. Evtl ne ...

meinst Du Kamistradgel?
ich habe sonst noch elmex Proffessionel, aber muss man doch nach dem Putzen ausspülen oder der spült es. Mann bin ich durch den Wind

29.02.2024 14:21 • x 1 #9


A
Zitat von Schnitzelchen:
Das ist in der Tat etwas unangenehm. Schade daß er das nicht vorher mit Ultraschall unempfindlicher macht... Du könntest ja Dein Gel evtl auftragen, das die Zahnhälse etwas betäubt. Man weiß ja nie ob sich das Novominsulfon mit der örtlichen Anästhesie Betäubung verträgt. och menno ich leide mit Dir. Evtl ne ...

andere Schmerzmittel habe ich nicht

29.02.2024 14:21 • #10


Schnitzelchen
Das würde mir sicherlich nicht anders gehen.
Jepp genau das letztere...das ich dir als Gel empfohlen hatte...das Putzen damit ist nicht so effektiv leider.
Kami ist dagegen nicht verkehrt.
Sag auf jeden Fall ausdrücklich, das Du gut betäubt werden möchtest.
Sag das Du Angst hast.
Habe ich auch gemacht.
Das Loch hinten wird gefüllt, bekommst Du gar nicht richtig mit

29.02.2024 14:26 • x 1 #11


Rosenzauber
@Allessch alles gute

29.02.2024 14:32 • x 1 #12


A
Zitat von Schnitzelchen:
Das würde mir sicherlich nicht anders gehen. Jepp genau das letztere...das ich dir als Gel empfohlen hatte...das Putzen damit ist nicht so effektiv leider. Kami ist dagegen nicht verkehrt. Sag auf jeden Fall ausdrücklich, das Du gut betäubt werden möchtest. Sag das Du Angst hast. Habe ich auch gemacht. Das Loch ...

Die letzte Betäubung ging in die Hose. Die Spritze tat höllisch weh, hat mir einen Adrenalinstoß verpasst, der mich fast vom Hocker gehauen hat und dann nicht ausreichend gewirkt.Also noch mehr Spritzen an anderen Stellen. ich war hellwach trotz Dormicum und habe geschlottert. Der kennt meine Panik und er tut mir schon leid

Alles in allem, ich hasse es, wenn ich vorher nicht weiß, was mich genau erwartet.

29.02.2024 14:32 • x 1 #13


Schnitzelchen
Pfff, ich kann das nachfühlen.

Ich schlottere auch, und wenn es vorbei ist muss ich heulen.

Weil man so angespannt ist.

Aber es muss heute ja gar nicht weh tun, evtl war ja eine Entzündung drin und darum hat das Betäubungsmittel nicht optimal gewirkt.

Sämtliche Daumen sind gedrückt für Dich

Wann sollst du los?

29.02.2024 14:37 • x 1 #14


A
@Schnitzelchen ich glaube, bei mir ist das Adrenalin in der Spritze ein Mitverursacher der Zitterei. Am ganzen Körper gezittert. Jedes Mal, sogar unter Dormicum im Halbschlaf. Kapiere das nicht.

29.02.2024 14:40 • x 1 #15


Schnitzelchen
Das sind die Nerven, denke ich....die dann blank liegen..

29.02.2024 14:45 • x 1 #16


A
@Schnitzelchen Tja, wenn man da mal was tun könnte. Ich mag das ganz und gar nicht. es macht mich komplett fertig. Ich werde meinen Neuro mal darauf ansprechen, warum zB. das Dormicum beim letzten Eingriff keine Wirkung hatte.
Mal wirkt es, mal wirkt es nicht.

29.02.2024 14:48 • x 1 #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Schnitzelchen
Das kann ich verstehen, bin dann auch fix und foxi liebe Allesch, ich denke auch das ist diese enorme Anspannung die man hat...
Und die fällt dann ab...
Du schaffst das!
Das sage ich einmal von einem Angsthasen zum anderen.
Und die Erfahrung hat mich gelehrt, das es meist nicht so schlimm kommt, wie erwartet.

Meinen Mann geht's da genauso, letztes Mal merkte er die Betäubung nicht so stark, bei der Folge Behandlung hat er null gespürt.

29.02.2024 14:55 • x 1 #18


Schnitzelchen
Ich friere dann auch schrecklich.

29.02.2024 14:57 • x 1 #19


A
@Schnitzelchen wenn ich das heute schaffe und nichts schief geht, habe ich nachher 5 neue Zähne.
Ja, ich bin komplett verspannt.

29.02.2024 14:58 • x 1 #20


A


x 4


Pfeil rechts



Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Youtube Video

Dr. Christina Wiesemann