Pfeil rechts
4

T
Ihr Lieben - kennt Ihr auch das ihr in einer Situation einen Fehler gemacht habt Euch hinter immer wieder fragt was wäre wenn ?
Vor einigen Tagen hab ich zb kurz vor einer nicht so gut sichtbaren Stelle mit meinem Fahrrad einen Fußgänger überholt.
Hinterher habe ich gesehen das da Kinder mir entgegen gekommen sind (10-20 Meter entfernt) ich frag mich jetzt immer was passiert wäre wenn.
Total zwanghaft - ich fühle mich so schlecht.
Kennt ihr sowas ?
Warum kann ich nicht einfach sagen - gut,das nix passiert ist beim nächsten mal passe ich einfach mehr auf.
Danke Euch fürs lesen wünsch allen einen schönen Abend

21.04.2023 19:50 • 22.04.2023 #1


5 Antworten ↓


Jule_99
Das kenne ich sehr gut, besonders auf der Arbeit bin ich für solche Probleme sehr anfällig.
Ich habe aber auch gemerkt, dass mir dieser Kreislauf nichts bringt, deswegen stelle ich für mich dann einmal klar, was ich hätte anders machen können bzw. wo ich in Zukunft drauf achten werde und versuche dieses Thema damit abzuhaken. Versuche dann meist mich abzulenken.

21.04.2023 20:04 • x 1 #2


A


Gedankenzwänge über Fehler in vergangener Situation

x 3


T
@Jule_99 Danke für Deine Antwort.
Genau das versuche ich auch gerade trotzdem tut es sehr gut es nochmal in so klaren Worten zu hören!

21.04.2023 20:41 • #3


Jule_99
@Törtchen sehr gerne

21.04.2023 20:54 • x 1 #4


moo
Zitat von Törtchen:
... ich frag mich jetzt immer was passiert wäre wenn.

Gib Dir erst mal die Antwort auf diese Frage. Angst vor der Antwort ist der Beginn des Zwangsgedankenkreislaufs. Beantworte sie offen und ehrlich. Dann, sei dankbar dafür dass nix passiert ist.
Viele Menschen, die Schuldgedanken haben, haben nie gelernt, sich zu verzeihen. Sie würden der gesamten Menschheit verzeihen aber sich selber nicht.
Frage Dich, was Du an Dir hast, was Du als unverzeihlich empfindest. Vielleicht hat es was mit Lebens-Verantwortung zu tun.

22.04.2023 12:24 • x 1 #5


T
Zitat von moo:
Gib Dir erst mal die Antwort auf diese Frage. Angst vor der Antwort ist der Beginn des Zwangsgedankenkreislaufs. Beantworte sie offen und ehrlich. ...

Vielen lieben Dank für Deine Antwort den Denkanstoß.
Du hast absolut recht den Nagel sehr genau auf den Kopf getroffen.
Ich werde diesen Anstoß mal mit in meine Therapie nehmen Danke Dir von

22.04.2023 13:40 • x 1 #6





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Youtube Video

Dr. Christina Wiesemann