Pfeil rechts

hallo,

ich bin schon wieder am verzweifeln, hab schon wieder diese innerliche unruhe,angst,bin ganz nervös....

ich habe seit donnerstag so ein komisches zucken durch die wade,das fühlt sich an als geht da ne welle durch die wade,und das andauernd.

schmerzen sind es aber nicht,nur komisch halt.

ich war direkt bei meiner hausärztin gewesen am donnerstag, sie sagte aber zu mir das ist nicht schlimm,es wäre auch keine thrombose,oder so,sie meinte ich soll magnesium nehmen,das würde helfen.

aber seit donnerstag nehm ich magnesium und das ist immer noch da ?
warum geht das nicht weg ?

kann das wieder psyschisch sein?
weil am mittwoch haben wir auf der arbeit ein venenscreening gehabt,mit so einem stift ist sie übers bein gegangen,und so ein gerät hat geräuche gemacht,diese frau sagte dann zu mir,ich soll in 6-12 monaten kontrollieren lassen und es würde schon anfangen im bein,genau an dem wo ich das zucken seit donnerstag habe.

ich war aber im märz bei einer venenmessung,mit ultraschall u.s.w. da war alles in ordnung gewesen.

ich hab nun fürchterliche angst das doch was ist......

was kann ich denn gegen dieses komische wellenartige durchzucken machen ??

ich kann mich schon auf gar nix anderes mehr konzentrieren,weil ich ständig an dieses denke

danke für eure tipps

lg

21.06.2010 12:10 • 21.06.2010 #1


4 Antworten ↓


hallo...

hast du nochmal bei deiner ärztin nachgefragt bzw gesagt das die schmerzen oder nichtschmerzen nicht aufhören?


LG Sabrina

21.06.2010 12:26 • #2



Fürchterliche Angst !

x 3


hallöchen..............aus welchem grund werden denn bei euch venenscreenings durchgeführt auf der arbeit.?

was die dame da zu dir sagte finde ich einwenig komisch und vorallem der zeitraum in 6-12 monaten ,.......die gräusche haben weniger zusagen können einem aber beunruhigen wenn man es nicht kennt
du schreibst das du im märz zur venenuntersuchung gewesen bist,versuche dich doch darauf zu konzentrieren das da alles in ordnung gewesen ist.
ansonsten gehe doch einfach noch mal zu deiner ärztin und frage sie ,,,,,magnesium schadet erst mal nicht wenn man es nimmt.......ich habe auch seit einigen tagen schmerzen bzw. ein komisches ziehen in meiner wade,,,,könnte verrückt werden damit ,nehme auch magnesium ohne erfolg ........ich glaube aber das es bei mir von meiner allgemeinen anspannung kommt,,,,,,mein ganzer körper ist derart angespannt und immer wieder schmerzt es an einer anderen stelle...........

lg. hummel

21.06.2010 13:51 • #3


hallo,

ich arbeite im stehen,
und unser arbeitgeber hat das mal gemacht,
die machen so aktionen manchmal,

aber zu fast allen meinen arbeitskollegen sagte sie, sie sollen auch in 6-12 monaten wieder kommen.

nur die machen sich nicht verrückt wie ich,ich bin schon immer so gewesen,ich steiger mich da rein.
bis jetzt hab ich es zum glück immer geschafft wieder aus dem kreis raus zu kommen ohne medis zu nehmen müssen,auch dank euch,wenn ich mit euch lese und fühle gehts mir gut.

und auch dank euren antworten.

ich habe z.b. auch im moment so komische taube und auch wieder nicht, fußzehen und meine zwei finger,der kleine und ringfinger an der rechten hand,das sind keine schmerzen aber halt komisch fühlt sich anders an so pelzig irgendwie und als obs schläft,aber gefühl bzw. kraft habe ich mit der hand ?

ob das sensibilitätsstörungen sind ?

meine ärztin meinte das jedenfalls,und was könnte man denn dagegen machen ?

ich versuche mich mal jetzt zu entspannen vielleicht gehts ja wieder besser

vielen dank euch allen

lg

21.06.2010 14:38 • #4


hi........

also ich würde mal sagen ,wenn alle deine kollegen gesagt bekommen haben sie sollen sich wieder vorstellen in 6-12 monaten.....leg das bei seite ich glaube das hat keine bedeutung ,vielleicht brauchen sie patienten für ihre praxis oder so ähnlich..........dein befund im märz war ok wie du sagtest und das ist wichtig.


und das mit deinen fingern und füßen kenne ich nur zu gut ,bei mir liegt es daran das sich durch meine starke anspannung und eine falsche körperhaltung ständig meine wirbel verschieben bzw,ausrenken,,,,die kann man aber wieder einrenken .........hast du eine möglichkeit dir Mass. verschreiben zu lassen,finde ich auch eine schöne sache um zu entspannen

nimm ein schönes bad und höre vielleicht musik dazu,oder nimm ein buch ..........ich wünsche dir das du etwas entspannen kannst dabei.

lg. hummel

21.06.2010 16:54 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Hans Morschitzky