Pfeil rechts

Hi!

kennt einer von euch dieses schreckliche Stechen im ganzen Körper? Vor allem im Bauch,(Beine), Magengegend, Brustbereich/Oberkörper und dann sogar noch bis in den Hals, bis zum Kehlkopf. Dazu dann noch immer Atembeschwerden, also Atmen fällt schwer.
kommt das von der Anspannung? Muskelverspannungen? Oder von der Panik? hab das nicht während einer Panikattacke.


LG

22.08.2008 13:45 • 23.08.2008 #1


10 Antworten ↓


Ich tippe auf blockierte Wirbelsäule. Wir hatten heute Morgen eine Patientin mit den gleichen Symptomen. Sie wird jetzt ordentlich mobilisiert, so dass sich die Blockaden lösen und dann muß sie ihre Muskulatur ordentlich aufbauen ...
Bereits vorhandene Verspannungen tun ihres dann noch dazu - das ganze System ist dann verzogen ... und dann kommt es zu den Beschwerden.

22.08.2008 14:27 • #2



Furchtbares Stechen

x 3


ich ab das stechen auch überall

22.08.2008 15:06 • #3


nicht nur du abe rich bin sehr verspannt sogar dieses kribbeln in den fingern ist so nervig

22.08.2008 16:43 • #4


das kribbeln hab icha uch in den fingern und in den füßen ab und an meine ärztin sagte heute ich solle wieder krankengymnastik und Mass. machen dafür und das verspannungen bis in den bauch raum ziehen können

22.08.2008 16:44 • #5


ich weiss das es bis in den bauch ziehen kann du denkst dann wer weiss was das schon wieder ist magenspiegelung habe h auch schon 2 hintermir war auch nichts ausser ein kleines magengeschwür und eine chronische gastritis das wusste ich aber auch vorher hängt noch mit meiner chemo zusammen

22.08.2008 16:50 • #6


ja das ist es ja eben man liegt da und es fängt fürchterlich an zu ziehen und man denkt oh man wasn das schon wieder

dabei sind es nur die verspannungen die ja irgendwie klar sind den durch die panikattacken ist man ja nur noch in anspannung

22.08.2008 16:54 • #7


das ist halt der punkt wir stehen nur unter strom

22.08.2008 17:02 • #8


jupp und das von morgens beim aufstehen bis ich nachts irgendwann unter atosil einschlafe XD

22.08.2008 17:04 • #9


Hey, danke für eure Antworten, bin schon etwas beruhigter, aber nur noch einmal, das ihr das nicht falsch versteht: ich habe kein kribbeln oder ziehen, sondern ein starkes Stechen/Pieksen, und nicht nur an einer Stelle, sondern gleichzeitig im ganzen Oberkörper/Hals (Anfang Oberschenkel) und dabei noch Atembeschwerden. Das macht mir jedesmal schreckliche Angst.
Wenn das wirklich die Wibelsäule ist, dann reicht doch bewegen, oder muss ich dann zum Arzt?

LG

23.08.2008 10:52 • #10


ja das stechen kenne ich und habe ich auch überall , da hilft bewegung oder krankengymnastik

23.08.2008 11:05 • #11



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Hans Morschitzky