hazyhue
Hallo,
hier mal eine Facebook-Gruppe für Angst und Panik.
Soweit ich weis, können Freunde die Gruppe nicht sehen, sofern sie nicht selbst dort Mitglied sind.
Ich bin gerne hier im Forum, aber wenn ich unterwegss bin, ist die Facebook App mit dem Handy
einfach schneller geladen und leichter zu bedienen.
Ich hoffe, ich kann den Link hier posten?
https://www.facebook.com/groups/242297469454/
Ansonsten PN an mich, dann gebe ich den privat weiter.
Lieben Gruß,
Hazy

12.11.2012 19:18 • 20.11.2012 #1


20 Antworten ↓


Tänzerin
Danke! So eine Gruppe auf Facebook habe ich mir gewünscht. Bin schon "beigetreten".

12.11.2012 19:31 • #2


OK, Anfrage gesendet

12.11.2012 19:39 • #3


Können Freunde das denn nicht sehen, dass man dort Mitglied ist? Ich habe etwas Scheu, persönliche Daten preis zu geben.

13.11.2012 11:57 • #4


Hab mich mit meinem geschäftsaccount angemeldet.

Ihr könnt auf eurer Pinnwand den Post das ihr beigetreten seit löschen, dann erfährt keiner was

13.11.2012 12:43 • #5


ja nur rein in Facebook, lasst die ganze Welt dran teilhaben - vielleicht finden sich ja ein paar Psychos die sich das zunutze machen können !!!

schei. Facebook !

14.11.2012 01:30 • #6


es tut mir leid das ich so böse war

Es ist nur : Meine Tochter wurde auf Facebook auch gemobbt. Die ganze Klasse ist drin deswegen habe ich es ihr auch erlaubt, aber ich bereue es.

Ihr glaubt gar nicht wie tranzparent man sich dort macht - und das im Fall meiner Tochter auch für spätere Arbeitgeber.
Ich meine wollt ihr denn wirklich das jeder alles über euch wissen kann ?

Noch einmal es tut mir sehr leid

LG Fenn

14.11.2012 01:44 • #7


funny86
Ja bei Facebook muss man schon aufpassen was man da so schreibt. Ich bin nicht von so einer Gruppe begeistert ich tausche mich auch sehr gerne hier über meine Ängste aus aber hier ist fas alles schön anonyme.

14.11.2012 20:26 • #8


Tänzerin
Da es sich um eine geschlossene Gruppe handelt, ist das nicht mehr und nicht weniger "sicher" als dieser Ort hier.

Ich muss aber zugeben, dass ich dort nicht so sehr ins Detail gehe wie hier.

14.11.2012 21:04 • #9


funny86
ja sicher vielleicht aber auch wenn hier jeden meine nachrichten lesen kann was ja auch gut iss in dem sinne bleibe ich selber anonym bei facebook steht mein richtiger name fotos von mir und familie einfach alles...da bin ich ein glücklicher mensch und hier schreibe ich alles auf wenn es mir mies geht..ich will es persöhnlich nicht verbinden..

15.11.2012 13:19 • #10


hazyhue
ich würde sagen, jeder hält das so, wie er es für richtig hält. das problem heute ist, jeder will das internet nutzen, aber keiner setzt sich mit den details auseinander und später ist dann da geschreie groß. ich finde dieses "böses facebook - gutes facebook" unnötig.

wenn man bei facebook sein ganzes leben offenbart und sein profil nicht schützt und sich dann über ungewollte übergiffe wundert, ist selber schuld. es gibt diverse einstellungen, die es erlauben, den betrachterkreis des eigenen profils auf ein minimun zu reduzieren, nämlich auf die Leute, mit denen man "befreundet" ist.

Informationen die keiner wissen darf, schreibt man einfach nicht rein, dann kann sie auch niemand erfahren. man muss weder seinen echten namen verwenden, oder das halbe familienalbum hochladen, noch der öffentlichkeit erlauben, das eigene profil betrachten zu dürfen. und wenn man jede freundschaftsanfrage annimmt und sich mit diesem portal nicht vernünftig auseinandersetzen kann, sollte man lieber die finger davon lassen, bevor die große heulerei losgeht. leute das sind nun mal die neuen medien, das ist leider so.

zudem ist die besagte gruppe 1. geschlossen (außenstehende nicht-mitglieder können NICHTS darin lesen) und 2. ist die mitgliedschaft in dieser gruppr für andere nicht sichtbar. 3. steht es auch jedem frei, ob ihr diese angebot nutzt.

klar, einige menschen wollen diesen neumodischen kram nicht, verstehe ich. fakt ist aber, dass viele einfach nicht drum rum kommen, sich damit zu befassen, besonders eltern, dessen kinder das internet erforschen. ich habe auch lange gewartet, bis ich mich bei facebook angemeldet habe, weil ich mir nicht sicher war, ob und was ich überhaupt preisgeben will und wie sicher der ganze kram ist. aber wenn man es richtig anstellt, kann einem da nicht besonders viel passieren. information ist alles

lg
hazy

15.11.2012 15:51 • #11


RainerSkeptiker
Hallo,
also wenn ich auf euren Link klicke, dann sehe ich die Gruppe und alle ihre Mitglieder. Von da aus komme ich dann auch auf das Profil der Leute.
Schutz nenne ich das nicht!
Gruß
Rainer

16.11.2012 01:56 • #12


hazyhue
Um Schutz geht es nicht, Facebook ist immerhin eine öffentliche Plattform, bei der sich jeder anmelden und teilhaben kann und kein spezieller Ort für Menschen, die besonderen Schutz bedürfen. Wenn du dich dafür entscheidest dort Mitglied zu sein, dann musst du dir schon im klaren darüber sein, was dort los ist.

Erstens werden die Gruppen trotz allem nicht im Profil der Mitglieder angezeigt und zweitens steht es den Mitgliedern noch immer frei, ob sie fremden Leuten ihr Profil offen zeigen oder nicht. Noch dazu sind Beiträge in der Gruppe nur für Mitglieder lesbar.

Und nochmal: wer das nicht möchte, lässt es einfach bleiben, anstatt hier rumzustänkern

16.11.2012 10:54 • #13


Ach rumstänkern nennt man das bei Dir ?

Gott ist das armselig wenn Du außer Deiner Meinung nicht in der Lage bist kritische Gesichtspunkte diesbezüglich auch mal anzuerkennen.

Viel Spass bei Facebook - Leute wie Du sind dort bestens aufgehoben.................

17.11.2012 21:37 • #14


funkel36

Viel Spass bei Facebook - Leute wie Du sind dort bestens aufgehoben.................

das nenn ich stänkern

18.11.2012 11:42 • #15


hallo funkel,

auf den Rest gehst Du wohl nicht ein, wie..............

Sehr einseitig, da lohnt sich weiteres nicht, solch Oberflächligkeiten langweilen mich schon seit Jahren.
Wenn ich eins begriffen habe in diesem Leben dann ist es das Kritik nicht gefragt ist, dann gilt man schnell als Grenzwertig.

Ich schließe mich nunmal der üblichen "Schaafherde" nicht an !

Unsere Gesellschaft ist derartig oberflächlig und abgestumpft, aber anderes anzustreben wäre ja auch zu anstrengend nicht wahr ?

18.11.2012 14:17 • #16


funny86
Oh je wie kann man sich darüber jetzt nur so aufregen? jeder ist da andere Ansicht und wenn manche sich da sicher fühlen weil sie wissen wo die was sperren müssen ist alles ok. Es ist jedem freigestellt ob er dahin gehen will oder nicht. Ich bin auch bei Facebook wurde aber nie in so eine Gruppe eintreten weil ich einfach nicht will das jemand hier irgendwas von meinem privat leben sieht nichtal mein richtigen Namen. Ich finde die Anonymität hier gut. Und das reicht so. Und nur weil man jetzt 2 Meinungen hat muss man hier doch nicht rumzicken.

19.11.2012 07:15 • #17


hazyhue
Zitat von fennek:
ja nur rein in Facebook, lasst die ganze Welt dran teilhaben - vielleicht finden sich ja ein paar Psychos die sich das zunutze machen können !!!

schei. Facebook !


Das ist alo nicht stänkern? Also eine konstruktive Meinung ist es jedenfalls nicht. Aber schön, dass wir drüber gesprochen haben


Zitat von fennek:
Gott ist das armselig wenn Du außer Deiner Meinung nicht in der Lage bist kritische Gesichtspunkte diesbezüglich auch mal anzuerkennen.

Viel Spass bei Facebook - Leute wie Du sind dort bestens aufgehoben.................


Leute wie ich? Du scheinst mich gut zu kennen! Warum habe ich kein Geburtstagsgeschenk von dir bekommen?n Such mich doch mal bei Facebook und zeig mir, wie transparent ich bin. Nur weil irgendwelche Teenies nicht in der Lage dazu sind, mit ihren Informationen sparsam umzugehen - Pech gehabt! Lass sie nicht dran, oder setze dich gemeinsam mit ihr hin.

@funny86
Lass sie doch reden, da sieht man doch wer hier derjenige ist, der keine andere Meinung zulassen kann.
Ich habe oben geschrieben, es solle jedem selbst überlassen sein, ob er sich mit Facebook auseinandersetzen will (so viel dem Thema, ich ließe keine andere Meinung zu) und wenn Fennek jetzt meint, hier irgendwas ablassen zu müssen, dann bitte

Anscheinend ist sie nicht in der Lage, Texte richtig zu lesen und zu interpretieren, aber das soll mir auch gleich sein. Ich habe keine Lust mich mit jemandem anzulegen, der hier Leute ohne Vorkenntnisse verurteilt.
Lassen wir das am besten einfach.

Gute Nacht

19.11.2012 21:40 • #18


Bin noch neu aber möchte hier zu mal etwas schreiben.
Also ich bin auch bei Facebook aber bei allem was ich so gehört habe über Facebook ist nicht grad schön
deshalb würde ich bei solchen Problemen eher in ein Forum sein so wie ich jetzt hier auch bin.

20.11.2012 08:34 • #19


Ich finde es halt einfach schrecklich das sich scheinbar die ganze Welt nur noch um Facebook dreht.
Doch ich lasse andere Meinungen zu, aber in diesem Punkt ist es einfach schwer mich von etwas anderem zu überzeugen, da dort bezüglich meiner Tochter gerade viel schei. gelaufen ist.

Ja ihr habt recht : Ich war in Stänkerlaune und verletzend noch dazu !

Geht mir echt beschissen zur Zeit aber ich weiß das das nicht eure Schuld ist. Wenn ich so emitionsgeladen bin werde ich manchmal echt grenzwertig und ich rede dann schneller als ich denke !

Ich werde an mir arbeiten und möchte mich bei euch aufrichtig entschuldigen

LG Fenn

20.11.2012 22:44 • #20




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler