Pfeil rechts
12

Guten Abend in die Runde,

Lange Zeit hatte ich Ruhe aber seit einigen Tagen wieder was neues, eiskalte Hände hatte ich schon immer, hat mich nie gestört.

Aber vor einigen Tagen war mir komisch (leichte PA wegen sch. Corona) mir wurde schwindelig, bisschen übel, und mir wurde kalt und das Gefühl die Kontrolle zu verlieren, kenne ich ja

Dann sah ich auf meine Hände und habe mich herein gesteigert (ich weiß nicht ob es tatsächlich so war oder wegen dem Licht? Es war abends) dass sie blau waren, hatte ich noch nie

Und seitdem achte ich ständig auf meine Hände . Ich kann schlecht unterscheiden ob es wirklich blau ist oder nicht. Nach draußen gehe ich nur mit Handschuhen. Es kommt aber auch ab und zu drinnen vor, wenn ich mich nicht beschäftige.

Kennt das jemand von euch? Hab für diese Woche noch einen Termin bei meiner Hausärztin gemacht.

Ich war und bin schon immer eine Frostbeule aber diese Verfärbung macht mir schon Angst, hatte ich noch nie, ist also neu, Hände sind natürlich auch wässrig und die Angst ist dabei (merke dass ich dann angespannt bin und mir leicht Schwindelig ist)

12.01.2021 17:38 • 04.02.2021 x 2 #1


17 Antworten ↓


Zitat von Jasy1983:
Guten Abend in die Runde,Lange Zeit hatte ich Ruhe aber seit einigen Tagen wieder was neues, eiskalte Hände hatte ich schon immer, hat mich nie gestört.Aber vor einigen Tagen war mir komisch (leichte PA wegen sch. Corona) mir wurde schwindelig, bisschen übel, und mir wurde kalt und das Gefühl die Kontrolle zu verlieren, kenne ich ja Dann sah ich auf meine Hände und habe mich herein gesteigert (ich weiß nicht ob es tatsächlich so war oder wegen dem Licht? Es war abends) dass sie blau waren, hatte ich noch nie Und seitdem achte ich ständig auf meine Hände . Ich kann schlecht unterscheiden ob es wirklich blau ist oder nicht. Nach draußen gehe ich nur mit Handschuhen. Es kommt aber auch ab und zu drinnen vor, wenn ich mich nicht beschäftige.Kennt das jemand von euch? Hab für diese Woche noch einen Termin bei meiner Hausärztin gemacht.Ich war und bin schon immer eine Frostbeule aber diese Verfärbung macht mir schon Angst, hatte ich noch nie, ist also neu, Hände sind natürlich auch wässrig und die Angst ist dabei (merke dass ich dann angespannt bin und mir leicht Schwindelig ist)

Also ich kenne das was du beschreibst an meinen Füßen. Ich bin auch extrem empfindlich. Wenn ich zb Abends auf der Couch meine Füße nicht unter eine Decke packe dann werden sie total kalt und auch bläulich. Ich glaube aber das ist nix schlimmes.

12.01.2021 17:56 • x 1 #2



Eiskalte Hände mit Verfärbung

x 3


Zitat von Sarahh:
Also ich kenne das was du beschreibst an meinen Füßen. Ich bin auch extrem empfindlich. Wenn ich zb Abends auf der Couch meine Füße nicht unter eine Decke packe dann werden sie total kalt und auch bläulich. Ich glaube aber das ist nix schlimmes.


Hm, warst du denn schon beim Arzt? Schlimm bestimmt nicht aber unangenehm und man macht sich natürlich Sorgen, hab die generalisierte Angststörung

12.01.2021 18:10 • x 1 #3


Zitat von Jasy1983:
Hm, warst du denn schon beim Arzt? Schlimm bestimmt nicht aber unangenehm und man macht sich natürlich Sorgen, hab die generalisierte Angststörung

Ich leide voll unter Hypochondrie...aber ich finde daran nix komisch dass wenn man friert zb die Füße ein bisschen bläulich werden.

12.01.2021 20:56 • x 2 #4


Catharina
Es gibt Morbus Raynaud, kannst ja mal googeln, ob das bei dir zutrifft?!

12.01.2021 21:08 • x 1 #5


ophelia
@Jasy1983 um dich auch zu beruhigen: an meinen füssen sollte teilweise ein etikett drangehängt werden, so blau werden die... und dies rein durch schlechte durchblutung (sprich mangelnde bewegung, rauchen und was alles sonst noch förderlich wäre). an dieser stelle: deine hände werden durch kräftiges aneinanderreiben und schütteln bald wieder eine gesunde farbe bekommen. (ist ja im moment auch saukalt draussen)

12.01.2021 21:12 • x 2 #6


Zitat von Catharina:
Es gibt Morbus Raynaud, kannst ja mal googeln, ob das bei dir zutrifft?!


Dies habe ich nicht *hm* .. Google fragen werde ich nicht, Dr. Google hat mich erst krank gemacht, anders gesagt Dr. Google, der Arzt, der Angst macht

13.01.2021 08:05 • #7


Zitat von ophelia:
@Jasy1983 um dich auch zu beruhigen: an meinen füssen sollte teilweise ein etikett drangehängt werden, so blau werden die... und dies rein durch schlechte durchblutung (sprich mangelnde bewegung, rauchen und was alles sonst noch förderlich wäre). an dieser stelle: deine hände werden durch kräftiges aneinanderreiben und schütteln bald wieder eine gesunde farbe bekommen. (ist ja im moment auch saukalt draussen)


Hm kann sein, ich rauche ja .. kalt ist es bei uns auch, minusgrade. Werde sicherheitshalber mal zur Hausärztin gehen, wenn es normal ist bzw. alles gut, dann bin ich beruhigt

13.01.2021 08:06 • #8


So war heute beim Hausarzt, dieser hat sich meine Finger angeschaut. Kalt waren sie wieder immer und beim drauf drücken wurde es weiß, also alles gut

Blutdruck gemessen, war niedrig wie immer. Er sagte ich soll weniger rauchen und es beobachten, wenn die Finger wieder blau oder weiß werden, soll ich nochmal kommen, aber kein Grund zur Sorge, es ist nichts schlimmes, nur das will nicht in meinem Kopf

20.01.2021 11:37 • #9


Ich hatte auch mal eine blaue Hand, die kalt war und dann noch anfing, zu kribbeln. Die Verfärbung kam von einer neuen, dunkelblauen Jeans. Ich hatte im Meeting meine kalten Hände zwischen die übereinander geschlagenen Beine geschoben

20.01.2021 16:45 • x 1 #10


Zitat von Pauline333:
Ich hatte auch mal eine blaue Hand, die kalt war und dann noch anfing, zu kribbeln. Die Verfärbung kam von einer neuen, dunkelblauen Jeans. Ich hatte im Meeting meine kalten Hände zwischen die übereinander geschlagenen Beine geschoben


Hm, war bei mir nicht so, ich hatte eine graue Jogginghose an. Kann das sein, dass man bei leichter Angst blaue Hände bekommen kann? Meine sind richtig kalt, und wie immer achte ich automatisch auf die Hände total nervig das ganze

21.01.2021 13:26 • #11


Es gibt ja auch Menschen, die bekommen bei Kälte blaue Lippen (z.B. Kinder im Schwimmbad). Vielleicht gilt das auch für Extremitäten. Aber genau weiß ich es nicht.

21.01.2021 14:08 • #12


NinniR
Hey mir ist das heute bei mir total aufgefallen wollte meinen Sohn vom kiga abholen und merkte das meine fingernägel total blau waren als ich gestanden habe und bin wieder etwas wärmer geworden war es wieder weg, habe jetzt total schiss

04.02.2021 13:20 • #13


NinniR
Bei uns sind es momentan 1grad vielleicht kommt sowas auch davon

04.02.2021 13:24 • #14


Phaedra
Warum? Das ist völlig normal bei Kälte, dass die Durchblutung langsamer wird, und du wirst sicher auch nicht das erste mal in deinem Leben bläuliche Fingernägel gehabt haben. Wenns wärmer wird, regt das die Durchblutung an und sie werden wieder rosa.

04.02.2021 13:25 • x 1 #15


NinniR
Zitat von Phaedra:
Warum? Das ist völlig normal bei Kälte, dass die Durchblutung langsamer wird, und du wirst sicher auch nicht das erste mal in deinem Leben bläuliche Fingernägel gehabt haben. Wenns wärmer wird, regt das die Durchblutung an und sie werden wieder rosa.



Ich mach aber schnell aus einer Mücke einen Elefanten, im Internet darf man ja garnicht schauen wenn man da blaue fingernägel liest wird das ja auch gleich in Verbindung mit herzschwäche usw gebracht und das ist ja mein absoluter angst punkt.

04.02.2021 13:42 • #16


Phaedra
Da hat man aber noch ganz andere Probleme, da sind die blauen Fingernägel das kleinste Übel. Und die sind dann immer da und nicht nur bei Frost.

04.02.2021 14:15 • x 1 #17


NinniR
Zitat von Phaedra:
Da hat man aber noch ganz andere Probleme, da sind die blauen Fingernägel das kleinste Übel. Und die sind dann immer da und nicht nur bei Frost.



Okay, das ist bei mir ja nicht der Fall hab es nur wenn mir kalt ist sonst garnicht.

04.02.2021 17:02 • #18



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann