Pfeil rechts

S
Hallo Weggefährten,
ich habe am Samstag zum ersten Mal geschafft eine PA zu unterdrücken. Das war krass aber ich habs geschafft! Ich hab sie weggeatmet und weggedacht. Was war passiert? Mein ist seit Wochen eine echtes Monster. Habe immer das Gefühl das es ihm Spaß macht mich zu verletzen.Immer wenn ich denke heute ist ein guter Tag macht oder sagt er etwas das mich total runter zieht... Am Samstag dann wollte er mal schnell zum Schießen beim Kirmeszug. Das war um 16h. Um 1.30h Nachts kam er wieder.. In der Zeit bin ich in der Hölle gewesen, aber diesmal auch allein rausgekommen und ich habe es gut gemacht! Am Sonntag sagte er dann Fohe Ostern und ich hab gesagt du kannst mich mal.
Am 09.04. kommt wie schon gesagt hab eine Dame zu mir die mir eine Psychosomatische Therapie organisieren will. Es gibt wohl Möglichkeiten für einen Transport da hin (Schlafmittel, ko Tropfen, Holzhammer) keine Ahnung.
Wollte auch nur sagen: WIR KÖNNEN DAS ALLE SCHAFFEN!!! Lasst uns die Hölle einfach umbauen und so gestalten wie wir sie haben möchten, dann wird der Aufenthalt dort leichter und der Weg raus besser zu finden!
Liebe Grüße
Sonja

25.03.2008 11:52 • 25.03.2008 #1


4 Antworten ↓


K
hallo sonja! Ich freu mich ganz doll für dich über deinen erfolg. *bewundernd guck*
krümel

25.03.2008 11:56 • #2


A


DAS ERSTE MAL DIE ANGST BESIEGT

x 3


kaysmama
Hey Sonja,

das ist SPITZE !!

Mach weiter so, du bist auf einem sehr guten Weg!!

25.03.2008 13:56 • #3


S
DANKE

25.03.2008 14:01 • #4


E
Hast du Klasse hinbekommen.
Und wenn du das mal geschafft hast wird es noch oft so sein das du es immer wieder schaffst!

Was hast du eigentlich für einen Mann am start der so fies ist??
Sorry aber die frage stellt sich einem schon wenn man deinen thread liest.

25.03.2008 16:58 • #5





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Hans Morschitzky