Pfeil rechts

Annie1989
Guten abend,

nach meiner Gürtelrosen Erkrankung bin ich momentan noch im heilungsprozess aber es geht mir besser.

Ich habe seit heute Abend aber schmerzen in der linken Seite. Etwas unterhalb der Brust. Es sticht ganz stark und dann ist es wieder weg, kommt wieder wie es lustig ist.
Dazu kommt das mir gerade schlecht ist und ich bauchweh bekommen habe.
Ich bin ganz aufgedreht und komme gerade nicht zur Ruhe.
Blutdruck wie ne bekloppte gemessen, alles in Ordnung.
Ich habe Angst das was mit meinem Herz ist.
Habe schon überlegt ins KH zu fahren aber dort werde ich wahrscheinlich wieder dum angeschaut.

Ich leide an einer Angststörung und panikattacken. Dazu war ich ja mit der Gürtelrose schon gut bedient. ( Auf den Kopf gestellt und körperlich gesund, Internist, Kardiologe,Neurologe)

Was würdet ihr machen bis in die früh warten und zum HA fahren?!

Liebe Grüße Annie

07.10.2018 23:30 • 23.10.2018 #1


11 Antworten ↓


Rastaman
Ich würde heute zum Hausarzt gehen, ausser die Sache wäre bereits abgeklärt.

08.10.2018 00:01 • #2



Starke Bauchschmerzen und brennen im Rücken

x 3


Annie1989
Danke für deine Antwort,

Ich bin wieder hin und her gerissen.
Erst Jahre lang nix, dann die psychische Erkrankung mit der Angststörung..... Dann war wieder alles gut bis die Gürtelrose kam.

Die Medis haben nicht nur auf den Körper eingewirkt sondern auf die Psyche.
Mir fällt es echt schwer eine nötigkeit abzu wiegen.

In die Notaufnahme zu fahren wäre das letzte Mittel, die gehört wirklichen Notfällen.

Habe eben mit der 116 117 telefoniert. War ein sehr netter Arzt der mich zurück gerufen hat.
Etwas Angst konnte er mir nehmen.

Das Herz wäre die letzte Vermutung, eher ein nerv der Probleme macht. Besonders auch die Stelle der schmerzen.

LG Annie

08.10.2018 00:23 • #3


Rastaman
Wenn Du auf einen Herzinfarkt spekulieren solltest, denke ich mal, dass Du diesen nicht hast. Schmerzen beim Herinfarkt sind viel intensiver, großflächiger und langanhaltend. Ausserdem ziehen die Schmerzen in Rücken und in die Arme. Du kannst also beruhigt sein und den Arztbesuch abwarten. Wahrscheinlich geben sich die Schmerzen sogar in den nächsten Stunden.

08.10.2018 00:30 • #4


Annie1989
Guten Morgen zusammen,

Ich habe eine schreckliche nacht hinter mir. Mit Übelkeit, richtig fiesen Bauchschmerzen um den Nabel herum, starkes brennen im rücken und stechen in der linken Seite.

Kann das den noch von der Psyche kommen das war echt heftig Übelkeit ist immer noch da und das brennen im rücken auch.

Ich weiß nicht mehr weiter
Renn ich jetzt wieder zum Arzt oder lasse ich das

LG

23.10.2018 06:06 • #5


Würd evtl.doch mal zum doc

23.10.2018 07:32 • #6


Annie1989
Ja habe um 10.45 Uhr einen Termin. Einfach um es abklären zulassen und auch mal Blut zunehmen.

Die Nacht war echt schlimm.

23.10.2018 07:52 • #7


Kann ich verstehn.
Gute besserung.das blut mal getestet wird kann nicht schaden.
Meld dich mal wenn du was weist.

23.10.2018 08:40 • #8


Annie1989
So wieder vom Arzt da. Atm geht wohl ne miese Magen/Darm Geschichte rum.

Erstmal abwarten und Schonkost. Wenn es Donnerstag nicht besser ist, wird weiter geschaut.

LG Annie

23.10.2018 10:25 • #9


Jadala
Mir geht es heute auch so. Angefangen hat es heute Nachmittag mit einigen Stichen im rechten Oberbauch. Aktuell liege ich mit Bauchkrämpfen, starkem Sodbrennen und Herzschmerzen auf dem Sofa. Ist echt zum heulen gerade...

23.10.2018 21:29 • #10


Safira
Nimm doch einfach mal eine IBU und dann warte bis morgen ab. Wenn es Dir nicht besser wird kannst du immer noch zum Arzt gehen

23.10.2018 21:35 • #11


Jadala
Ich hab hier ne Buscopan liegen. Ibu hatte ich vor ein paar Tagen nach einer OP und hab sie gar nicht gut vertragen.

23.10.2018 21:39 • #12



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel