Pfeil rechts
1

Ich fühle mich zurzeit sehr entspannt und sehr leicht. Mein Problem ist aber gerade Komma dass ich das nicht richtig genießen kann. Mir kommt immer wieder der Gedanke Komma dass ich jetzt sterben muss weil es mir gerade so gut geht. Körperliche Symptome habe ich so gut wie keine nur ständiges Muskelzucken auch im Augenbereich und ab und zu mal leicht schlecht. Mir macht das gerade echt zu schaffen dass ich nicht weißt wie ich mit diesem Zustand umgehen kann eigentlich sollte ich mich ja freuen dass es mir besser geht aber genau das versetzt mich gerade in größere Angst .


Kennt es jemand bzw hat sowas wie mich jemand durchgemacht würde mich um jeden Ratschlag sehr freuen

09.07.2017 10:51 • 09.07.2017 #1


3 Antworten ↓


eisenherz
es kennen ja . aber wahrscheinlich unter anderen umständen .

die frage dabei wäre ob du zur zeit nichts zu tun hast ? -- bescheuerte frage aber dennoch gerechtfertigt
meistens ist es so das man wenn man nichts zu tun hat alles gut ist und ruhige momente hat in dem im normalen realen leben alles gut läuft es nicht wirklich genießen kann .

mein vorschlag ? geh ne runde schwimmen ^^ mach ein abend die kneipe unsicher mit 2-5 drinks . unterhalte dich nett mit irgendwem ganz egal wem .

der gedanke daran zu sterben ist eher leichte panic mache außer es liegt ein gravierender grund vor . zb krebs oder so oder der postbote steckt den check für die miete ins falsche wohnungs fach ~.~ (sry hab versucht witzig zu sein )

ich kenn dein krankheits bild nicht . deswegen kann das muskelzucken einfach auch ein fall von zucker mangel oder caltium mangel sein derzeit schwitzt man sich ja den hintern wund und beim schwitzen verliert man nunmal viel ^^ . und das dir schlecht ist kann auch vom wetter kommen . oder eben wie gesagt durch zucker mangel + caltium . futter was gutes + gemüse schnapp dir deine schwimm sachen oder ähnliches und hau aufn putz wenn du ne panic analyse haben willst die kann ich auch geben halte es aber eher wahrscheinlicher das der papst satanist wird als wie das du elpilepsie oder tourett hast

09.07.2017 11:28 • #2



Muskelzucken im Augenbereich

x 3


Danke für deine nette Antwort. ich befinde mich zurzeit in Psychiatrie und bin jetzt am Wochenende zu Hause und habe gemerkt dass ich mich schon ziemlich viel Angst gemacht habe nur dass ich nach Hause fahre und jetzt bin ich halt zu Hause und liege auf der Couch und ich fühle mich einfach sehr komisch

09.07.2017 11:31 • #3


eisenherz
das bringt mich ein großes stück näher !
was du hast hat jeder der aus der psychatrie kommt .
das problem ist das in der psychatrie kommst du von allen problemen erstmal los .
würdest du es mit einer starken wunde vergleichen haben die in der psychatrie dir einen druck verband angelegt der jetzt aber dennoch von alleine heilen muss .
will heißen das was du in der psychatrie hast ist eine ecke von der du von allen anderen erstmal weg kommst . gehst du nach hause kommen die ängste wieder
noch ein beispiel
wenn ein mensch von einem anderen menschen vergewaltigt wird oder misshandelt dieser dann anschließend in der psychatrie landet so weit es gehend geheilt wird und dann endlassen geht er dann wieder zu dem menschen der ihm das angehtan hat weil er nicht weiß wo sonst hin fängt das selbe wieder von vorne an .

dir geht es gut , du selber hast aber angst das du jetzt einen rückfall oder was auch immer oder weswegen auch immer du da gewesen bist haben könntest . wichtig hierbei wäre jetzt tazächlich einen menschen zu haben der dir bei steht oder mit dem du die tage außerhalb in der psychatrie verbringen kannst . damit deine psyche deine wunde heilen kann braucht es langsame stabilität und normalität . viele menschen die aus der psychatrie kommen haben das problem . sie werden auch wenn sie es 10000% nicht wollen rückfällig oder haben probleme das an zu nehmen wie es ist . ich möchte dich als individium nicht mindern du bist bestimmt irgendwo was besonders ein einzig artiger und guter mensch .

du fühlst dich einfach nur merkwürdig weil das was auch immer der auslöser war jetzt abgemindert oder weg ist . der heilungsprozess für das weswegen du dort warst ist noch im vollem gange .meine aussage also jetzt irgendwas zu unternehmen ist garnicht mal so verkehrt gewesen

09.07.2017 12:11 • x 1 #4




Dr. Christina Wiesemann