Pfeil rechts
3

TeddyBär21
Hallo Leute. Ich nehme seit einigen Wochen Baldrian. Heute sind meine Augen so schläfrig bzw. ich sehe alles so leicht glasig, abgedunkelt (Schwer zu beschreiben), kann es sein, dass es jetzt bei mir anschlägt oder ist es eine leichte Übermüdung, da mir auch schwindlig ist?

Ich habe gerade auch schon wieder Angst, etwas ernstes zu haben.

Gestern 16:18 • 09.06.2021 #1


11 Antworten ↓


Lunatica
Tropfen oder Dragees?
Ich hatte von den Dragees die wildesten Träume

Gestern 16:33 • #2



Baldrian - Wirkt es sehr gut?

x 3


Schlaflose
Ich konnte 10 Dragees nehmen und merkte gar nichts

Gestern 16:39 • #3


Lunatica
@Schlaflose

echt jetzt?

Gestern 16:44 • #4


Islandfan
Wenn ich zwei Dragees nehme, dann merke ich vielleicht für eine halbe Stunde eine leichte Müdigkeit und ein minimales Gefühl der Entspannung. Da mir das aber zu kurz ist, nehme ich es nicht mehr.

Gestern 16:46 • #5


portugal
Baldrian bewirkt bei mir überhaupt nichts.

Gestern 16:53 • x 1 #6


Schlaflose
Zitat von Lunatica:
@Schlaflose echt jetzt?


Bei mir wirkt nichts Pflanzliches

Gestern 17:57 • x 1 #7


Lottaluft
Baldrian konnte ich auch einwerfen wie smarties
Keine Veränderung

Gestern 18:02 • x 1 #8


Ich habe ca 4 Monate Baldrian Nacht 700 mg genommen, jeden Abend ein Dragee, ich konnte deutlich besser einschlafen und mein Schlaf war auch viel besser und tiefer, ich habe sehr intensiv geträumt, oft hatte ich allerdings Alpträume, die sich total real anfühlten, was dann wieder nicht so toll war, keine Ahnung, ob diese vom Baldrian kamen.
Tagsüber hatte ich allerdings nie Beschwerden, ich fühlte mich immer super fit und absolut nicht müde, also total ausgeschlafen. Irgendwann habe ich sie nicht mehr genommen, ich hatte dann wochenlang extreme Schlafstörungen und die ersten Tage hatte sich meine Sinustachykardie verschlimmert. Diese Nebenwirkungen stehen sogar auf dem Beipackzettel und im Internet liest man viel davon, man soll sie wohl langsam absetzen.


Ich würde sie trotzdem nochmal nehmen, im Moment brauche ich sie aber nicht

Gestern 18:28 • #9


Meteora
Mir hilft Baldrian manchmal, aber auch nicht immer. Wenn ich überhaupt nicht müde bin, bringt es nichts. Wenn ich ein bisschen müde bin, kann ich damit einschlafen, aber ich brauche dann auch mehr als 700g, also drei mal diese Dosierung. Mehr traue ich mich nicht zu nehmen. Ich war am Folgetag auch schon mal schläfrig, aber nicht immer. Fazit: Bringt nicht so wirklich was, nur wenn ich Glück habe.

Gestern 19:22 • #10


Acipulbiber
Schlafprobleme kenne ich nicht.

Mich haben sie tagsüber ruhiger gemacht. Genommen habe ich Dragees aus der Dro.

Gestern 19:38 • #11


Pandorra
Baldrian macht mich sehr müde und ich kann schlechter sehen, fokussieren. Bei manchen Menschen senkt Baldrian den Blutdruck. Ich nehme ihn zum Schlafen, b. Bedarf. Am Tag eingenommen, bekomme ich brainfog.

Gerade eben • #12



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann