Pfeil rechts

Hallo ... ich wollte Euch mal fragen ob ihr auch in etwas akuteren Angstphasen und Depriphasen so absolut, ABSOLUT körperlich u n b e l a s t b a r seid?
Sport und Bewegung soll doch gut sein gegen angst und depris aber bei mir wird es dann akutell so richtig schlimm

- zittrig
- atemnot
-schwindel
-druck im kopf und brustkorb wie blutdrucksteigen und -absacken
- rückenschmerzen
- fahrig
- herzrasen und stolpern
- gefühl mich nicht mehr auf den beinen halten zu können
- gefühl nich aufrecht stehen zu können (schultern zu schwer)

dabei will ich soooo sehr! Ich hab Diagnose Wiederkehrende Depressionen und Agoraphobie mit Panikattacken, kann auch stundenlange Angzustände haben...
ich weiss nie wie ich mich verhalten soll, also durch die ERschöpfung durchkämpfen oder ausruhen...aber dann gebe ich ja nach. Denke teilweise echt ich breche zusammen! als ob mein nervensystem keine anstrengungen verkraftet..

ICH habe echt ANGST!

Kardiologe ist gecheckt - Extrasystolen da aber harmlos, herzgesund
Blutwerte super inkl schilddrüse

.... fühl mich auch oft grippig, gliederschmerzen, starke verstopfung , Rückenschmerzen udn Verspannungen, Schwindel, Augen brennen, spüre Hände etc nicht richtig..gaaaanz schlimm.

Wie geht Ihre mit der Belastbarkeit um??
Ich habe zwei Pferde und will eigentlich reiten aber ..ich pack es nicht

19.09.2011 13:39 • 21.09.2011 #1


2 Antworten ↓


Hallo jollyalong

Ich habe seit über 25 Jahren Ängste .Seit 2-Jahren jetzt Burn-Out und depresionen !

Bin völlig verzweifelt .Meine Tochter hat die gleiche schei. (9-Jahre)
Früher immer Sport gemacht .Wenn ich heute 2 Stunden wandere geringe Belastung oder Radfahren bekomme ich Symtome Depri Angste etc . Hatte das früher nie
Kann auch kei Kaffee oder Alk. trinken .Bin einfach nicht mehr belastbar .An Urlaub ins Ausland brauch ich in der jetzigen Phase gar nicht denken

Vileicht hat das schon jemand erlebt und kann uns Hoffnung machen ,denn die hab ich jetzt langsam verloren .

Würde mich gerne regelmäsig mit Leuten im Raum Freiburg treffen die das gleiche oder ein ähnliches Schicksal haben .Habe auf Einzelkämper keine Lust mehr
Dir alles gute und bis bald

21.09.2011 18:46 • #2


Hey
komme leider nicht aus Freiburg, mehr Rheinland

Bei mir ist es so das ich lange Phasen hatte in denen ich wieder total belastbar war aber uach immer wieder laaaaange Abstürze, besonders wenn es Auslöser gibrt die normale Menschen sicher total kalt lassen würden.... oder etwas mitnehmen.

Meine Psychater und Internisten versichern mir immer wieder ich bin organisch und körperlicht total gesund Früher nannte man das ja auch vegetative dystonie... heute veraltet aber trifft noch immer zu.
Man soll

Wer hat gute Erfahrung mit Sporttherapie bei körperlichen Symptomen besonders bei mangelnder Belastbarkeit

21.09.2011 19:54 • #3




Dr. Hans Morschitzky