48

Hallo
kann mich da nur anschliessen: Dieses betäubungsgefühl ist für mich das schlimme und das ich während einer behandlung (je nach dem was gemacht wird) nicht einfach abbrechen kann.
habe in 2 wochen einen termin und: bei mir muss ganz hinten etwas gemacht werden und das mit spritze ich mag gar nicht dran denken,..... .

06.08.2008 22:55 • #41


man soll dann nicht so viel schlucken (dann spürt man die Betäubung ja nicht so) und ruhig durch die Nase atmen! Tja, das funktioniert nur nicht immer so ... wenn da diese Warterei nicht wäre! Könnte der Zahnarzt direkt nach der Injektion loslegen, wäre mir das ja noch alles egal, denn dann spüre ich dieses Gefühl im Hals nicht mehr - aber bis der dann immer zurückkommt
Früher habe ich ewig gebraucht, bis ich den Mund überhaupt mal aufgemacht habe. Das geht jetzt, aber diese Angst, dass mir der Hals zuschwellen könnte (was natürlich überhaupt nicht passiert!) Leider gibt es für Zahnbehandlungen am Unterkiefer nur 2 Nervenpunkte in die injeziert werden kann, damit der Kiefer betäubt ist und die liegen halt ziemlich weit hinten ... das geht eigentlich immer in den Hals. Aber es ist NUR eine Betäubung! Das versuche ich mir immer zu sagen - allerdings wenn dann diese Panik kommt, ist mir das alles egal - dann will ich nur noch irgendwie überleben!

06.08.2008 23:08 • #42



Angst vor dem Zahnarzt - was hilft? Eure Erfahrungen

x 3


haccki7
Hallo Du,

habe auch große Angst zum Zahnarzt zu gehnen. Die Betäugungsspritzen erhalten ja Adrenalin... Also keine Chanze, ne mache ich nicht. Gott sei Dank, nicht dass rettente NorAdrenalin. Also, und doch keine Chanze. Ist aber völlig ungef. , wenn mann mit dem Zahnarzt redet über seine Probs... Wenn nicht gehe zu einen anderen Za. Falls Du weitere Hilfe brauchst, bitte hier posten. !

Danke und viele Grüße

@li

07.08.2008 02:38 • #43


Bei mir war damals der Zahnarzt mitunter einer der Auslöser. Gehe jetzt nicht weiter darauf ein denn dass tut dir nicht gut. Ich war dieses und letztes Jahr schon 8 mal nachdem ich ihn 5 Jahre lang gemieden habe. Hatte dann eine Wurzelbehandlung und nun ist die Krone drauf nach einem Jahr ( owohl der Zahnarzt meinte der Stuhl wäre der gleiche. Ich lass mir auch nix mehr mit Spritze machen.No Chance lieber den Schmerz aushalten...Mein Mann und meine kleine Maus müssen auch immer mitgehen auch wenns nervig ist. Bis jetzt schaff ich es einfach nicht alleine... Aber es ist ein so befreiendes Gefühl wenn alles gerichtet ist wirklich. Ich muss nun erst wieder inenm halben Jahr zur Kontrolle und das freut mich echt. Zur Belohnung hab ich mir einen Stein auf die Zähne kleben lassen... Hat er aber bewusst erst am Schluss gemacht aus Angst ich komme nichtmehr:)
Viel Glück und nehm Dir Musik mit das entspannt ungemein...
Liebe Grüsse Caro

07.08.2008 07:52 • #44


08.09.2008 14:38 • #45


hallo snoopy
wollt dir viel glück beim Zahnarzt wünschen.
Ich denke es wäre nicht verkehrt ihm mitzuteilen das du Angst hast.ich habe es auch getan.es versteht zwar nicht jeder und es ist unangenehm,aber vielleicht bis du beim zA der Verständnis aufbringt und dir entgegenkommt.
Also berichte wie es war.
Ich denke an dich und toi toi
LG dani

08.09.2008 17:05 • #46


Danke!

Das ich angst hab das weiß er, er kennt mich schon ca. 25 Jahre und ich hatte schon immer angst.
Seit ich aber die PA´s habe war ich noch nicht dort
Ich halte das Gefühl nicht aus ausgeliefert zu sein , die Geräusche machen mich auch wahsinnig und und und......
Und jetzt is mir auch noch ganz komisch im Kopf Ich bin so froh wenn ich aus dem Stuhl wieder rauß komme
Bin bei 2 anderen Zahnärztinen schon rauß geflogen weil ich so ne wahnsinns angst hab

08.09.2008 17:18 • #47


Du bist nicht allein.Ich hab auch riesige Angst vor dem Zahnarzt.Habe vor einiger Zeit eine Wurzelbehandlung gehabt und mich wahnsinnig davor gefürchtet.War aber gar nicht schlimm.Ich hab das meinem Zahnarzt gesagt dass ich unter Pànikattaken leide und Angst habe umzukippen.Dann hat er sehr vorsichtig gearbeitet und mir alles erklärt.Ist echt nicht schlimm.Die Angst davor ist arg aber wenn man einmal auf dem Stuhl sitzt geht es.Wirst sehen,morgen um die Zeit lachst du darüber.Vielleicht hast du ja etwas zur Beruhigung das du vorher nehmen kannst.Wünsch dir alles Gute!!

08.09.2008 17:26 • #48


Meine mutter hat morgen auch einen Termin bei ihm aber 1 1/2 Stunden früher sie sagte sie warnt ihn vor das ich auch noch komme.....
Ich nehm mal den Musik Player mit vielleicht darf ich Musik hören und es lenkt vielleicht ein bißl ab?

08.09.2008 17:54 • #49


Hey Snoopy! Die Symptome kommen von der Angst morgen! Ich kenne das nur zu gut! Ich habe bei mir das Gefühl das mein Körper mich sabotieren will davor! Aber meist gehe ich hin! Nicht immer, aber immer öfter! Geh hin, sag wie es ist mit deinen PAs. Dabei geht ein großer Druck und Last von dir herunter! Meine Ärztin hat dann mit Kleinigkeiten angefangen das ich weiß das es nicht so schlimm ist wie ich es mir vorstellte! Ich komme damit gut zurecht! Und denke einmal daran wie du dich danach fühlst! Wie stolz und glücklich du bist! Ich könnte jedesmal fast weinen vor Glück wenn ich dort war! Das wirst du auch! Du schaffst es! Vertraue dir! Und falls du dir einen neuen Termin geben lassen willst ist das auch in Ordnung! Setze dich nicht unter Druck! Es liegt in deiner Hand! Du bestimmst es, niemand anderst! Du kannst jeder Zeit abrechen! Da sagt keiner was! Und niemand schaut dich blöd an! Viele Menschen haben dies beim Zahnarzt! Ich denke an dich! Und ich werde da bestimmt nicht alleine sein!

08.09.2008 21:49 • #50


hab immer noch Bauchschmerzen, das geht gar nicht mehr weg
Aber ich muß dahin irgendwann muß es ja mal sein *zitter*
Mein Mann hat gesagt wenn ich tapfer war bekomme ich ein Kleid oder was mir gefällt
Ich hoffe nur ich überlebe den Termin irgendwie hab um 17:30 Uhr den Termin

09.09.2008 10:28 • #51


Na klar überlebst du den Termin Snoopy! Es ist "nur" deine Angst! Es wird alles gut gehen! Und deine Bauchschmerzen sind normal! Auch die jenigen die nicht unter PAs leiden haben Bauchweh vorm Zahnarzt! Du schaffst es! Wenn ich es geschafft habe schaffst du es schon zweimal! Und dann darfst du dir kaufen was du willst als Belohnung?! MAch gleich noch mal einen Termin, dann bekommst du noch mehr Geschenke! Mach es doch so, so lange du dort beim Arzt sitzt überlegst du dir was du möchtest! Und wo du es bekommen kannst und wie es an dir aussieht! Lenk dich ab! Du kannst es! 17:30 Uhr, ich denke an dich und bin in Gedanken bei dir! Ok?!

09.09.2008 12:22 • #52


Ja ich werds versuchen daran zu denken während ich aufm Stuhl sitze....

09.09.2008 14:45 • #53


Jetzt gehts los zittern, Herzrasen, Schwindel ich glaub ich atme zu schnell oh gott dabei hab ich doch noch 1 1/2 Stunden

Sorry fürs jammern aber ich weiß echt nicht wie ich das packen soll

09.09.2008 15:46 • #54


snoopy_78


Du schaffst das , Denk an deine Belohnung und das was Kajal geschrieben hat, Bin gedanklich auch bei dir.Lenk dich ab. Nimm ein paar tropfen iberogst oder Baldrian das bruhigt den Magen. .Alles gute und ich will das du es schaffst ich schicke dir mal Ruhe und Engergie rüber und Mut.


LG und kopf hoch.

von biggi

09.09.2008 16:49 • #55


Na ganz toll

Wir fuhren zum Zahnarzt bin bald gestorben vor angst im Auto ( ich fahre nicht hab keinen FS )
Dann kamen wir an ich seh noch den Zahnarzt von hinten weg fahren und denke Hä? Ich hab doch einen Termin.
Mein Mann hatte ja den Termin ausgemacht 17:30 Uhr!
Wir gehen rein Die Zahnarzthelferin gleich äh frau xyz....sie hatten um 16:30 Uhr den Termin Ganz toll da nehme ich meinen ganzen Mut zusammen mir gehts seit Tagen schlecht deswegen und dann sowas .
Die Helferin sagte dann das der Arzt nun leider schon weg ist, aber ich bräuchte doch nicht so ne angst zu haben, war ganz lieb, meinte beim ersten Termin wird eh nur geschaut was zu machen ist und wenn dann wird eh erst mal ne Kleinigkeit gemacht. Ob ich den Schmerzen hätte?
Hab ich zum Glück nicht.
Nun hab ich einen Termin am 26.9 um 17 Uhr!
Und kaum aus der Praxis rauß gings mir wieder super die Bauchschmerzen und alles wie weg geblassen.

Trozdem Danke das ihr an mich gedacht habt!

09.09.2008 22:27 • #56


Ich hab so stark an dich gedacht während ich mit meinem Hundi Gassi war hab auf die Uhr geschaut.Und Daumen gedrückt. na dann weisst du was dich beim nächsten Termin erwartet und du brauchst nicht mehr so dolle Bauchweh zu haben,Alles wird gut nur Mut.Man kommt immer lebend aus der Praxis.

LG und alles gute viel Kraft und Erfolg


Wünscht dir dat biggi

09.09.2008 22:35 • #57


Hey super! Du warst dort! Du warst in der Praxis! Und was war?! Deine PAs waren danach weg! Egal ob du zu spät warst und der Arzt war schon weg! Das war vielleicht ganz gut so! So konntest du in die Praxis und dein Gefühl dort testen! Das wichtigste ist doch das du nicht gekniffen hast! Ok, dafür springt kein Kleid raus aber vielleicht Unterwäsche!

09.09.2008 23:16 • #58


Ihr seid soooo lieb!
Ich danke euch von ganzem Herzen!
Bin froh Euch hier zu kennen!

10.09.2008 08:22 • #59


Snoopy_1978


Danke schön das gebe ich gerne an dich zurück


Lg Biggi

10.09.2008 08:24 • #60



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler