Pfeil rechts
5

F

09.06.2008 13:02 • 29.06.2020 #1


211 Antworten ↓


S
hallo finni,

oh da erkenne ich mich alzugut.
hab ich auch schon gemacht, urlaube abgesagt
nur weil ich mich unsicher gefühlt habe.
wenn du absagst fühlst du dich zwar kurzfristig gut, weil
du der belastenden situation entgangen bist, aber
hinterher ärgerst du dich nur, das du es nicht gemacht hast.
vor allem, wenn du es sehr gerne möchtest.
und beim nächsten mal ängstigst du dich nur noch mehr.
ich kann die nur raten, es trotzdem zu tun.
du wirst zwar angst empfinden aber es wird garantiert nicht so
schlimm wie du dir es ausmalst.

grüsse

09.06.2008 13:37 • #2


A


Angst vor dem Urlaub!

x 3


F
ich bin jetzt kurz davor einen flug zu buchen, aber etwas hält mich ab. ich hab totale angst, dass mir wieder schwindelig wird, denn dann kommen herzrasen, todesangst und unruhe, schweißausbrüche dazu und das kann ich mir doch im flieger neben fremdem nicht leisten. da hilft doch dann eh keiner.
was soll ich denn machen?wenn ich nicht fliege, werde ich mich ärgern, dass ich deshalb verzichte.
ich bin schon öfter alleine geflogen, sogar mal neun stunden, da war das noch nicht so.....da hab ich mich noch sicher gefühlt. inzwischen fühle ich mich bei vielen neuen sachen, die ich tue, wenn fremde menschen dabei sind, unsicher.so unsicher auf den beinen und überhaupt im leben.

ich will aber deshalb jetzt nicht auf schönes verzichten, den die alternative ist, zuhause zu bleiben-blöd und grübeln.

was ratet ihr mir?
hat sich schonmal jemand zu so etwas ünerwunden, obwohl er wusste, was ihm passieren könnte?

liebe grüße

13.06.2008 10:41 • #3


B
Ja Finni

Deine Situation kenne ich auch allzugut
Als unser Kegelausflug über 2 Nächte herannahte wurde mir auch schummerig und ganz flau ,ich wollte absagen doch ich bin froh das ich es nicht getan habe. Ich hatte sogar kleine Angstattacken die ich aber vorher noch daheim hatte. Bin stolz das ichs gepackt habe. Und du schaffst es auch liebe Finni lass dir dein Leben von der Angst nicht vermiesen tue das was dir dein Herz und Bauchgefühl sagt.Es gibt unterwegs wenn was sein sollte immer liebe Menschen die einem helfen. Und im Flieger sind Stuardessen darauf geschult worden bei Ängsten von Mitmenschen.Also los pack deine Koffer u

nd mach es dir schön .,und LEBE!Gib dir und deimen Herzen 1 Ruck!.

Alles gute und viel Erfolg und Spass im Urlaub LG von Biggi

13.06.2008 12:26 • #4


S
Hallo Finni!

Wenn du hier etwas stöberst, wirst du sehen, dass so einen ähnlichen Beitrag auch vor ein paar Wochen reingestellt hatte. Ich hatte einen Flug nach New York für 4 Wochen gebucht und totale Angst bekommen, dass ich das mit meinen Angstzuständen und PAs nicht packe und wollte stornien. Aber mir haben hier alle dazu geraten es zu machen! Und ich habs gemacht. Man war das ne gut Zeit dort! Mir gings dort auch ab und zu schlecht, aber na und? Ich hätte mich so in den Ar... gebissen, wenn ich nicht geflogen wäre! Du fühlst dich so stolz danach und die Kraft, die du dadurch gewonnen hast, bringt dir so viel für die Zeit nach dem Urlaub. Also: GO FOR IT!

13.06.2008 12:40 • #5


M
finni, jeder der pa hat kennt genau was du gerade durchlebst, doch jeder der pa hat und geflogen ist kennt den unterschied noch besser. welch eine befreiung die angst mal wieder besiegt zu haben. saugeiles gefühl.

deine angst ist völlig verständlich, doch es wird dir nichts passieren. wenn es dir sicherer ist würde ich dem personal der fluflinie das auch mitteilen was du hast.

ich kann dir nur raten zu fliegen und die zeit dort zu genießen.
was erwartet dich hier??

michel

13.06.2008 13:02 • #6


A
Hallo,
die Redaktion von Akte 08 ist immer auf der Suche nach Betroffenen ungewöhnlicher Ängste oder Phobien. Wenn du dir vorstellen könntest über deine Erfahrungen auch vor der Kamera zu berichten, würden wir uns freuen, wenn du dich bei uns meldest. Viele Grüße Beatrice

13.06.2008 17:33 • #7


S

07.10.2008 08:15 • #8


P
Hm, das ist schwierig. Da die Angst in deinem Kopf entsteht und nicht in Dänemark, könntest du einfach so hinfahren. Wenn du genug über die Angst und Strategien weisst, wird das ein enormer fortschritt für deine Zukunft werden.
Wenn du bei einer Attacke die Kontrolle verlierst, dann geh zum Doc und ruf nicht an. Ansonsten blieben da noch frei verkäufliche Beruhiger Ich kann da aus Erfahrung Vivinox empfehlen. Schlafmittel und Beruhigungsmittel sind sozusagen das Gleiche. In schwach sind sie rein pflanzlich, in stark für die Nacht sind sie chemisch. Mir haben sie wirklich gut geholfen und bekanntlich versetzt zudem auch noch der Glaube ganze Bergketten Fahr!

07.10.2008 09:08 • #9


S
Ich bin endlich beim Doc durchgekommen und habe für morgen nachmittag einen Termin bekommen. Ich hoffe, daß er mir weiterhelfen kann.
Medis habe ich bis jetzt noch keine bekommen, da ich einen recht empfindlichen Magen habe.
Ich weiß auch nicht, aber zur Zeit fehlt mir total mein Selbstvertrauen. Ich möchte so gerne Fortschritte machen, aber schaff es nicht so recht. Mein Mann hatte sich shcon riesig auf die Reise gefreut und jetzt kann ich nicht. Bin soo traurig und wütend zugleich über mich selber.
Es ist wie eine Blockade in mir und man steht immer neben sich. Wenn dann ein Termin oä. ansteht, macht man sich verrückt. Auch der HA-Termin wird nicht einfach werden, aber ich muß da endlich mal hin und die Ar. zusammen kneifen.

LG

07.10.2008 09:28 • #10


H
natürlich kannst du fahren!!! Red mit deinem Doc und dann los und ab mit dir !! Wird auch deiner Ehe gut tun!

07.10.2008 11:38 • #11


S
Das ist lieb.
Gerade eben haben wir uns wieder gestritten. Er versteht zwar meine Ängste und unterstützt mich im Alltag, aber kann es nicht verstehen warum ich mir so einen Kopf um die Reise mache.
Mir gehts total schlecht, muß mich echt zusammenreißen daß ich nicht schon wieder weine.

LG

07.10.2008 12:00 • #12


H
weinen nimmt dir aber auch den Druck ! Ich würde das alles genauso dem Arzt erzählen und vielleicht hat er ja einen guten Tip für Dich. Ich hatte in die USA immer mein Tavor dabei ... für den absoluten Notfall. Alleine das hat mich schon beruhigt ...

07.10.2008 12:04 • #13


M
Mal ne Frage: Ihr fahrt nach Dänemark in den Urlaub, und dein Mann ist krankgeschrieben? Ich hoffe ihr seit euch im klaren, das das verboten ist. Und wenn deinem Mann dort was passiert, dann zahlt die Kranenkasse nicht. LG

07.10.2008 12:05 • #14


S
was ist Tavor? Zum Glück habe ich morgen noch einen Termin beim HA ergattert. Ich hoffe, daß er ein wenig Zeit für mich hat.
Alles dreht sich nur noch um die DK-Fahrt. Hab schon überlegt, ob ich bei uns in der Nähe noch etwas für die Ferien suche/finde. Damit man wenigstens etwas gemacht hat, falls es mit der Reise nichts wird (wegen mir oder weil die Auktion ausläuft)

@Mäusepups: Er ist bis einschl. Freitag krank geschrieben, da er eine starke Erkältung mit Husten hat. Sieht zwar blöd aus, aber den Urlaub hatte er schon vor einem halben Jahr eingereicht.

LG

07.10.2008 13:07 • #15


H
terminlich wohl wegen der Ferien so gelegt ? Ist ja normal ... da sagt dann auch keiner was ...

was genau Tavor ist kann ich nicht sagen - es stellt einen halt ruhig und wirkt sehr schnell. Halt für den Akutfall - wenn nichts mehr geht! Frag mal Powerladyiris - die kann dir das bestimmt erklären, da die das gerade nimmt!

07.10.2008 13:51 • #16


E

01.12.2008 13:37 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

K
Hallo Esel...

erstmal ist es schonmal gut wenn es deine Freundin weiß, dann ist dein Druck, dass sie es ja nicht merken darf auch weniger und du bist wahrscheinlich schonmal etwas entspannter..

Was du da schreibst, die Sache mit dem Fliegen und in einem anderen Land sein uns so könnte auch ich geschrieben haben

Wo solls denn genau hin gehen?

Keine Angst, du schaffst das schon, Kopf hoch...
Ich weiß genau wie du dich fühlst, mir geht es immer genau so...
Aber ich red mir dann immer ein, du brauchst doch keine Angst haben, es gibt sogar deutschsprachige Ärzte, zumindest in Florida und wohl auch in Gebieten wo sich viele Deutsch ansiedeln...
Im Flugzeug versuch ich mich immer abzulenken.. gut bei Start und Landung klappt das nicht... aber dann bild ich mir immer ein, ist wie Bus fahren, lies etwas, schau Filme..
Zusätzlich nimm ich auch noch Tavor, das entspannt...
Vllt. solltest du dir Rescue Tropfen kaufen, dann hast du was, falls die Panik kommt. Das beruhigt wahrscheinlich auch schon wieder, denn du weißt wenn es soweit ist, kannst du die Tropfen nehmen und brauchst ja dann keine Angst haben davor...
Hilft bei mir z. B. immer, ich trage die Tag für Tag mit mir rum, nimm sie aber nie, da ich die Angst immer aushalte, aber es beruhigt mich immens, denn ich weiß, wenn es ganz furchtbar sein sollte kann ich sie nehmen.

LG
Kitty

01.12.2008 14:06 • #18


E
danke dass ist total lieb und hat mir geholfen *knutsch* hab eben auch nochmal mit meiner begleiterin darüber gesprochen sie meinte dass sie die ganze zeit da ist und ich mich nicht schämen brauch wenn ich angst bekomme. und diese rescue-tropfen hol ich mir auch, sie kennt die auch von ihrer zwischenprüfung (sie wird ergotherapeutin, noch besser ) ich flieg nach new york weihnachtsshopping. viele viele menschen und viel viel lärm, aber ich habe so lange auf den urlaub gespart und so lange davon geträumt ich lass mir das nicht vermiesen, und wenn ich eine PA bekomme. was solls! die dauern ja nicht lang, durch jede PA lerne ich auch wie ich besser damit umgehen kann!andere haben viel schwerer damit zu kämpfen als ich. wir zwei haben jetzt keine angst mehr vor flugzeugen! PAH!

01.12.2008 15:35 • #19


K
Genau.... Die Angst ist ein Kampf und wir werden ihn gewinnen


New York will ich auch mal hin so über Weihnachten oder Silvester am Time Square ist bestimmt toll.

Und wenn du dann da bist, glaub mir du wirst so überwältigt sein und so viel neues erleben und die ganzen Eindrücke, schon allein Auto fahren ist aufregend in Amerika...
Da hast du keine Zeit oder Gedanken für Panik neee....

Ich hab damals sogar geschafft in Disneyland an den Attraktionen anzustehen ohne Panik, obwohl ich die das erste mal so abartig hatte, das zweite mal dann komischerweise gar nicht, weil ich nicht daran gedacht hatte und damit beschäftigt war auch mal wildere Bahnen zu fahren als nur mit dem Boot mit max. 5 km/h durch ein Gewächshaus

01.12.2008 15:54 • #20


A


x 4


Pfeil rechts



Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann