Pfeil rechts
1

Hallo, ich bin im Moment etwas verzweifelt. Am Samstag soll ich in den Flieger und für 4 Tage nach Rom. Mein Weihnachts-und Geburtstagsgeschenk.Ich bin im Moment alles andere als stabil, habe wahnsinnige Angst dort krank zu werden Bisher war es tatsächlich so, daß ich bei Auslansaufenthalten tatsächlich immer mal wieder krank werde, entweder Magen-Darm oder Blasenentzündungen.Wenn ich nur daran denke bekomme ich Schweißausbrüche und Herzrasen.Ich überlege, ob ich mich vom HA krank schreiben lassen soll und wir so die Reiserücktrittversicherung in Anspruch nehmen können.Mein Mann ist ein echter Schatz, immer für mich da, ich will ihn nicht enttäuschen. Meine Thera meint, ich solle mit, kein Vermeidungsverhalten.Ehrlich, ich schaffe das nicht.4 Tage im Ausland von einer PA ind die andere.Was mach ich bloß?

29.01.2013 09:59 • 30.05.2019 #1


4 Antworten ↓


Fahr auf jeden Fall mit. Die Vermeidungshaltung reißt Dich nur tiefer in die Angstspirale.
Und wenn Du wieder da bist, wirst Du ein gestärktes Gefühl haben.
Wenn Du in den Dschungel fahren würdest, könnte ich deine Angst verstehen. Aber selbst
in dem Fall das du in Rom medizinische Hilfe in Anspruch nehmen müsstest, kannst Du dir sicher
sein erstklassig versorgt zu werden.
Aber da wird es bestimmt nicht zu kommen. Also freu dich auf Rom.

Gruß
Fluschi

29.01.2013 19:49 • #2



Angst im Urlaub krank zu werden

x 3


Danke Fluschi. Ich hatte mich gestern dazu entschlossen zu fliegen, doch bekamen wir eine Hiobsbotschaft. Wie schlimm sie wirklich ist, erfahren wir im Laufe des Vormittages...

30.01.2013 08:12 • #3


30.05.2019 10:06 • #4


Icefalki
Also, erkältet zu fliegen hat den Nachteil, dass der Druckausfleich nicht gut durchzuführen ist, allerdings kann man sich da mit Nasentropfen helfen. 30 Minuten vor Start und Landung Nasentropfen rein. Fertig. Gut, blöd ist, dass man andere anstecken könnte.

Erkältet im Urlaub ist natürlich unschön, aber auch das kein Weltuntergang. Ich hab immer eine kleine Reiseapotheke dabei. Was gegen Durchfall, gegen Erkältung, Schmerz- und Fiebermedis.

30.05.2019 10:52 • x 1 #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier