Pfeil rechts

Hallo, lieber Mitstreiter

ich habe am Montag den Gang nach Canossa vor mir und sch.... mir fast vor Angst in die Hosen. Ich muß für 4 Tage ins KH, weil an meiner Halswirbelsäule was gemacht werden muß. Es hat mit Spritzen unter einem Röntgengerät zu tun. Die Spritzen machen mir keine Angst. Aber ich bekomme schon eine PA wenn ich nur daran denke, daß ich mich nicht bewegen darf und nur den Anweisungen des Aztes "gerecht" werden muß. Nun habe ich Angst, daß ich versehentlich husten muß oder niesen oder was weiß ich bekomme. Ich werde mit dem Arzt reden, daß er mich vorher aufgrund meiner PA`s etwas zur Beruhigung geben soll. Aber Schiß habe ich trotzdem. Wer kennt einen Trick, daß es nicht zum falschen Zeitpunkt zwickt?

13.09.2008 14:07 • 19.09.2008 #1


9 Antworten ↓


Muecke51
Hallöchen , ich kann dir nur raten dich abzulenken und mach doch Autosuggession. Träum dich in Gedanken ihrgendwohin . Urlaub am Meer oder sonst was schönes. Atemübungen machen. Nimm 1 Taschentuch zur Hand und knülle es in deiner Hand mal feste mal sanft.Beobachte doch die Menschen um dich herum . Lausche der Musik die vieleicht vorhanden ist dort.Kaugummi kauen wenns möglich ist.Ich mach oft das was sehe ich Spiel, ich zähle Gegenstände um mich herum und ordne sie nach Farben. Die häufigste Farbe hat gewonnen hinterher. Ist simpel ich weiß aber es hilft mir immer wenn ich zur schilddrüsenzintigraphie muss und ruhig liegen bleiben muss.

Alles gute dir und kräftig die Daumen drücke für Montag.du schaffst das schon,Bin mir da gaaanz sicher.Kannst ja hinterher mal berichten wie es war ok.Bis dahin,Bei soviel Tipps was sollte da noch schiefgehen lach oder? Positiv denken.


LG von biggi

13.09.2008 18:01 • #2



Angst ohne Ende

x 3


Hallo Mücke

Du wirst sehen das klappt besser als du denkst ich weiß das sagt jeder und man glaubt es nicht und steigert sich da rein.
War auch im Krankenhaus und hatte eine op bin vorher fast gestorben so verrückt hab ich mich gemacht
Und was war NICHTS hat alles gut geklappt sag dennen einfach da was los ist das du Angst hast . Die Erwartungsangst ist das schlimmst danach wird es besser wenn du im Krankenhaus bist geht alles von alleine

Ich drück dir die Daumen DU schaffst das ich hab es auch geschafft

lg Michaela

13.09.2008 22:51 • #3


Guten Morgen, Ihr ieben

danke für die aufmunternden Worte. Ich hoffe, mein Kopf spielt mit. Ich sage mir ja auch immer: Mensch, so blöd bis du doch nicht, daß du diese Zeit nicht ohne PA schaffen kannst.

Aber die Gedanken kann man leider nicht immer beherrschen, sonst fühle ich mich immer, als wenn ich 4o Stunden Nachtschicht geschoben hätte. Bin dann immer in einem desolaten Zustand. Völlig ausgepowert. Es kostet Kraft, stark zu sein. Und diese Kraft fehlt leider ab und zu.

14.09.2008 08:56 • #4


hi,

meine erfahrung bislang war das ich in solchen situationen (mehrere zahn op´s) nicht husten oder zucken musste.
lass dir was zur beruhigung geben dann bist du auf der sicheren seite.
viel glück und vor allem kraft für die behandlung!

14.09.2008 09:23 • #5


ach ja noch was , magst du mal berichten ob es dir gehoöfen hat? ich habe drei vorfälle in der hws und auch immer tierische schmerzen

14.09.2008 09:24 • #6


@madre

Klar werde ich berichten. Ich habe schon eine HWS-OP hinter mir und drei neue Vorfälle. Wenn jetzt diese Stufentherapie nicht hilft, müßte man meinen Nacken mit einer Titanschiene versteifen. Toll, man gönnt sich ja sonst nichts.

Aber danke für das Daumendrücken.

14.09.2008 10:59 • #7


Grüß Euch, ich habe es geschafft. Bin heute aus dem Krankenhaus entlassen worden und habe ohne PA`S die schmerzhaften Untersuchungen überstanden.. Ich bin stolz auf mich. Hat viel Kraft gekostet mir aber auch bewiesen, daß ich meine Gedanken doch beeinflussen kann. Und das ganz ohne Medis nur mit regelmäßiger Atmung.

19.09.2008 11:51 • #8


Muecke51
HeyKlasse, !!!GRATULIERE!!! das du es geschafft hast na siehste wie doch positive Gedanken unsere Ängste beinflussen können. Ich wusste du schaffst es, Dein Erfolg baut mich hier gerade wieder auf, weiter so alles liebe und bleib am Ball,


Alles liebe viel Kraft und Mut zum Erfolg


Deine Biggi

19.09.2008 15:31 • #9


meinen glückwunsch das ist ja fantastisch freue mich für dich, swas baut immer wieder auf posetives zu hören

19.09.2008 16:13 • #10



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Hans Morschitzky