Pfeil rechts
1

Hallo, meine Tochter wirkt morgen 11 Jahre. Habe fürchterliche Angst das ich das alles nicht schaffe backen,...... . Bin schon denn ganzen früh am zittern, denke immer ich habe hohen Blutdruck ( was nicht der Fall ist 131/ 71) kalte Füße und eine innerliche Unruhe als würde was schlimmes mit mir passieren. Wenn ich stehe habe ich das Gefühl ich falle gleich um, werde dann noch hektischer und die Angst schlimmer. Ich will diese Angst nicht haben bin sehr traurig.

25.01.2016 09:54 • 26.01.2016 #1


8 Antworten ↓


RicoBee
Setz dich doch erst mal ein paar Minuten hin, dann gehst du einmal ums Haus laufen und beruhigst dich. Der Kuchen läuft in der Zeit nicht weg, und hey: Das ist schon das elfte Mal, dass du das machst - also kannst du das

25.01.2016 09:57 • #2



Angst Geburtstag nicht zu überstehen

x 3


Da hast du recht das ich das zum 11 mal mache aber so schlimm wie es dieses Jahr is war es noch nie.

25.01.2016 10:44 • #3


waage
Hallo Yvonne,

na klar schaffst du das....du setzt dich zu sehr unter Druck, dadurch erzeugst du noch mehr Angst und Symptome.

Es muß auch nicht alles perfekt sein...laß es langsam angehen und hab einen schönen Geb mit deiner Tochter...

L.G. Waage

25.01.2016 10:55 • #4


engeline1705
wie die anderen schon geschrieben haben setzt du dich unter Druck unbewusst. Versuche mal andersrum zu denken....du bist hibbelig und nervös weil deine Tochter GEb. hat wie eine Vorfreude....und es muss nicht alles perfekt sein. Du wirst das schaffen wirst sehen....später wenn die Kinder dann da sind wirst du sehen wie glücklich deine Tochter sit weil es ist ihr Geburtstag dann kommst du bestimmt runter

25.01.2016 10:59 • #5


Vielen Dank für euere Antworten.

25.01.2016 12:13 • #6


Icefalki
Sag da nur, Coppenrath und Wiese, und schon hast du genügend Kuchen.

Mach ich immer, weil ich so ne grausige Hausfrau bin. Und dann, so ohne Stress, klappt dann auch der Kuchen. Und wenn nicht, juhu, Coppenrath, meine Rettung.

25.01.2016 18:02 • #7


Guten Morgen. Heute hat meine große Geburtstag. Ich habe totale Angst das ich denn Tag nicht überstehe. Meine Gedanken sind ständig " ich falle um und versaue ihr denn Tag" , "ich blamiere mich heut Nachmittag wenn die Gäste kommen", hoffentlich geht alles gut" usw. bin schon wieder nur am Blutdruckmessen.

26.01.2016 07:25 • #8


waage
Guten Morgen Yvonne,

Erstmal alles Gute für die " Große". Versteck das Ding ganz weit weg, du machst dich nur verrückt...( habe das auch eine zeitlang gemacht)

dein Körper reagiert auf deine Gedanken...ist doch klar..versuche mal in die andere Richtung zu denken...es geht alles gut , ihr habt einen schönen Geb. usw. Wenn die Gäste da sind, wird dich das sicher ablenken und alles geht gut. Bis dahin versuche dich abzulenken, Musik an...laut mitsingen. Oder gehe eine Runde an die Luft...

L.G. Waage

26.01.2016 07:48 • x 1 #9




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann