Pfeil rechts
4

Hallo Leute,

Ich habe seit heute Morgen mehrmals am Tag in gewissen Abständen ein kurzen krampfartigen schmerz in der linken Brust gegend der immer nur kurz anhält es kommt und geht immer wieder weg.

Ich habe nun Angst, dass es etwas schlimmes sein könnte und mache mir schon sorgen. Hat einer von euch vielleicht die selben Erfahrungen indem Bereich gemacht oder weiß vielleicht woher das kommen kann?

Ich würde mich über eure Antworten freuen weil ich mich echt verrückt mache

01.09.2021 18:25 • 01.09.2021 #1


7 Antworten ↓


Tautropfen
Es könnte von der Rückenmuskulatur kommen. Das kann bis in den Brustbereich ziehen.
Oder aber durch Blockaden entstehen.
Versuche es mit Wärme, oder einer Schmerzsalbe auf dem Rücken.
Wenn es aber schlimmer wird, dann gehe bitte zum Arzt.

Alles Gute für dich.

01.09.2021 18:37 • x 1 #2



Angst durch Krampf in der linke Brust

x 3


Hallo vielen Dank erstmal für deine Antwort
Das mit dem Rücken war auch meine erste Vermutung weil ich letzte Woche von meinem Hausarzt behandelt wurde,weil ich eine Blockade im Brustwirbel Bereich hatte.
Ich steigere mich leider halt oft rein, obwohl ich weiß, dass es vielleicht vom Rücken kommen könnte denke ich immer ich hab was mit dem Herzen

01.09.2021 18:44 • #3


Tautropfen
Das kann ich verstehen, weil es mir auch so geht.
Hört sich aber danach an, dass du untersucht worden bist. Eine Blockade festgestellt wurde.
Kann sehr schmerzhaft sein. Mit Krämpfen im Brustbereich und Atemnot.

Du musst dir selber ein paar Fragen stellen. Wie alt bist du? Wie ist dein Blutdruck? Wann war eine Untersuchung?
Ist der krampfartige Schmerz dauerhaft?

Das scheint aber nicht der Fall zu sein, sondern nur bei bestimmten Bewegungen.
Wärme, Schmerzsalbe und leichte Bewegung. Und vor allen Dingen versuchen zu entspannen.
Gedanken auf was anderes lenken, wenn es geht.

01.09.2021 18:51 • #4


@Anas hallo! Mehrere Möglichkeiten : Die Muskeln zwischen und an den Rippen sind verspannt. ODER es kommt von der Wirbelsäule. Oder es kommt von der HalsWirbelsäule. Denn von dort kommt der Nervus phrenicus.

01.09.2021 18:52 • x 1 #5


Zitat von Tautropfen:
Das kann ich verstehen, weil es mir auch so geht. Hört sich aber danach an, dass du untersucht worden bist. Eine Blockade festgestellt wurde. Kann ...


Ja ich verstehe genau was du meinst.
Also bin 22 und hatte leichten Blutdruck ne Zeit lang der obere wert lag bei 134 ungefähr und ja meine letzte ekg Untersuchung war vor 1 Monat und vor ungefähr 7 Monaten hatte ich auch eine Untersuchung beim Kardiologen per Ultraschall usw und belastungs ekg da war wohl auch alles in Ordnung. Ich habe halt auch diese berühmte Fehlstellung an der HWS also mein Kopf ist immer so nach vorne gekrümmt sieht von der Seite auch schrecklich aus aber so wie du sagst ich denk mir selber auch eigentlich das ich mir nicht so Sorgen machten sollte weil ich da ja über den Tag verteilt sehr oft habe und denke wenn es was schlimmeres wäre dann würde sich das anders äußern hast schon recht danke dir aufjedenfall vielmals

01.09.2021 19:11 • x 1 #6


Zitat von MathiasT:
@Anas hallo! Mehrere Möglichkeiten : Die Muskeln zwischen und an den Rippen sind verspannt. ODER es kommt von der Wirbelsäule. Oder es kommt von ...

Danke auch dir für deine Antwort

01.09.2021 19:11 • #7


Tautropfen
Das Beruhigende ist, dass du diese Untersuchungen schon gemacht hast und nichts festgestellt worden ist.
So versuche bitte jetzt einfach mal zu entspannen.
Bestimmt sieht es morgen schon besser aus.
Das wünsche ich dir.

01.09.2021 19:25 • x 1 #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann