Pfeil rechts
19

Hallo
Ich gerate grad in Panik
Bekomme den ganzen Tag schon so kurze Krämpfe/ Stiche zwischen der Brust , in der Brust mittig
Bekomme langsam Panik
Kennt das jemand ?

11.06.2019 20:27 • 25.09.2019 #1


66 Antworten ↓


Hallo coco88,

mir geht es heute ganz genauso. Werde langsam panisch... Hatte das letztes Jahr schon mal. Kein Arzt konnte was finden. Dann war ich auch ein paar Monate beschwerdefrei. Jetzt fängt der Mist wieder an...

11.06.2019 20:38 • x 1 #2



Schmerz zwischen Brust Stich Krampf

x 3


Auch so schmerzen in der Brust ?

11.06.2019 20:43 • #3


Ja schon den ganzen Tag. Es fing an mit Herzstolpern vor ein paar Tagen. Schulter ist auch verkrampft. Die Halswirbelsäule macht schon länger Probleme. Vielleicht liegt es auch am Wetter. Am Stress sowieso. Hab allerdings keine Lust auf ÄrzteMarathon. Da gibt's immer die Verlegenheitsdiagnose : psychisch !

11.06.2019 20:46 • #4


Ich hab so Angst das es mein Herz ist
Die letzten ekg und Blut Untersuchung hab ich im März gemacht
Es tut schon richtig weh zwischendurch
Hab am Magen gedacht - aber diese Stiche oder Krämpfe sind höher als der Magen

11.06.2019 20:49 • #5


Demnach waren Blut und ekg in Ordnung damals. Nun ist es ja so, dass die Angst die Symptome noch befeuert. Würde dich ein erneutes ekg beruhigen?

11.06.2019 20:54 • #6


Ne
Ich hatte die Symptome im Dezember sich schon mal und war bestimmt 15 mal in der Notaufnahme und immer alles ohne Befund
Letztes langzeit und Belastung ekg sowie paar Herz Ultraschall waren Ende 2017

Wenn ich anfange zum Arzt zu gehen fange ich an mit ärzt hopping

Mich beruhigt es manchmal zu hören ob andere genau das selbe Symptom kennen

11.06.2019 20:59 • #7


NIEaufgeben
Mach dir keine sorgen,auch ich kenne das sehr gut,schmerzen mittig beim brustbein
Ich hab heute extremes starkes herzstolpern und enge in der brust aber in panik gerate ich nicht mehr deswegen

11.06.2019 21:00 • x 1 #8


Schlaflose
Zitat von coco88:
Hallo
Ich gerate grad in Panik
Bekomme den ganzen Tag schon so kurze Krämpfe/ Stiche zwischen der Brust , in der Brust mittig
Bekomme langsam Panik
Kennt das jemand ?


Das hatte ich schon oft. Da wird an der Nahtstelle der Rippen der zwei Brustkorbhälften ein Nerv eingeklemmt oder es ist eine Blockade.

12.06.2019 05:35 • x 1 #9


Jetzt sind die komischen Krämpfe mehr Links am herz
Hab so panik

12.06.2019 09:49 • #10


Angor
Zitat von coco88:
Jetzt sind die komischen Krämpfe mehr Links am herz
Hab so panik


Das sind Verspannungen im Brustkorbbereich, kein Grund, Panik zu schieben.
Hier kannst Du Abbildungen der Muskulatur sehen, dann weißt Du auch, warum solche Verspannungen irrtümlicherweise oft für Herzbeschwerden gehalten werden
https://koerpertherapie-zentrum.de/beha....html#vorn

Auch wenn es Dir schwer fällt, versuch Dich zu entspannen, durch Angst verkrampft sich die Muskulatur noch mehr.
Wenn Du denn schmerzenden Bereich mit etwas Druck abtastest und es weh tut, kannst Du Dir sicher sein, dass es nichts organisches ist, sondern die Muskulatur und das Bindegewebe betrifft.

Auch ein eingeklemmter Nerv kann diese Schmerzen auslösen und ausstrahlen. Fühlst Du an ein em Punkt einen stechenden Schmerz wenn Du drauf drückst, hast Du einen sogenannten Triggerpunkt erwischt, das ist wie ein Knötchen in der Muskulatur, was sich durch die Verspannung entwickelt hat.

LG Angor

12.06.2019 10:58 • x 1 #11


Nein das fühl ich nicht
Ich gucke mir den Link mal an
Versuche mich grad zu beruhigen

12.06.2019 11:10 • #12


Angor
Auch wenn ich die Bauchatmung ausübe, erlebe ich doch ab und zu, wie sensibel das Zwerchfall reagieren kann.
Meist wenn ich mich sehr aufrege und und loslegen will, bleibt mir buchstäblich die Stimme weg, ich merke förmlich, wie sich dieser Muskel verkrampft und ich weniger Luft bekomme.

Ein paar Mal ruhig in den Bauch geatmet, löst sich die Verkrampfung. Das Zwerchfell ist daher auch sehr wichtig für Sänger oder Vielredner, die die effiziente Art der Zwerchfellatmung üben.

Ersticken kann man nicht, unser Körper sorgt schon von allein dafür, dass wir immer genug Sauerstoff bekommen, durch die Bauchatmung ist das Atemvolumen etwas größer als bei der Brustatmung.

Um festzustellen, ob eine Wirbelblockade schuld ist an Deinen Beschwerden, rate ich Dir, einen Termin beim Orthopäden zu machen.

12.06.2019 11:20 • #13


Aber die Krämpfe oder komischen Stiche kommen auch wenn ich nur ruhig liege

12.06.2019 11:45 • #14


Angor
Das zeigt, dass es eine Verspannungen bzw. eine Wirbelblockade ist , die atmungsabhängig sein kann, wie z.B. auf der Seite beschrieben, die ich Dir als Link geschickt habe.

Hier kannst Du mehr zu Wirbelblockaden lesen
https://www.netdoktor.de/krankheiten/wirbelblockade/

Das wird Dir letztendlich nicht helfen können, die Schmerzen loszuwerden, daher rate ich Dir wie schon mal von mir geschrieben zum Orthopäden zu gehen bzw. erst mal den HA aufzusuchen.

12.06.2019 12:22 • #15


Kann dieser Schmerz auch vom Magen Darm sein ?

12.06.2019 20:13 • #16


Ja auch das gibt es. Ganz typisch nach dem Essen. Ist das sog. Roemheld -Syndrom . Darunter leiden viele Menschen. Könnte das zu deinen Symptomen passen?

12.06.2019 20:27 • x 1 #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Ja
Das hatte mir mein Internist vor 5 Jahren schon mal gesagt
Die Symptome passen auch
Aber es sind schon komische schmerzen

12.06.2019 20:39 • #18


Bin kurz vorm umkippen aus Angst
Diese Krämpfe direkt am Herz werden immer schlimmer
Hab Angst vor einem Infarkt

12.06.2019 23:15 • #19


Mache ein paar Atemübungen! Tief durch die Nase ein und ganz lange ausm Mund ausatmen. Steh auf und mach dir nen Tee. Hör nicht in deinen Körper hinein, sondern versuche es einfach dir zu sagen das es nichts schlimmes ist.
Ich weiß es wie schwer das ist, denn warum kann ich um die Uhrzeit nicht schlafen?!?!
Jetzt muss dringend Adrenalin abgebaut werden.
Es ist nichts schlimmes, dennoch die Angst ist stärker als unser Verstand.

12.06.2019 23:39 • x 1 #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel