Pfeil rechts
8

Hallo Community,

kurz zur Vorgeschichte: ich leide seit 7 Jahren unter Panikstörungen (bin deshalb fast durchgehend in Therapie). Hab sie auf ein aushaltbares Level bekommen, bis ich jetzt umgezogen bin und mit meiner neuen Arbeit angefangen habe.

Jedenfalls fing es damit an, dass ich innerhalb von paar Wochen massive Schlafstörungen bekommen habe. Hab deshalb wieder ne neue Therapie angefangen, weil ich innerhalb von 3 Monaten wegen dem Schlafproblem 20(!) Krankheitstage hatte und dann Probleme auf der Arbeit bekommen habe. Dadurch hat sich ein Teufelskreis aufgebaut und ich habe ne starke Agoraphobie bekommen und leide seit 2 Monaten unter Dauerschwindel/Gangunsicherheit/Ohnmachtsangst. Ich kann mittlerweile gar nix mehr machen! Gar nix mehr! Ich schaffe es nicht mal mehr in den Supermarkt. Hab mich schon körperlich untersuchen lassen und da ist alles ok; ich hab nur massive Nackenverspannung durch den Stress, woran ich schon jeden Tag arbeite mit Rückensport. Aber dieser Schwindel von der Seele sag ich mal geht einfach nicht weg. Ich war immer total unternehmungslustig, jetzt schaff ichs nicht mal mehr einen Schritt auf die Straße. Ich versuche mich jeden Tag zu konfrontieren, aber es ist jedes Mal pure Qual.

Gibts hier paar Leidensgenossen oder leute, die phobischen Schwindel unter Kontrolle bekommen haben?
Ich bin erst 24 und mich macht das so traurig und fertig..

Lg

17.05.2018 10:44 • 15.08.2018 #1


16 Antworten ↓


Moonliner111
Hallo Yale2494,
Dein Eintrag ist schon eine Weile her...

Wie geht es dir mittlerweile?
Ist es besser geworden?

LG

15.08.2018 09:52 • #2



Agora + Phobischer Schwindel Absolute Verzweiflung

x 3


Hier ich hab die selben symptome

15.08.2018 10:14 • #3


Moonliner111
Hallo MiniMami30

Wie lange hast du das schon?
Und hast du das Gefühl das die irgendwas dagegen hilft?

LG

15.08.2018 10:22 • x 1 #4


Hab das 10 Jahre schon. Dauerhafter schwankschwindel. . 24 Stunden jeden tag. Nein ich wüsste nicht was mir hilft.
Wie is es bei dir

15.08.2018 10:30 • x 1 #5


Moonliner111
10 Jahre...Meine Güte das ist lange.

Ich hab das gerade so extrem seit Mai.
Ich war bei diversen Ärzten, hatte diverse Untersuchungen.
Bei mir ist es so das Orthopädische Probleme,
Ich habe einen Gleitwirbel in der LWS und eine Fehlstellung der HWS, die Beschwerden halt im Moment verstärken.
Und natürlich Verspannungen und Stress und Angst.
Ich habe eine Angststörung mit depressiven Episoden.

Ich war beim Psychiater und warte gerade auf einen Therapieplatz.

Aber 10 Jahre das ist krass.
Und wie machst du das?
Also im Alltag meine ich.
Ich fühle mich gerade echt nicht sicher und Schleich wie eine alte Frau durch die Gegend

15.08.2018 10:40 • x 1 #6


Ich hab damit gelernt umzugehen. Irgendwie. . An manchen Tagen geht's besser. An anderen schlechter

15.08.2018 10:54 • #7


Sunny617
Hat einer Erfahrungen mit Sulpirid gegen Schwindel? Soll ganz gut sein

15.08.2018 11:02 • #8


Nein. Nehme seit 2 Wochen valdoxan

15.08.2018 11:04 • #9


Moonliner111
Ich habe auch keine Erfahrung damit.
Ich nehme im Moment nix

15.08.2018 11:07 • #10


MMn ist der Schwindel Ausdruck von Angst.

15.08.2018 11:14 • x 2 #11


Sunny617
Zitat von MiniMami30:
Nein. Nehme seit 2 Wochen valdoxan

Wie wirkt valfoxan? Hilft dir das?

15.08.2018 11:18 • x 1 #12


@Sunny617 ich weiß nicht. Nehm es erst seit 2 Wochen. Merke nicht viel

15.08.2018 11:20 • #13


Sunny617
Zitat von MiniMami30:
@Sunny617 ich weiß nicht. Nehm es erst seit 2 Wochen. Merke nicht viel

Okay, das dauert ja auch immer eine Weile bis es wirkt. Aber so hast du wenigstens auch keine komischen Nebenwirkungen. Ich würde es mal weiter nehmen. Und falls es nichts bringt, Probier es mal mit Sulpirid das soll wohl sehr gut sein.

15.08.2018 11:23 • #14


@Strudel12 ich hab den schwindel 24 Stunden am tag
@Sunny617 ja ich teste jetzt mal noch 1-2 Wochen. Dann mal sehen

15.08.2018 11:23 • #15


Sunny617
Zitat von MiniMami30:
@Strudel12 ich hab den schwindel 24 Stunden am tag
@Sunny617 ja ich teste jetzt mal noch 1-2 Wochen. Dann mal sehen

Genau das ist die beste Möglichkeit ich drücke dir die Daumen und hoffe dass du es schnell in den Griff bekommst

15.08.2018 11:26 • x 1 #16


Zitat von MiniMami30:
ich hab den schwindel 24 Stunden am tag

Weil du wahrscheinlich 24/7 Angst hast. Hat man eine GAS hat man halt auch nicht nur ab und zu Angst, sondern durchgehend. Vielleicht hilft dir ja das Valdoxan....

15.08.2018 11:27 • x 1 #17



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann