Pfeil rechts
3

Hallo alle zusammen,

ich habe ein Problem..
Vor einer Woche nach einem intensiven Gespräch wo ich mich echt stark konzentrieren musste habe ich im Bett gemerkt dass ich das Gespräch verarbeitet habe . Was ja normal ist . Aber iwie hat es mir Angst gemacht ich weiss nicht wieso
Iwie kam es dann dazu das ich das was ich gehört habe also iein Satzfetzen innerlich wiederholt hab ich weiss nicht wie ich draufgekommen bin , aufeinmal habe ich so Panik gehabt das auch das nicht mehr weggeht und mich so mega reingesteigert . Jetzt habe ich Angst das ich unter einem Zwang leide .. Kennt das vlt jemand? Da ich mich sehr viele Gedanken darüber gemacht habe hab ich nun auch das Gefühl die Geräusche die ich wahrnehme noch im Kopf wiederholen oder bilde ich mir das alles nur ein ?
Ich habe wirklich Angst und habe vor zur Therapie zu gehen .. Zudem falls das auch eine Rolle spielt die letzten Monate also eig seit Anfang 2017 habe ich sehr viel Stress Trennung, Schule , Ausbildung Familienprobleme und bin auch eine sehr ängstliche Person.. und mache alles schlimmer als es ist .. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

25.05.2017 18:51 • 25.05.2017 #1


6 Antworten ↓


TheNiceLife
Erstmal solltest du dich beruhigen. Ein Zwang ist erst dann ein Zwang, wenn du diesen Satz immer und immer wieder bewusst wiederholst, weil du Angst hast das sonst etwas passieren könnte. Ich habe zum Beispiel auch einen Zwang noch extra zu meiner Angst dazu. Bei mir war der Zwang zum Beispiel schon Jahre vor der Angst da.

25.05.2017 19:00 • x 1 #2



Stress und Ängste / evtl Erkrankung oder Zwänge?

x 3


Danke für deine Antwort . Da ich mich ständig damit beschäftige und an nichts anderes denke kommt es mir wie ein Zwang vor. Aber ich bin erstmal beruhigt.

25.05.2017 19:05 • #3


TheNiceLife
Ja das ist bloß das ständige darüber nachdenken, dass musst du lassen.
Ich hatte letztens eine panische Angst vor einer Gehirnblutung, da ist ein Symptom durcheinander zu sein. Jetzt rate mal was passiert, wenn du den ganzen Tag Angst hast und über So etwas nachdenkst ? Ganz genau du bist irgendwann durcheinander vom denken ^^
Also immer schauen alles locker zu nehmen

25.05.2017 19:12 • x 1 #4


Du hast recht. Es passiert auch nur wenn ich dran denke . Danke für dein Tipp hat mich etwas beruhigt. Hoffe das bei dir alles gut ist und es nur bei der Angst blieb?

25.05.2017 19:25 • #5


TheNiceLife
Zitat von Teddyy133:
Du hast recht. Es passiert auch nur wenn ich dran denke . Danke für dein Tipp hat mich etwas beruhigt. Hoffe das bei dir alles gut ist und es nur bei der Angst blieb?


Ja bei Angst und Einbildung von Symptomen wie Schwindel und Übelkeit.
Aber alles gut wieder

25.05.2017 20:42 • #6


Ja bei Angst und Einbildung von Symptomen wie Schwindel und Übelkeit.
Aber alles gut wieder

Gut. Kenn ich nur zu gut das alles. Freut mich

25.05.2017 20:48 • x 1 #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag