Pfeil rechts
6

Hallo ich bin 16 Jahre ich schreibe letzter zeit ziemlich oft in diesen forum. ich habe in moment und schon seit einigen Wochen das problem das mir meine umgebung komisch vor kommt. Ich nehme mein korper nicht richtig war und ich habe das gefuhl das ich alles verzogert wahrnehme und jetzt zur meine frage ist es normal das man sich an sogut wie jeden traum erinnern kann? mir fallt in letzter zeit auf das ich nach dem aufwachen eigentlich immer sagen kann was ich getraumt hab sogar mit den kleinsten details das wa mich am meisten beunruight ist das ich oft nachdenken muss ob das jetzt wirklich passiert ist oder nicht

28.03.2014 15:45 • 06.04.2014 #1


30 Antworten ↓


Schlaflose
Ich kann mich auch jeden Traum erinnern, den ich hatte, bevor ich aufwache. Da ich nachts mindestens 10 Mal aufwache, ist das dann auch recht häufig. Manchmal träume ich einen Traum weiter, wenn ich wieder einschlafe. Da ist also nichts Krankhaftes dabei.

28.03.2014 15:51 • x 1 #2



Sich an träumen erinnern

x 3


ok ty

28.03.2014 15:53 • #3


Kann mich auch sehr gut an meine Träume erinnern, auch an Details. Das braucht dich nicht zu beunruhigen.

LG

28.03.2014 16:12 • #4


Wenn mich aber ein Traum sehr beschäftigt, dann schreibe ich ihn mir auf und bespreche den dann mit meiner Therapeutin.

Was für Träume hast du?

28.03.2014 16:34 • #5


ich hatte heute zwei traume bei einen traum bin ich gefallen kurz bevor ich aufgekommen bin hat es gestoppt und bei den anderen hab ich mit nen alten freund gesprochen konnte joch menge details aufschreiben fuhl mich gerade nicht gut mocht am liebsten zum krankenhaus fuhl mich als ob ich ohnmachtig werde meine eltern sagen aber ist nur die psyche

28.03.2014 17:40 • #6


Hallo help,

woher wissen das deine Eltern so genau, ob es psychisch ist? Das sollte doch lieber erst von einem Arzt genau abgeklärt werden. Dann kann man immer noch sagen, es ist die Psyche.

Gehts dir etwas besser?

LG

28.03.2014 20:37 • #7


artz meint es ist alles ok aber ich hab halt so ein komisches taumeln im kopf wenn ich meine hand beweg das fühlt sich alles so komisch an städnig druck im hinterkopf generel wenn ich mich beweg fühlt sich an das ich taumel immer nach liinks und rechts hab panische angst das gehirntumor

28.03.2014 20:54 • #8


als ob ich immer schneller bewege als ein gehirn verarbeiten kann so fühlt sich das an und ich kann sachen die am tag passiert sind nicht zuordnen wann die passiert sind

28.03.2014 21:04 • #9


Alles klar help, also warst schon beim Arzt.
Damals hatte ich auch mal so ein eigenartiges Gefühl, dass ich gleich ohnmächtig werde und es war psychisch bedingt.

28.03.2014 21:41 • x 1 #10


hallo heute habe ich ganz komisch getraumt wirklich wissen woruber weiss ich nicht das einzige was ich weis ist das ich angefangen bin zu grubeln und habe mir alle sachen nochmal erklart uber die ich mir die ganze zeit sorgen gemacht hab

29.03.2014 11:50 • #11


das wa mich am meisten beunruight ist das ich oft nachdenken muss ob das jetzt wirklich passiert ist oder nichtÖhm, das ist jetzt vielleicht ein komischer Ansatz, aber hast du dich mal mit dem Thema Klartraum auseinander gesetzt?

Der Klartraum, auch luzider Traum genannt, ist ein Traum, in dem sich der Träumer darüber im Klaren ist, dass er träumt. Wenn Bewusstheit über den Traumzustand besteht, ist die Möglichkeit der Traumsteuerung vorhanden.
Quelle:
Angeblich kann man das lernen. Der erste Schritt dahin ist wohl, sich bewusst an Träume erinnern zu können.
Und dazu gehören auch Techniken um einen Realitätscheck durchzuführen, damit man prüfen kann, ob man sich in einem Traum befindet oder in der Realität. Nur weil du meintest, dass dich das sehr beunruhigt.
Hier zwei Links: Klarträumen - Schritt-für-Schritt bzw. Realitätschecks

Ich meine, wenn du wirklich Probleme hast, die dich gedanklich oder emotional belasten, solltest du mit einem Profi (evtl. Psychologen) reden.
Aber wenn es dir nur darum geht, dass du dich an deine Träume erinnern kannst, das ist nichts schlimmes und diese RealityChecks könnten dir evtl. helfen dir der Realität bewusst zu werden.

Viele Grüße Dennis

29.03.2014 13:02 • x 1 #12


hmm ok danke dennis

29.03.2014 13:56 • #13


Zitat von help123:
artz meint es ist alles ok aber ich hab halt so ein komisches taumeln im kopf wenn ich meine hand beweg das fühlt sich alles so komisch an städnig druck im hinterkopf generel wenn ich mich beweg fühlt sich an das ich taumel immer nach liinks und rechts hab panische angst das gehirntumor


Ist es denn eher ein Schwindelgefühl vom Innen Ohr her...oder fühlst du dich so hin und her gedrückt?
Das hatte ich auch mal...Ich weiss nur nicht mehr wie man das nennt...Unsicherheitsschwindel oder Fallphobie...irgendwie so was...das wird von den Gedanken ausgelöst...das Unterbewusstsein spannt dann Muskeln an um den Körper am einsacken zu hindern...das fühlt sich dann wie ein Schwanken an...weil die Meskelgruppen nicht richtig arbeiten und man wird hin und her gedrückt..das geht wieder weg wenn man sicherer wird.

29.03.2014 14:44 • #14


genau so das fühlt sich an als ob das der hinter kopf macht ich hab gerade versucht mit meinen eltern spazieren zu gehen und kurz danach musste ich schon umdrehen weil ich einfach nichts mehr gespürt hatte und ganze zeit am schwankenw ar und ein tunnelblick hatte

29.03.2014 15:06 • #15


und wie gesagt ich habe mir heute im traum sachen erklärt sogar sachen die ichs chon längst vergessen hatte

29.03.2014 15:07 • #16


ich ahbe auchd as gefühl als ob meine hände und beine alles nicht reagieren

29.03.2014 15:11 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

und ich habe érst in 9tagen termin fürs mrt

29.03.2014 15:12 • #18


Dann mach dich erstmal nicht verrückt und warte das MRT ab.
ne Kollegin von mir hat auch öfters mal den Tunnelblick und fühlt sich noch so..das soll bei ihr vom Eisenmangel kommen..
Das wird sich schon klären..

29.03.2014 15:20 • #19


Gibt es denn spezielle Situationen oder aufkommende Gedanken bei denen es schlimmer wird?

29.03.2014 15:21 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Mira Weyer