Pfeil rechts
1

Hallo kennt jemand auch schwindel abends im Bett mit geschlossenen Augen. Ich hab es manchmal so schlimm dadurch es im Magen merke es dreht sich nicht es it ein hin und her im Kopf Neurologe und Internist sowie hno alles o.b. Kennt das jemand

03.12.2013 19:31 • 01.09.2018 #1


7 Antworten ↓


hallo coco88,

ich hatte das mal als ich einen Tinnitus hatte. Da war mir häufiger schwindelig. Und auch teilweise im Bett mit geschlossenen Augen.
oder ab und zu kenne ich es wenn ich richtig angespannt bin und gestresst bin.
da wird mir häufig schwindelig. Aber dann mehr mit geschlossenen Augen(aber auch im liegen).

Ich denke auch das die Ärzte da nichts finden weil es dann wegen anspannung oder der psyche dann her kommt. Das ist bei uns dann psychosomatisch bedingt.

Es wird bei mir dann erst besser wenn ich dann musik höre oder hörspiel anmache, also wenn ich liege. Dann konzentriere ich mich nicht so auf meinen Körper und ich komme schneller dann zur ruhe.
ist sowiso bei mir ein gutes einschlafritual:-)

Was machst du dann wenn dir so schwindelig ist? Lenkst du dich auch dann mit etwas ab oder verfällst du dann in Panik?

Mit lieben Grüßen,
Delphin

04.12.2013 10:35 • #2



Schwindel auch mit geschlossenen Augen

x 3


Früher hab ich mich immer abgelenkt Buch gelesen oder Hörbücher gehört. Jetzt Versuch ich In der Situation zu bleiben. Sie auszuhalten auch wenn ich vor einer Attacke stehe.ich hab viele Symptome aber dieser schwindel im Kopf und bei geschlossenen Augen macht mir am meisten angst weil das Aug so keiner hat wie ich

04.12.2013 13:56 • #3


Hallo coco88,

ja vielleicht ist das schon manchmal gut in dieser Situation zu bleiben und die Angst dann aushalten und sehen das nichts passiert.
Aber wenn du das schon mehrfach gemacht hast und merkst das deine Angst immer noch so stark ist, denke ich spricht da bestimmt nichts gegen wenn du dich dann ablenkst mit hörbuch ect. um dann von deiner angst da weg zu kommen, oder?!
Es bringt doch auch nichts wenn du deshalb dich von dieser angst so verrückt machen lässt dann, wenn es ablenkungssachen gibt.

Wenn ich da abends, wo ich sowiso schon kaputt vom tag bin da ständig sitautionen kommen die angst machen, ich mich dann auch noch damit auseinandersetzten würde, würde ich wahrscheinlich zum schluss eher in einer panikattacke stecken bleiben. Da ich gar keine kraft da mehr hätte noch in dieser angst zu bleiben..

ich glaube dir das dir das angst macht!

Aber ich denke du bist da nicht die einzigste...das heißt da gibt es bestimmt mehrere menschen die das so ähnlich stark haben wie du

Mit lieben Grüßen,
Delphin2

07.12.2013 14:03 • #4


Hallo Coco,

Dein Beitrag ist schon etwas älter, ich bin erst neu hier, aber habe interessiert Deinen Beitrag gelesen.

Mir gehts genauso. Der Schwindel kommt oft, wenn ich mich entspanne und sehr oft auch, wenn ich die Augen schließe und mich hinlege. Dann dreht es sich richtig vor meinen (geschlossenen) Augen. Ich bekomme einen furchtbaren Schreck, reiße die Augen auf,dann ist der Schwindel meist weg, zumindest dreht sich meine Umgebung dann nicht.

Wie geht es Dir jetzt damit?

LG Jari

06.07.2014 09:32 • x 1 #5


LakeSonne1
Hab ich auch. Wenn ich abends die Augen schließe, komm ich mir manchmal so schwankend vor wie auf eine Luftmatratze im Meer treibend. Nach ein paar Minuten ist der spuck dann vorbei.

09.07.2014 23:10 • #6


Habe sowas auch, wenn ich mich bewusst entspanne, Augen schließen und dann geht das nach ei paar Minuten richitg mit Drehschewindel los und geht weg sobald ich die Augen öffnen, kennt das jemand ?

27.05.2018 18:44 • #7


kosta
Zitat von katze1234:
Habe sowas auch, wenn ich mich bewusst entspanne, Augen schließen und dann geht das nach ei paar Minuten richitg mit Drehschewindel los und geht weg sobald ich die Augen öffnen, kennt das jemand ?


Hallo
So ist es bei mir auch. Habe Dauerschwindel mal mehr mal weniger. Wenn ich mich aber schlafen legen will und die Augen schließen dreht es sich erst recht und so stark das ich die Augen öffnen muß. Hab das Gefühl das ich die Kontrolle verliere oder durchdrehen.. schwer zu beschreiben.
Hast du vielleicht schon etwas rausgefunden warum das so bei dir ist?
Lg

01.09.2018 10:09 • #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Mira Weyer