Pfeil rechts
6

Hallo Leute bin auch mal wieder hier
Wollte euch mal was fragen dass mir sehr am Herzen liegt.
Und zwar gestern war ich mit ein paar Kumpels drausen, hatten was getrunken und wollte dann nach Hause. Auf dem Bahnhof war ein betrunkener älterer Herr der jeden dumm angemacht hat den er gesehen hat. Er hat sich ziemlich rassistisch geäußert und hat einen dunkelhäutigen am Bahnhof ziemlich beschimpft. Als ich hingegangen bin und gefragt habe was los sei, beschimpfte er mich und hat mich an der Schulter ziemlich weggeschubst. Aus Reaktion habe ich mich gewehrt und wir haben uns geschlagen (obwohl ich niemals ein Schläger war/bin!). Die S-Bahn kam und ich flüchtete mich herein. Er stieg mit ein und da gings weiter. Ich wollte mich eigentlich gar nicht schlagen sondern ihm nur sagen dass er aufhören soll die anderen so zu beschimpfen. Naja als er in der Bahn nochmal auf mich losging sind zum glück leute dazwischen und bin dann ganz nach hinten gelaufen. Hinten waren 2 junge Männer denen ich meine Sache erklärt habe und die mich zum beschützt haben. Ausgestiegen, und die Polizei wurde gerufen, natürlich habe ich denen dass auch erklärt aber irgendwie scheint es mir so als ob sie es nicht so interessiert hätte...
Fazit: ich hab ein total schlechtes Gewissen... ich bin kein schläger und wollte es nie sein! In der Bahn hat er zu den anderen gesagt dass ich angefangen hätte obwohl ich eigentlich nicht mal etwas gemacht habe! Also haben die meisten gedacht ich sei schuld gewesen...das wurmt mich total... zum glück ist nichts schlimmeres passiert.
Jetzt weis ich nicht ob mein verhalten angebracht war oder nicht. Ich mein ich kann ja keinen alten Mann richtig schlagen der betrunken ist deswegen bin ich auch in die Bahn geflüchtet damit er endlich aufhört.
Ich fühle mich irgendwie als Feigling und habe total das schlechte gewissen...
Hatte jemand schon mal so ein ähnliches Erlebnis?
Danke euch fürs lesen

02.07.2016 07:22 • 02.07.2016 #1


5 Antworten ↓


laribum
Wieso schlechtes Gewissen. Er hat ja angefangen und du hast dich darauf hin gewehrt. Normale Reaktion... Finde ich in Ordnung.

02.07.2016 08:41 • x 2 #2



Schlimme Nacht/ Schlechtes Gewissen

x 3


igel
Sehe ich genauso. Er war auf Streit aus, nicht Du. Einen Farbigen hat er auch angepöbelt, da sieht man doch, was für ein ekelhafter Typ das war.

Ich finde Du hast alles richtig gemacht.

02.07.2016 08:48 • x 2 #3


Icefalki
Ich glaub, ich kann dich verstehen, zwischen mutigem Eintreten für einen Anderen, ist die Sache dann blöde verrutscht.

Tröste dich mit dem Gedanken, dass du es hast richtig machen wollen, auch wenn du jetzt in gewisser Weise ein schlechtes Gewissen hast.

Eigentlich sollten deine Freunde ein schlechtes Gewissen haben, denn deren Eingreifen hätte die Situation doch mit entspannen können.

Letztendlich, egal was andere denken, du weißt, wie es wirklich war.

Und weil dieser Typ besoffen und auf Pöppelei aus war, schützt ihn m.E. auch sein Alter nicht. Dein sogenanntes Weggehen war dann doch klug. Was hättest denn sonst machen sollen?

Hättest du ihn windelweich geklopft, wärst du wirklich der Ar. gewesen, der einen armen, besoffenen alten Mann geschlagen hätte.

Also, weg mit deinem schlechten Gewissen und von mir bekommst du meine Anerkennung für deinen Mut.

Zum einen, weil du den verbalen Angriffen ein Ende gesetzt hast, zum anderen, dass du dann gegangen bist.

02.07.2016 09:20 • x 1 #4


igel
Er hat den Farbigen angepöbelt, auch dass ist eine Form von Angriff. Du bist ihm zur Hilfe gekommen, hast aber eine Eskalation bewusst vermieden.

Alles absolut richtig gemacht, vorbildlich!

Verstehen kann ich Dich schon, für uns als normale Menschen ist es immer belastend, wenn man direkt mit Gewalt konfrontiert wird.

02.07.2016 09:30 • x 1 #5


Ich danke euch für eure Lieben Worte! Hätte wirklich nicht damit gerechnet soviel positives zu hören ich sollte mir nicht soviele gedanken...
Ich verabscheue Gewalt und Rassismus in jeglicher Art und wenn man auf einmal damit konfrontiert wird, ist es schwer damit umzugehen. Ich habe halt gedacht wenn ich ihn irgendwie blöd treffe dann wärs das gewesen, deswegen habe ich mich auch zurückgezogen.
Aber mal zu etwas positivem, ich finde dieses Forum sehr toll und finde es immer wieder schön wenn man jemanden hat mit dem man sich austauschen kann, helfen und schreiben kann. Klasse! Und ich bin sehr dankbar dass man hier auf Verständnis trifft! Also Leute nochmal, dankeschön

02.07.2016 09:45 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Mira Weyer