Pfeil rechts

baumfrau
Keine Angst vor:


- Zahnarzt

- Gewitter

- Blutabnahme

- Hunde, Ratten, Mäuse

- Nachts durch die Gegend zu laufen

- Einzuschreiten wenn Jemand in Not ist

- vor Einbrechern

14.09.2012 18:04 • 16.09.2012 #1


12 Antworten ↓


Finde ich gut

Keine Angst vor:

Zahnarzt ohne Betäubung

Gewitter

Dunkelheit

Ratten/Mäuse

Schwimmen

14.09.2012 18:21 • #2



Sammelthread: Wovor habt Ihr KEINE Angst?

x 3


Christina
  • Dunkelheit
  • Gewitter (sofern ich nicht der höchste Punkt bin weit und breit)
  • Krabbeltiere, Spinnen, Schlangen, Mäuse, Ratten, Hunde und die sonstigen Tierphobieobjekte
  • Fliegen (das)
  • Höhe
  • Autofahren
  • Fahrstühle/Enge
  • Spritzen
  • Symptome wie Schwindel oder Taubheitsgefühle
  • meine Meinung sagen/vertreten
  • Menschen (im sozialen Sinne und als Bedrohung)

14.09.2012 19:13 • #3


- Gewitter
- einer Straftat zum Opfer fallen
- bzw. Einbrecher
- nachts auf den Friedhof zu gehen
- nachts allein spazierengehen
- Mäusen
- in der Firma bei Besprechungen das Wort zu ergreifen bzw. meine Meinung äußern
- vom Partner betrogen zu werden

14.09.2012 20:05 • #4


Gute Idee

Keine Angst vor:

Gewitter

Dunkelheit

Schwimmen

Achterbahn fahren

Autobahnfahrten mit 200 km/h

vor Menschenmassen

Ratten/Mäusen

Blutabnahme

Fahrstühlen

Abflusslöchern im Schwimmbad

14.09.2012 20:31 • #5


Ja, wirklich super Idee.
Bin nur etwas erschrocken, weil mir nicht noch mehr einfällt.
Hab überlegt und überlegt ...

14.09.2012 20:37 • #6


Geht mir genau wie Dir Lena.
Hab sicher noch mehr wovor ich keine Angst habe.
Wird mir wahrscheinlich einfallen wenn es ein anderer schreibt...

14.09.2012 20:41 • #7


Das sonderbare dabei ist, dass ich z.B. keine Angst vor Einbrechern habe und die Haustür auch manchmal nachts offen lasse. Das wär doch eine reale Angst, dass sich jemand ins Haus schleicht. Aber Pustekuchen ...
Gewitter/Blitzschlag sind ja auch reale, nicht zu unterschätzende Gefahren.
Null Panik, im Gegenteil, laufe bei Sturm gerne draußen rum und genieße die Naturgewalten. Vor Erdbeben hab ich vielleicht ein bissl Angst.

14.09.2012 20:45 • #8


Genau so ist es!
Denn:
In Situationen, die eigentlich Angst auslösen sollten, sind wir ganz relaxed.

Ich habe das mal im Flugzeug erlebt. Ich hatte Angst, weil ich mich gefangen fühlte. Meine Angst war dabei nicht der Absturz, sondern ich hatte Angst vor den Angstsymptomen und ob mir jemand hilft, wenns mir schlecht geht...
Dann gabs Turbulenzen vom Feinsten. Der Getränkewagen rasselte den Gang runter und das Licht flackerte. Die meisten Passagiere schrien und ich?? Ich war ganz ruhig. Das war total seltsam.

Ansonsten habe ich vor vielem keine Angst, die wurden alle schon aufgezählt von den anderen Usern.

Ist das nicht krank? Wir machen uns ins Hemd, wenn wir an der Kasse stehen, aber wenn wirkliche Gefahr droht, sind wir ruhig ??

15.09.2012 19:02 • #9


Strand
Ich hab keine angst vor

Autofahren, Fliegen, vor Menschen sprechen, Höhen, Fahrstühlen, Einkaufszentren,
allein sein, Menschenansammlungen...

Wenn ichs mir recht überlege hab ich oft nur angst vor der angst...

15.09.2012 20:32 • #10


Fantasy
Ich habe keine Angst vor dem Sterben und dem Tod (hab leider schon 2 Suizidversuche hinter mir, den letzten erst vor 3 Monaten)... Ob das jetzt gut oder schlecht ist, dass ich davor keine Angst habe, sei mal dahin gestellt...

16.09.2012 08:44 • #11


@ Angsthasser
das was du geschrieben hast, ist ja extrem heftig. aber ich habe auch schon irgendwo gelesen, dass menschen, die unter ängsten leiden bei wirklich gefährlichen Situationen ruhig und stark bleiben... . Ich frage mich, warum? Bei solchen harmlosen Dingen wie an der Kasse stehen wird man unruhig und bei den gefährlichen Dingen, nicht? was ist das denn? Ist uns zu langweilig oder wie ?

LG

16.09.2012 18:34 • #12


So ist es auch bei mir. Ich habe NULL Angst vor irgend etwas. Ich bin total sicher, immer! Wenn irgendwo eine Schrecksituation ist, wo Menschen in Panik geraten, bin ich ruhig und handel bedacht. Ich weiß immer, was zu tun ist. Nur in den Situationen, wo mich aus unverständlichen Gründen das Adrenalien durchflutet, ohne äußeren Anlass, da bin ich in einem Angstzustand - aber es ist nur der Körper, der dann Angst durchlebt!

16.09.2012 18:50 • #13



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Mira Weyer