Pfeil rechts

Hey Leute.. Ich wollte mal als erstes Danke sagen, hatte eben wieder Ängste und habe mir einfach immer wieder eure Nachrichten durchgelesen und mich nicht mehr alleine gefühlt mit meinen Sorgen.

Das hat mich fürs erste wirklich erneut beruhigt. Doch das hält nicht an . Ich habe das Gefühl das es mir paar Tage gut oder ne Woche gut dann wiederschlechter geht.
Hatte das mit dem wiederholen vonSätzen dadurch hab ich dann diese Angst entwickelt. Bin jetzt inTherapie ichmuss aber sagen das ich als ich von der Sitzung nachhause kam total die Angst hatte.. Ich weiss nicht ob es dran lag weil alles hochkam. Konnte es mir nicht erklären. Ich denke auch ständig das sich Geräusche nochmal wiederholen was ja eig Einbildung ist. Das war für ne Zeit so gut wie weg kaum noch da.Vorallem wo ich nochmit meinem Freund zsm war.. eine Woche nach der Trennung ging das grundlos wieder los Meine Therapeutin meinte ,das ich keine Sicherheit habe und keine Kontrolle und das sowas deswegen passiert:/ aber das war doch vorher auch so .. Danke schonmal für die Antworten Lg

18.07.2017 22:50 • 20.07.2017 #1


5 Antworten ↓


Dazu kommt das ich die nächsten zwei Tage frühschicht hab, und ich dann total nervös werde und nicht mehr schlafen kann weil ich mir einrede das ich nicht einschlafen werde soooo schlimm kennt das wer? Kann man dagegen etwas tun?

18.07.2017 22:59 • #2



Rückmeldung / Neue Ängste / keine Sicherheit

x 3


Jemand da?

18.07.2017 23:08 • #3


Schlaflose
Zitat von Teddyy133:
Dazu kommt das ich die nächsten zwei Tage frühschicht hab, und ich dann total nervös werde und nicht mehr schlafen kann weil ich mir einrede das ich nicht einschlafen werde soooo schlimm kennt das wer? Kann man dagegen etwas tun?


Ja, das kenne ich. Mir helfen seit 18 Jahren schlafanstoßende Antidepressiva und bei Bedarf zusätzlich Schlaftabletten.

19.07.2017 07:36 • #4


Zitat von Schlaflose:

Ja, das kenne ich. Mir helfen seit 18 Jahren schlafanstoßende Antidepressiva und bei Bedarf zusätzlich Schlaftabletten.


Ich bin nicht zur Arbeit. Bin krank geschrieben schaffe das einfach nicht Morgen bin ich beim Neurologen mal schauen was der dazu sagen wird. Danke für deine Nachricht .

19.07.2017 12:39 • #5


Lina111
Hey.. Ich wünsche dir viel Kraft für heute..Ich kann auch nachvollziehen,dass du besorgt bist,aber ich glaube auch,dass es eine die Belastung ist. Kannst ja mal schreiben was der Neurologe gesagt.
LG Lina

20.07.2017 16:03 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Mira Weyer