Pfeil rechts
3

Hallo Zusammen

Wollte mal fragen ob man eine paranoide Persönlichkeitsstörung,Angststörung heilen kann?

LG an euch

17.09.2018 14:24 • 21.09.2018 #1


7 Antworten ↓


Hey aaaaa ,

na ja, das ist so eine Sache .
Bei Persönlichkeitsstörungen kann man kaum von " Heilung " sprechen, es ist ja in dem Sinne keine körperliche Erkrankung , vielmehr eine Art Schutzpanzer der Seele, den man sich wohl im Laufe einer stressigen, häufig unschönen Kindheit zugelegt hat...

Persönlichkeitsstörungen bedeuten auch nicht, das die Persönlichkeit des Menschen gestört ist!
Es sind im Grunde genommen nur Bindungs- bzw Beziehungsstörungen.

Ich hab zb mehrfach komb. PS mit ( leider) häufigen paranoiden Phasen.
Warum ? Ganz einfach ; in meiner Kindheit bin ich extremst gedemütigt worden und meine Grenzen WAREN NICHT EXISTENT.
Ich hatte zu Hause keinen " sicheren Ort ".
Ich konnte niemanden vertrauen.

Darum fällt es mir natürlich auch als erwachsener Frau sehr sehr schwer, Vertrauen zu fassen .
Weil ich instinktiv befürchte, wieder gedemütigt und verletzt zu werden.
( Wie eine Schablone im Gehirn)

In der Verhaltens Therapie kann man lernen, anders zu bewerten. Das ist sehr harte Arbeit.

Bin jetzt zwei Jahre in Therapie und fühle mich nicht " gesund " , weiß aber, woher mein Misstrauen kommt, kenne die Auslöser.
Das allein ist schon eine Erleichterung.

Geheilt von meiner Kindheit werde ich NICHT werden können. Aber ich bin dabei zu lernen, das nicht alle Menschen böse sind .

Lg

17.09.2018 14:52 • x 2 #2



Kann man eine paranoide Persönlichkeitsstörung heilen?

x 3


Safira
@ichliebekuchen, hast Du in deiner Thera auch das innere Kind behandelt? Ich habe mich kürzlich kurz mal damit beschäftigt und ich finde es bahnbrechend sowie schockierend beängstigend zugleich welche Emotionen das in mir ausgelöst hat

20.09.2018 20:10 • x 1 #3


Hallo Safira

Ja habe in der Therapie mit meinen inneren Kind arbeitet.

Hätte eine Schema-Therapie gemacht.

Habe leider aber immer noch starke Verlustangst,Eifersucht,und Misstrauen.

Leider gibt es momentan keinen Therapie-Platz für mich.

20.09.2018 20:46 • #4


Safira
hast Du es denn trösten können? Oder hat es nur noch mehr aufgewühlt bei Dir?

20.09.2018 21:03 • #5


Ich habe mich sehr schwer getan damit.

Habe es nicht richtig zugelassen.

20.09.2018 21:13 • #6


Bei mir wurde das innere Kind nicht thematisiert...
Hab mich auch noch nie mit dieser Art der Therapie auseinander gesetzt...

21.09.2018 13:18 • #7


Zitat von aaaaa:
Hallo Zusammen

Wollte mal fragen ob man eine paranoide Persönlichkeitsstörung,Angststörung heilen kann?

LG an euch

Persönlichkeitsstörungen können nicht 'geheilt' werden. Trotzdem kann eine Therapie bewirken, daß ein Betroffener besser damit umgehen kann. Denn eine PS merkt man und man spürt das eigene Unvermögen in den verschiedenen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens. Eine Therapie kann einen Weg zeigen, besser mit den Gefühlen umzugehen. Was man daraus macht, steht auf einem anderen Blatt.
Manchmal bringt eine Therapie bei PS auch nichts, aber es ist gut, daß es da Angebote gibt.

Wünsche dir, daß du nachhaltig was aus der Therapie mitnimmst, wenn du dann einen Platz bekommst.

21.09.2018 17:06 • #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Mira Weyer