Pfeil rechts
2

Ich bin 16 und habe in letzter zeit imme rwieder paranoide gedanken ich bin von diesen gedanken nicht üpberzeugt aber die qüalen mich so sehr ich leider seit 3jahren an einer angststörung und zwangstörung die zwänge haben anchgelassen anchdem ich mit meiner mutter darüber gesprochen habe warum das so ist abe rich hab angst das ich schizophrenie entwickel
wegen diesen paranoiden gedanken

29.03.2014 20:41 • 27.04.2014 #1


61 Antworten ↓


Sind paranoide gedanken immer schizophrene symptome?
Nein, sind sie nicht. Zur Diagnose Schizophrenie gehören noch viele andere Symptome, die du wahrscheinlich auch kennst und nicht hast.

29.03.2014 21:13 • #2



Sind paranoide gedanken immer schizophrene symptome

x 3


ok ty

29.03.2014 21:52 • #3


Ich muss dich nochmal fragen...Du hast die Angststörung schon seit 3 Jahren?
Warst du denn schon beim Neurologen oder ähnlichem?
Du müsstest doch dann auch schon länger in Therapie sein.. dann kannst du doch die Spezialisten fragen.

29.03.2014 21:57 • x 1 #4


zu einer schizophrenie gehören noch viele viele andere symptome. solche gedanken können einem sehr angst machen. ich habe selbst viele jahre unter zwangsgedanken gelitten, die auch sehr unreal waren und zum teil paranoid zu sein schienen. aber der unterschied zur schizophrenie ist, dass du selbst weißt (und so hast du es ja auch geschrieben) dass diese gedanken nicht real sind. und gerade der fakt dass sie dich so quälen und immer wie aus dem nichts sicherlich auftauchen und sich dir quasi aufdrängen, spricht eindeutig für eine zwangsproblematik - also zwangsgedanken. in der fachsprache sagt man dazu auch intrusionen. du brauchst keine angst davor zu haben eine schizophrenie zu entwickeln, den dem wird mit hoher wahrscheinlichkeit nicht so sein. ich hatte früher (und da war ich ziemlich genau in deinem alter) immer das gefühl, wahnsinnig an diesen gedanken zu werden. wie äußern sich deine gedanken? unter welchen zwängen leidest du (und passen deine "paranoiden" gedanken zu deinem zwangsthema?) ?

29.03.2014 22:49 • #5


zu alex ich war noch nciht bei einem neurologen habe erst vor ca 4wochenmeine mum alles erzählt und mich mit ihr ausgesprochen seit dem ist das so schlimm kann es auch sein das ich alles wieder am normaliesiren ist ich kann gerade nicht so schreiben habe das gefühl nicht richtig da zu sein ka schlecht zu beschreiben. kann es auch depersonalisation sein? ich habe gelesen das man dadurch keine beeinträchtigung hat aber ich fühl mich als ob ich gleich sterben würde zu leonie schreib ich später was fühl mcih nciht gut

29.03.2014 23:09 • #6


Wie hast du das nur so lange ausgehalten?

30.03.2014 05:10 • #7


das ist angefangen mit angst weil ich dachte ich hatte was sclimmes gemacht darauf entwickelten sich zwange wie waschzwang und noch mehr und vor ca vier wochen fuhlte ich mich ganz komisch daraufhin hab ich meine mutter alles erzahlt sie hat sich gewundert warum ich mich deswegen drei jahre lang fertig gemacht hab und seitdem wird es von tag zu tag schlimmer ich habe das gefuhl alles zu vergessen mir ist schwindelig habe so ein eigenartiges gefuhl als ob ich ferngesteuert werde das klingt vielleicht komisch und ich spure mein korper nicht mehr

30.03.2014 12:37 • #8


Ich weiss gar nicht mehr was ich dir noch sagen könnte...
Durchhalten bis eine geeignte Therapie für dich gefunden wird...
Und vor allem kooperativ sein...
Das Verhältnis zu Ärzten und Therapeuten ist sehr wichtig.
Meine Hausärztin hat irgendwann gesagt ich solle regelmäßig zu ihr kommen und immer noch mal Rücksprache halten..wie ich denn alles so empfinde was das angeht und gegebenenfalls auch mal den Neurologen oder Therapeuten wechseln.

30.03.2014 12:53 • #9


jo mach dir kein kopf ich versuche es durchzuhalten

30.03.2014 15:25 • #10


Ja jetzt mach ich mir aber einen^^

30.03.2014 15:37 • #11


kann es sein das es amnesie durch den ganzen stress wie schon gesagt das kam ganz plotzlich vor vier wochen.

30.03.2014 16:51 • #12


ein problem was ich auch hab ist das ich vergessen hab wie ich mich vor den vier wochen verhalten hab

30.03.2014 16:52 • #13


Das klingt ja fast nach Borderline...

30.03.2014 16:58 • #14


oh

30.03.2014 17:01 • #15


Naja...Du hast mich jetzt mit dem Rätsel raten angesteckt^^ rede dir das um Himmels Willen nicht ein^^

30.03.2014 17:03 • #16


ok

30.03.2014 17:05 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Wann hast du denn den Termin beim Psychater?

30.03.2014 17:06 • #18


14 april und juni irgendwann

30.03.2014 17:23 • #19


ich erinnere mich schon daran was ich gemacht hab davor aber es kommt mir solang her und als ob nicht ich das gemacht hab und das mich am meisten iritiert ist das wenn ich mein korper bewege versteh ich nie wie ich das mache oh maan

30.03.2014 17:26 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel