Pfeil rechts
5

Wollte mal fragen ob das jemand auch kennt?

Ist das auch ein Symptom der Angst?

Ich weiß nicht wie ich das beschreiben soll, hm . ich versuche es mal, habe ich das klossgefühl/engegefühl im Hals, natürlich werde ich dann immer etwas unruhig und nervös (angst zu ersticken/keine Luft zu bekommen) hinzu kommen Schluckbeschwerden

Trinke dann Wasser, langsam in kleinen schlucken, wenn ich irgendwann dann aufstoßen muss, dann Erleichterung und das Gefühl (die Angst ist weg) wenn kein Aufstoßen kommt, weiterhin unruhig und nervös

Habe momentan auch ein ständiges schleimgefühl im Hals

18.07.2020 13:14 • 22.07.2020 #1


10 Antworten ↓


Lottaluft
Bist du aktuell eigentlich in Therapie ?
Du scheinst leider gerade in einer ziemlichen angstspirale gefangen zu sein


Das was du beschreibst habe ich aber auch öfter man durch Verspannungen der Brust und halsmuskeln wegen Anspannung

18.07.2020 14:08 • x 1 #2



Engegefühl, nach Aufstoßen Erleichterung

x 3


Zitat von Lottaluft:
Bist du aktuell eigentlich in Therapie ?Du scheinst leider gerade in einer ziemlichen angstspirale gefangen zu sein Das was du beschreibst habe ich aber auch öfter man durch Verspannungen der Brust und halsmuskeln wegen Anspannung


Wie ich schon mal geschrieben habe bin ich seit 2015 in Therapie

Das es Verspannungen sind, ist mir bewusst, nur es ist so als würde es mir die Kehle zu schnüren. Darf ich fragen wie du dich verhältst? Auch wenn man das Gefühl hat zu ersticken? Wie auch gesagt wenn die Angst da ist dann ist der Verstand ausgeschaltet

18.07.2020 14:15 • #3


Lottaluft
Zitat von Jasy1983:
Wie ich schon mal geschrieben habe bin ich seit 2015 in Therapie Das es Verspannungen sind, ist mir bewusst, nur es ist so als würde es mir die Kehle zu schnüren. Darf ich fragen wie du dich verhältst? Auch wenn man das Gefühl hat zu ersticken? Wie auch gesagt wenn die Angst da ist dann ist der Verstand ausgeschaltet



Sry ich kann mir beim besten Willen nicht bei jedem User aus jedem Post die Infos merken
Wenn ich merke das ich verspannt bin und denke ich bekomme weniger Luft setz oder stell ich mich gerade hin und mach die Arme nach oben
Dann gehts meistens
Angst hab ich deswegen aber schon seit Jahren nicht mehr ich weiß ja woher es kommt

18.07.2020 14:18 • x 1 #4


Zitat von Lottaluft:
Sry ich kann mir beim besten Willen nicht bei jedem User aus jedem Post die Infos merken Wenn ich merke das ich verspannt bin und denke ich bekomme weniger Luft setz oder stell ich mich gerade hin und mach die Arme nach oben Dann gehts meistens Angst hab ich deswegen aber schon seit Jahren nicht mehr ich weiß ja woher es kommt


Hm, ich weiß auch dass es von Verspannungen kommt nur die Angst ist immer schneller da, weil es fühlte sich ja auch "echt" an

18.07.2020 16:28 • #5


Lottaluft
Zitat von Jasy1983:
Hm, ich weiß auch dass es von Verspannungen kommt nur die Angst ist immer schneller da, weil es fühlte sich ja auch "echt" an



Ja aber mehr als den Tipp mit arme hoch hab ich nicht leider

18.07.2020 16:32 • x 1 #6


july1986
Zitat von Jasy1983:
Wollte mal fragen ob das jemand auch kennt?Ist das auch ein Symptom der Angst?Ich weiß nicht wie ich das beschreiben soll, hm . ich versuche es mal, habe ich das klossgefühl/engegefühl im Hals, natürlich werde ich dann immer etwas unruhig und nervös (angst zu ersticken/keine Luft zu bekommen) hinzu kommen Schluckbeschwerden Trinke dann Wasser, langsam in kleinen schlucken, wenn ich irgendwann dann aufstoßen muss, dann Erleichterung und das Gefühl (die Angst ist weg) wenn kein Aufstoßen kommt, weiterhin unruhig und nervös Habe momentan auch ein ständiges schleimgefühl im Hals


Hab ich auch jedoch nur wenn ich zuvor etwas gegessen habe da mir regelmäßig das Essen stecken bleibt stundenlang

18.07.2020 19:58 • x 1 #7


Calima
Zitat von Jasy1983:
Trinke dann Wasser, langsam in kleinen schlucken, wenn ich irgendwann dann aufstoßen muss, dann Erleichterung und das Gefühl (die Angst ist weg) wenn kein Aufstoßen kommt, weiterhin unruhig und nervös


Niemand erstickt einfach so. Es ist selbst mit einem echten Klumpen in den Speiseröhre äußerst schwierig. Und auf ein Hindernis in der Luftröhre reagiert der Körper mit Husten.

Wenn Aufstoßen Erleichterung bringt, könnten Blähungen das Problem sein. Die können eine ganze Menge im Brust-Halsbereich bewirken - von Herzinfarkt- bis zu Erstickungssymptomen. Hast du schon mal Mittel wie Lefax probiert?

19.07.2020 19:18 • x 1 #8


Zitat von Calima:
Niemand erstickt einfach so. Es ist selbst mit einem echten Klumpen in den Speiseröhre äußerst schwierig. Und auf ein Hindernis in der Luftröhre reagiert der Körper mit Husten.Wenn Aufstoßen Erleichterung bringt, könnten Blähungen das Problem sein. Die können eine ganze Menge im Brust-Halsbereich bewirken - von Herzinfarkt- bis zu Erstickungssymptomen. Hast du schon mal Mittel wie Lefax probiert?


Hm aber Blähungen habe ich keine

19.07.2020 20:34 • #9


Calima
Zitat von Jasy1983:
Hm aber Blähungen habe ich keine

Aufstoßen entsteht durch Gase im Magen. Oft ausgelöst durch Schlucken von zu viel Luft.

19.07.2020 20:40 • #10


Zitat:
Hm aber Blähungen habe ich keine


Im Magen wahrscheinlich schon, wenn Du aufstoßen musst (ist bei mir grad aktuell)

22.07.2020 17:19 • #11



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Mira Weyer